Season 1 von CoD Mobile ist perfekt für neue Spieler – So gut ist der Shooter 2021

In Call of Duty: Mobile ist die Season 1 2021 gestartet und bringt mit “New Order” eine Menge neuer Inhalte ins Spiel. Das ist auch der perfekte Einstieg für alle Neulinge. Wir verraten euch warum.

Das ist New Order: Seit dem 27. Januar könnt ihr in CoD Mobile ist die New Order (auf Deutsch: Neue Ordnung) eintauchen. Die neue Season 1 ist gestartet und ersetzt damit die bisherigen 13. Season des Mobile-Shooters.

Durch die Season 1 kam wieder haufenweise Neues ins Spiel, sodass auch erfahrene Spieler sich erstmal wieder zurechtfinden müssen. Genau zu dem Zeitpunkt bietet es sich ideal für neue Spieler an, ihre Chance zu nutzen. Wir zeigen euch, was euch in Call of Duty: Mobile und der Season 1 erwartet.

Alle Inhalte der Season 1 von CoD Mobile

Das bringt die Season 1 zum Multiplayer: Die Liste der Neuerungen ist lang. Wir binden sie euch hier ein:

  • Die Map Reclaim feiert ihr Debüt in CoD Mobile
  • Es gibt 2 neue Mehrspielermodi: 3v3-Feuergefecht und Angriff der Untoten für 20 Spieler
  • Zwei neue Waffen werden eingeführt: Das Sturmgewehr FR .556 und das DMR SKS
  • Ein brandneuer Battle Pass mit kostenlosen und Premium-Pass-Stufen
  • Das Ereignis “Kampf um die Menschlichkeit” wird später in der Season stattfinden
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Beim Ereignis “Kampf um die Menschlichkeit” müsst ihr täglich neue Territorien einnehmen und euch für eine Seite (Atlas oder Cordis) entscheiden, der ihr treu sein müsst. Das Ziel ist es, dass eine der beiden Fraktionen alle 15 Territorien einnimmt.

Im kostenlosen Teil des Battle Passes werdet ihr die FR .556 freischalten können. Außerdem gibt es dort die Operator-Fertigkeit “GravitationsVortex-Kanone. Im kostenlosen Teil erhaltet ihr außerdem noch diverse taktische Ausrüstung, wie etwa Erschütterungsgranaten.

Im Premium-Teil des Battle Passes gibt es dann allerlei Skins für Waffen und Charaktere. Sie sind im Cyperpunk-Stil gehalten und kommen bunt daher.

Das bringt die Season 1 zum Battle Royale: Das Battle Royale bekommt den Modus Blitzangriff für 40 Spieler. Hierbei handelt es sich um eine kürzere Runde im Battle Royale, wodurch die Sicherheitszone schneller klein wird.

Im Battle Royale gibt es die zudem noch die neue Klasse Desperado. Darüber ist bisher allerdings noch nicht viel bekannt.

Darum solltet Neulinge vorbeischauen

Das bietet CoD Mobile: Der Mobile-Shooter wird weltweit gezockt und hat äußerst gute Bewertungen. Viele Spieler loben, dass es trotz eines Mobile-Games ein verdammt guter Shooter sei. Die Mechaniken sind gut und realistisch und Pay2Win ist hier eigentlich gar nicht vertreten.

Generell hat CoD Mobile also beste Voraussetzungen, um ein starker Shooter zu sein. Nicht ohne Grund wurde das Game allein in der Release-Woche über 100 Millionen Mal heruntergeladen.

CoD Mobile punktet bei den Spielern durch viele Gründe:

  • Es bringt regelmäßig neuen Content wie Maps, Waffen oder Modi
  • Zudem gibt es haufenweise Events zu bestimmten Anlässen, wie etwa Weihnachten, Halloween oder Ostern
  • Durch Echtgeld könnt ihr nur Cosmetics ergattern – wer Geld ausgibt, hat also keinen Vorteil
  • Das Spiel läuft rund und es gibt nur wenig Beschwerden über Bugs

Lohnt es sich auch noch 2021? Die Community rund um CoD Mobile ist riesig. Auch über ein Jahr nach dem Release halten die Entwickler das Spiel aktuell. Nun soll mit Season 1 auch den gesamten Februar über immer wieder Neuerungen eingeführt werden, wie beispielsweise das Event “Kampf um die Menschlichkeit”. Zudem gibt es die neue Map Reclaim, die frischen Wind in den Multiplayer bringt.

CoD Mobile war also definitiv nicht nur ein kurzes Hype-Spiel, sondern beweist weiterhin, dass es mit dem großen Bruder auf der Konsole mithalten kann.

Reclaim Map CoD Mobile
Die neue Map Reclaim ist ein verlassenes Einkaufszentrum.

Warum lohnt sich Season 1 für Neulinge? Die neue Season in CoD Mobile setzt einen guten Startpunkt für alle Neulinge oder CoD-Veteranen, die auch mal auf dem Handy zocken wollen.

Bei den neuen Maps und Modi wird jeder Spieler, egal ob Veteran oder Frischling, ins kalte Wasser geworfen. Hier halt man also nur bedingt Vorteile, wenn man bereits einige Spielstunden hat.

Außerdem ist es der Start der Seasons in 2021. Ihr könntet also gut die Entwicklung der Seasons in den kommenden Monaten miterleben und fühlt euch nicht fehl am Platz, wenn ihr plötzlich mit Season 5 startet.

Ihr könnt den neuen Battle Pass entspannt hochleveln und müsst euch nicht beeilen, da ihr ganz zu Beginn der Season einsteigt. Hier habt ihr also ebenfalls einen Vorteil.

Wenn ihr nun in Call of Duty: Mobile einsteigen wollt, zeigen wir euch hier schon mal eine gute Auswahl an Waffen:

Die 10 besten Waffen in CoD Mobile und wie ihr sie nutzt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x