Das kostet der Season Pass von Black Ops 4, diese Inhalte sind drin

Der Preis und die Inhalte des Season Pass für Call of Duty: Black Ops 4 sind jetzt bekannt. Schlagt Ihr zu?

Wenn Call of Duty: Black Ops 4 nächste Woche veröffentlicht wird, steht bereits gleich zum Start viel Content, wie die Zombie-Kampagnen, zur Verfügung. Weitere Inhalte folgen dann später per DLC. Jetzt ist klar, was Ihr bezahlen müsst, um die neuen Inhalte nutzen zu können.

Preis wie bei den Vorgängern, weitere Charaktere im Season Pass

Auf der Game-UK-Webseite tauchte der Preis für den Season Pass von Call of Duty: Black Ops 4 jetzt auf.

Name und Preis bekannt: Der Season Pass heißt „Black Ops Pass“ und kostet 39,99 Pfund. Umgerechnet also etwa 49,99$, was dem Preis des Season Passes von Black Ops 3 entspricht. In Deutschland sollte der Preis dann also auch, wie bei Black Ops 3, bei 49,99€ liegen.

Call of Duty Black Ops 4: Alles zu den Special-Editions und Season Pass

Welche Inhalte bietet der Black Ops Pass? Wie das Angebot zeigt, soll der folgende Content durch den Black Ops Pass freigeschaltet werden:

  • 1.000 CoD-Points
  • 5 brandneue Zombie-Erfahrungen
  • 12 Multiplayer-Maps
  • 4 exklusive Blackout-Charaktere

Genauere Details über die Inhalte sind noch nicht bekannt. Bestimmte Inhalte des Games sollen Fans dazu bringen, auch in neue Modi zu schnuppern. So sollen Zombies in Black Ops 4 die Fans zum Battle Royale bringen.

Call of Duty Black Ops 4 Zombies

Keine Einzelkäufe von DLCs: Klar ist, dass Ihr die DLCs für Black Ops 4 nur durch den Season Pass erhaltet. Es wird keine individuellen Verkäufe von DLCs geben. Über diese Änderung waren Fans sauer, weil ihnen eine „alles oder nichts“-Entscheidung aufgezwungen wird.

Alternativ kann man die Pro-Version von Call of Duty: Black Ops 4 erwerben, in der der Season Pass bereits enthalten ist.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

An Black Ops 4 sollt Ihr in den nächsten Jahren lange Spaß haben. Im Interview verrieten uns die Entwickler, dass Call of Duty: Black Ops 4 für 3 Jahre lang aktuell bleiben soll.

Quelle(n): Comicbook
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gast39487234

So hier mal ein Kommentar mit allen wichtigen Infos für Leute, die vorher kein oder fast kein CoD auf PC gespielt haben. Generell war es bisher so, dass es total unnütz war den Season Pass zu kaufen da der PC sowieso nicht genug Spieler hatte und natürlich hatte auch nur ein Bruchteil der aktiven Spieler den Season Pass. Das führte dazu, dass höchstens die Maps aus DLC 1 noch gespielt wurden und das auch nur in bestimmten Gamemodes wie TDM. Spätestens ab DLC 2 hat man eigentlich keine Gegner mehr gefunden und man musste sein Season Pass „deaktivieren“ um überhaupt Gegner zu finden. Das Ganze hatte mehrere Gründe:
1. Die Playerbase auf dem PC ist relativ klein (könnte sich jetzt bei Black Ops 4 ändern)
2. Man konnte die DLC’s einzeln kaufen, dadurch wurde die Playerbase auch wieder geteilt. Die Leute, die nur DLC 1 hatten und die Leute, die andere DLC’s bzw. weitere DLC’s gekauft haben.
3. Grundcontent für die meisten Spieler ausreichend -> Maps für viele Leute keine weitere 50€ wert (verständlich). Zudem hören viele Spieler nach 1 Monat auch wieder auf mit CoD.
4. Viele Gamemodes -> teilt ebenfalls die Playerbase und Leute, die kein TDM spielen wollen schauen i.d.R. auf dem PC in die Röhre. Das galt übrigens auf dem PC auch nach einigen Wochen/Monaten auf den Maps, die ohne DLC verfügbar sind.

Black Ops 4 wird auf dem PC mit Sicherheit insgesamt(!) höhere Spielerzahlen erreichen, allerdings ist die Frage wie sich die Spielerzahl verteilt.

Auf Twitter gab es eine Umfrage welchen Spielmodus die PC- Spieler als erstes spielen werden nach Release. An der Umfrage haben etwa 18.000 Leute teilgenommen (also schon zu einem gewissen Teil repräsentativ.
Multiplayer: 18%
Zombies: 67%
Blackout: 15%

Ich gehe stark davon aus, dass spätestens nach ein paar Tagen Blackout vorne sein wird, dann der Multiplayer und dann Zombies. Dennoch bin ich von den Zahlen etwas überrascht.

Wie auch immer… Wer generell den Season-Pass abstoßend findet braucht sich keine großen Sorgen machen…. Der Content ohne Season-Pass ist absolut ausreichend und ich hatte damals nicht das Gefühl etwas zu verpassen. Ich habe mir selbst den Season-Pass bereits geholt (das erste mal bei einem CoD), das liegt allerdings auch daran, dass ich riesiger Fan von Black Ops 2 war und ich von Black Ops 4 überzeugt bin. Da bin ich durchaus bereit nochmal 50€ zu zahlen. Natürlich wären kostenlose DLC’s besser, aber wenn mir ein Spiel auf längere Zeit Spaß macht, dann bin ich tatsächlich auch bereit mehr Geld zu zahlen. Muss jeder mit sich selbst ausmachen…

Grundsätzlich nur ein kleiner Tipp dazu: Ihr braucht den Season Pass nicht unbedingt direkt am Anfang kaufen. Schaut euch ggf. das Spiel erstmal an inkl. Spielerzahlen und nach einem Monat kann man auch erkennen ob sich dieser dann auch wirklich lohnt.

Caldrus82

Es wäre für die gesamte Playerbase von Vorteil, wenn man es so machen würde wie in R6:Siege mit den DLC-Maps. Dort kann man als Seasonpass-Inhaber die neuen Maps+Operator ein bisschen früher spielen als der Rest, aber dafür wird die Playerbase nicht gespalten auf Dauer, da die Maps ja nach kurzer Zeit allen zugänglich gemacht werden.
Die Seasonpass-Inhaber haben dann dafür noch ein paar andere goodies wie zB verschiedene Skins + ingame-Währung. finde ich eigentlich perfekt gelöst. Hoffe das BO4 sich eventuell nach ner Zeit an diesem System orientiert, damit wäre eins der größten Probleme diesbezüglich neutralisiert 🙂

Zokc

Und in der call of duty®: black ops 4 – digital deluxe ist da extra die call of duty Geld drin oder bekommt man das auch so wenn man den passt kauft extra

Oldskool

Das ist ja jetzt ein Krampf hier als Gast zu posten. Was soll das wurdet ihr vorher zugespammt oder warum kommt jetzt ne Botabfrage?

terratex 90

kannst ja ein buch drüber schreiben, interessiert sicher ne menge leute xD

derdon

Seasonpass ist doch eh nutzlos …

Matima

nach 3 Monaten wird es zusammen für 25 euro verschleudert. #icanwait

Ace Ffm

Haha!

Mrco

Spiel: 36 € (natürlich nicht bei Blizzard)
Season Pass: 49,99 €

weiß echt nicht was ich dazu sagen soll….

Hier haste n Ferrari mir 13 Zoll Felgen für 100.000 €.. damit du aber die vollen 700 PS und die 350 km/h Spitze des Autos nutzen kannst, benötigst du min. 19 Zoll Felgen die kosten aber zusätzlich nochmal 150.000 €

BigFreeze25

Lustiger Vergleich xD
Darf ich dich fragen wo du das Spiel für 36€ bekommst? Das günstigste was ich entdecken konnte war um die 40 rum…

Zokc

Den key kannst du aber nicht in Deutschland aktivieren. Den billigen den ich gesehen habe, war für 46,66

DrPIMP

Ich hols eh nur für Blackout, von daher ist alles gut!

BigFreeze25

Das kostet ja mehr als das eigentlich Spiel (PC)…zum Glück ist da nichts zu Blackout drin, was vermutlich ohnehin der meistgespielte Modus wird.

Marco Schnee

warte ab warte ab das wird noch kommen da kannst dir sicher sein erstmal wollen die gucken wie es sich entwickelt nach ein bis zwei monate geht es richtig los mit der Cash Cow

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x