Riot zieht Design-Chef von LoL ab – Zu neuem MMO-Projekt?

Riot Games hat den MMORPG-Spezialisten Greg Street von League of Legends abgezogen. „Ghostcrawler“ arbeitet jetzt an einem neuen, noch nicht angekündigten Projekt von Riot Games. Das könnte das MMO sein, von dem neulich der Riot-Gründer fabulierte. Street gilt als ausgewiesener MMORPG-Experte.

Wer ist Greg Street? Der als Ghostcrawler bekannte Greg Street war von 2008 bis 2013 einer der bekanntesten Mitarbeiter an World of Warcraft. Als Lead System Designer von WoW war er einer der Haupt-Ansprechpartner für die Fans und lange Jahre das Gesicht und Sprachrohr von WoW.

WoW Greg Street Ghostcrawler
Ghostcrawler: Greg Street

Daher war es eine ziemlich große Nummer, als er Blizzard verließ, um im Januar 2014 als „Lead Game Designer“ für Riot Games an League of Legends zu arbeiten.

Viereinhalb Jahre lang war Street dann der Design Lead von League of Legends, bis er am Freitag seinen Abschied aus dieser Rolle verkündete.

MMORPG-Experte Ghostcrawler für die Entwicklung neuer Spiele zuständig

Was macht Street nun? Ghostcrawler sagt, er weiß schon seit einigen Wochen, dass er von LoL abgezogen wird. Er wird jetzt der Kreativ-Chef für Entwicklung bei Riot.

Er sagt, man habe ja angekündigt, dass man mehr Spiele bei Riot Games machen wolle als nur LoL, und er helfe jetzt bei diesen Bemühungen.

Was könnte dahinterstecken? Es liegt nahe, zu vermuten, dass Ghostcrawler sich darum kümmern soll, ein MMO zu entwickeln, das in der Welt von League of Legends, Runeterra spielt.

In diese Welt hat man in den letzten Jahren viel bei Riot Games investiert und ist sichtbar stolz darauf, was dort entstanden ist.

tryndamere

Zuletzt war ein „Gedankenexperiment“ eines der Riot-Gründer durch die Öffentlichkeit gegangen, wie es denn so wäre, wenn Riot nun ein MMO entwickeln würde. Das löste unter MMO-Fans große Zustimmung aus. Mancher dachte, Riot hätte da schon was in der Schublade.

Doch Riot ruderte dann zurück und es hieß, dass sei nur eine Einladung an die Fans gewesen, sich vorzustellen, wie die Zukunft von Riot Games aussehen könnte.

Neues Futter für MMO-Spekulation? Der Wechsel von Ghostcrawler, einem ausgewiesenen MMORPG-Experten, zu dieser neuen Rolle scheint diesen Ideen neues Futter zu geben.

Aber das neue Projekt ist noch nicht bestätigt.

LoL Ryze Cinematic Titel

Was könnte das neue Spiel sein, an dem die LoL-Entwickler arbeiten?

Was könnte das für ein neues Projekt sein? Es deutet viel daraufhin, dass Riot sich wirklich an ein MMO wagt, das in der Welt von League of Legends spielen wird.

Die genauen Details sind unbekannt. Es gibt eigentlich vier große Möglichkeiten:

  • ein klassisches MMORPG wie World of Warcraft
  • ein Sandbox-MMORPG mit Fokus auf PvP
  • ein MMO-Hybrid mit Action-Einschlag wie Destiny oder Anthem
  • oder ein MMO mit Hack’n Slay-Einschlag wie Lost Ark oder eine Weiterentwicklung von Diablo.
LoL Ezreal Championship Skin

Wer übernimmt für Ghostcrawler bei LoL? Riot hat bekanntgegeben, dass der Entwickler Andrei Van Roon der neue Design-Lead von League of Legends ist. Der ist als „Meddler“ bekannt. Der war vorher „Lead Gameplay Designer.“

Mehr zum Thema:

Es wird Zeit für ein neues MMORPG, aber die Ära der WoW-Killer ist vorbei
Autor(in)
Quelle(n): riftherald
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.