Razer zeigt innovativen Gaming-Stuhl, in dem ihr garantiert sitzen wollt

Razer hat anlässlich der CES 2021 sein “Project Brooklyn” vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Gaming-Chair, der euch jede Menge besondere Features bietet. Bisher handelt es sich aber noch um ein fortgeschrittenes Konzept.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Razer hat seinen Gaming-Chair “Project Brooklyn” auf der CES 2021 vorgestellt.
  • Der Gaming Chair bietet ein 60-Zoll-Rollout-Display mit Panorama-Darstellung
  • Der Stuhl bietet außerdem haptisches Feedback und einen einstellbaren Tisch sowohl für PC- als auch Konsolen-Spieler
  • Bei “Project Brooklyn” handelt es sich bisher um ein Concept. Ob man ihn irgendwan kaufen kann, wissen wir noch nicht.

Darum geht’s: Nachdem Hersteller Razer anlässlich der CES 2021 bereits neue Gaming-Notebooks vorgestellt hatte, gibt es noch einen Blick in eine mögliche Zukunft des Gamings.

Denn mit “Project Brooklyn” hat Razer einen Gaming-Stuhl vorgestellt, in welchem jeder von euch garantiert mal zocken oder zumindest einmal sitzen möchte.

Gaming Chair bietet riesiges Display und haptisches Feedback

Eine Besonderheit stellt vor allem das OLED-Display dar. Dieses ist 60 Zoll groß und am Rückenteil des Stuhls verbaut und lässt sich auf Knopfdruck ausfahren. Die Panorama-Ansicht soll dabei ein besonderes Eintauchen in das Spielerlebnis bieten. In der Fachsprache nennt man dies “Immersion”.

Was ist haptisches Feedback? Beim Gaming Stuhl kommt unter anderem mit Razer HyperSense zum Einsatz, welches haptisches Feedback bietet. HyperSense soll dafür sorgen, dass der Stuhl dort vibriert, wo auch im Spiel der Sound herkommt. Explodiert rechts von euch eine Bombe, dann soll euer Stuhl dort auch vibrieren.

Ist diese haptische Technik neu? Nein, denn die Technik HyperSense kommt bereits im Razer Nari Ultimate zum Einsatz. Die GameStar bezeichnet in ihrem Test zum Razer Nari Ultimate das durchaus als nettes Feature, von welchem man aber irgendwann auch genug hat.

Darum wollt ihr in diesem Gaming-Chair sitzen

Das große OLED-Display bietet euch das Gefühl, dass ihr während eurer Gaming-Session beispielsweise im Cockpit eures Fahrzeugs sitzt, während ihr Gegner abschießt. Gleichzeitig spürt ihr, wie alles um euch herum durch schwere Explosionen erschüttert wird. Vor allem für Spieler könnte das ein tolles Mittendrin-Gefühl bedeuten. Als ob ihr in den Flugsimulator steigt und sich alles um euch herum entsprechend eurer Steuerung bewegt.

So geht’s mit dem Gaming-Chair weiter: Razer erklärt, dass man den Gaming Chair weiterentwickeln will. Dazu will man unter anderem mit E-Sportlern und anderen Partnern zusammenarbeiten, um weitere Details wie etwa Komfort oder Performance zu verbessern.

Falls ihr mehr Immersion wollt, aber nicht auf einen Gaming-Stuhl wie den von Razer warten möchtet, dann schaut euch die MeinMMO-Liste der besten Gaming-Headsets an. Hier findet ihr einige gute Headsets, die euer Spielerlebnis ebenfalls verbessern können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xXJD89Xx

So einen sitz habe ich doch hier auch rum stehen. Zwar ohne Monitor, aber meine Tochter findet ihren Hochstuhl trotzdem super. 😅👌

Edit: haptisches Feedback lässt sich auch einbauen 😉

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von xXJD89Xx
Van

Also wenn dieses Teil wirklich Mal verkauft werden sollte, dann will ich den Preis nicht wissen…nach dem was ein Razer Blade schon kostet bzw. so einige andere Produkte, würde ich Mal tippen das dieses Teil mindestens 4000€ kosten wird. Das Teil mag ja vll für einige nach was aussehen, aber ergonomisch gesehen ist das Ding von der Optik nicht gerade geil.

Stimme aus dem Off

Sieht zu unbequem aus.

lIIIllIIlllIIlII

Ich kann damit nichts anfangen.

Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass das was Razor produziert fancy aussieht und fancy klingende Namen für ihre “Technologien” erdenkt, aber das was dabei rum kommt eher so Mittelmaß ist.

Bodicore

Dem Stimme ich zu. In 4 Jahren habe ich 7Mäuse von denen durchgeballert das nenn ich mal miese Qualität.

Leider gibt es keine Alternative zur Naga Hex mein Hirm liebt nur diese…

Scaver

Gehirne kann man trainieren. Gibt etliche bessere Mäuse in der Art.
Bei mir kommt nur noch Logitech auf den Tisch. Funktioniert und funktioniert und funktioniert einfach.

Shin Malphur

Logitech kommt bei mir nur in absoluten Ausnahmen ins Haus, wie zB die Universalfernbedienung Elite. Ansonsten bin ich von denen nur enttäuscht worden und der Support ist auch träge und versteht erst nach zig mal erklären, was das Problem ist.

Ich benutze seit einigen Jahren Mäuse von Drakonia. Sind sicher keine E-Sportler Teile, aber reagieren super, hab noch nie eine kaputt bekommen und sich dafür echt preiswert. Eine Razer Maus hatte ich davor…die hat n halbes Jahr durchgehalten, bis das Mausrad hinüber war.

Matima

Ist eher was für 12 Jährige

Tronic48

Das hat doch mit entspannten Spielen nichts Zutun da würde ich mich eher eingeengt fühlen, und wenn man mal aufs Klo muss, oder sich was zum Trinken holen, nein Danke da bleibe ich Lieber bei meinem richtigen Schreibtisch und Gaming Stuhl.

Ach ja, und mal ganz so nebenbei, dieser Stuhl erinnert irgendwie an einen Baby sitzt mit der Ablage davor.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Tronic48
Moncky

Ganz nett aber ich vermisse das Klo da unten alles andere ist hat nix überhaupt nix mit Gaming zutun , sondern nur ” casual “

K-ax85

Nee, sorry, ich sitze lieber gemütlich auf meinen Herman-Miller an meinem großen Schreibtisch mit meinem Kühlschrank unter dem Tisch, einem Multi-Monitor Setup vor mir und meiner Soundanlage von Dali. Für kein Geld der Welt würde ich das gegen so einen Gaming-Chair eintauschen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x