PUBG: Mehr Fans als je zuvor – und einer ist Ikone Terry Crews!

PlayerUnknown’s Battlegrounds jagt von einem Erfolg zum nächsten. Mittlerweile hat das Battle-Royale-Spiel von Bluehole GTA 5 auf Steam abgehängt. Und sogar Star Terry Crews zockt PUBG mittlerweile lieber als Overwatch!             

Battlegrounds test 04

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist ein ungewöhnliches Spiel. Während die meisten Games ihren Höhepunkt an gleichzeitigen Spielern in der Launch-Woche haben und sich danach auf ein niedrigeres Pensum einpendeln, ging es bei PlayerUnknown’s Battlegrounds anders. Das Spiel startete stark und wurde danach jeden Monat besser. Mittlerweile hat es einen neuen Meilenstein in der Peak-Concurrency erreicht und einen neuen, prominenten Fan gefunden.

PlayerUnknown’s Battlegrounds schlägt GTA 5 bei der Peak Concurrency

Battlegrounds test 03

Laut der aktuellen Zählung der gleichzeitigen Spieler auf Steam liegt die neue Bestmarke bei 382.561 Spielern, die das Battle-Royale-Game gleichzeitig zockten. Damit übertrifft PlayerUnknown’s Battlegrounds GTA 5, das bislang maximal 360.761 Spieler auf einmal vorweisen konnte.

Der nächste Meilenstein wäre mit über 471.955 gleichzeitigen Spielern erreicht, dann wäre Fallout 4 geschlagen und PlayerUnknown’s Battlegrounds hätte einen Platz unter den Top 3 der Spiele mit den meisten gleichzeitigen Spielern. Dann wäre PUBG gleich hinter Dota 2 und Counterstrike: Global Offensive.

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Terry Crews mag PUBG lieber als Overwatch

Battlegrounds test 07

Unter den vielen tausend begeisterten Spielern von PlayerUnknown’s Battlegrounds ist mittlerweile der Hollywood-Star Terry Crews. Der ehemalige NFL-Linebacker ist vor allem durch sein eindrucksvolles Gebrüll aus der Old-Spice-Werbung bekannt und machte zuletzt auf sich aufmerksam, weil er unbedingt den Charakter Doomfist seine Stimme leihen wollte.

Overwatch war bisher auch das Lieblingsspiel von Crews, das er zusammen mit seinem Sohn zockt. Mittlerweile hat aber im Hause Crews PlayerUnknown’s Battlegrounds Overwatch den Rang abgelaufen. Overwatch ist immer noch beliebt, aber von PlayerUnknown’s Battlegrounds bekommen Vater und Sohn gerade gar nicht genug. Gerade das Gefühl, wenn das Spielfeld immer enger wird und jeder jeden zu töten versucht, sei einzigartig!

Ebenfalls interessant: PlayerUnknown’s Battlegrounds im Anspielbericht – Deswegen ist es so gut!

Quelle(n): VG247, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Verrückte Welt

Terry Crews hier, Terry Crews da… Es nervt einfach nur noch.

Corbenian

Terry Crews entwickelt sich scheinbar zu einer kleinen Attention Whore, die bei Videospielern um Aufmerksamkeit bettelt.

Bei OW dachte ich noch, dass es sich um ein virales Marketing von Blizzard handelt. Dies wurde ja nun negiert.

Da er sich jetzt auch bei PUBG ins Rampenlicht wirft, beschleicht einen doch irgendwie das Gefühl, dass er eine Verwirklichung in einem oder mehr Videospielen erzwingen möchte, wie damals v.a. Mr. T!

Nookiezilla

Terry Crews ist halt so etwas wie das Maskottchen der PCMR geworden. Super Typ, ich feier ihn. Seine Reddit Posts sind auch immer top.

Alzucard

Ich spiels nachher auch noch aber erstmal ghost in the shell standalone complex. das hatte nen 2,3 gb update.

Und danach neav testen.

Koronus

Du meinst GitS SAC First Assault.
GitS SAC ist (die 1. Staffel) des/der Anime.

Alzucard

nein das spiel

Koronus

Ja das Spiel heißt GitS SAC First Assault und das wollte ich klar stellen. GitS SAC ist etwas anderes als GitS SAC FA.

paul neumann

Hat jemand mal nen Countdown?

schneemann72

Ist ja auch ein klasse Spiel -wenn man nicht gerade mit Nr.10 der Rangliste gemeinsam auf einem einsamen Bauernhof landet…
Der besondere Reiz ist wahrscheinlich die permanente Anspannung gepaart mit Schizophrenie, da hier wirklich jeder einem an die Wäsche will.

Alzucard

Nicht jeder einige sind funny drauf xD

schneemann72

Da gibts einen Streamer der große Ähnlichkeit mit John Travolta hat, den Namen weiß ich leider nicht aber der ist ne coole Sau und überhaupt nicht überheblich.

Insane Crane

Ich glaube du meinst eher Paranoia.

Ich bin jedesmal kurz davor mir das Spiel zu holen und mach es dann doch nicht.
Ich weiß einfach nicht ob es sich auch als Einzelgänger wirklich so lohnt.

Alzucard

Sehr wahrscheinlich eher paranoia. Obwohl mit eienr Schizophrenie häufig eine paranoia mit einhergeht.

schneemann72

Von mir aus auch die gute alte Paranoia.
Mach es, es lohnt sich in jedem Fall, ich habe das letzte Mal vor 3 Jahren PC gezockt und mir tut alles weh nach 4 oder 5 Runden aber bereut habe ichs bis dato nicht!

cyber

Just Do it! Make your memes come true!

Payonsantim

Das Matchmaking ist in der Tat eine einzige Katastrophe. Aber naja, ist ja noch Early Access und die Streamer brauchen Opfer ^^

schneemann72

Solange mir der Spaß nicht abgeht, immer gerne! Gelegentlich bin ich auch auf Spieler getroffen die noch schlechter sind als ich, da bekomm ich dann mal ein Gefühl wie die “Dauerzocker” sich fühlen -hahaha.

Guest

Was ist denn daran so grausam?

Nookiezilla

Schizophrenie? Hö?

schneemann72

“Wahnvorstellungen” ist ein Teil der Krankheit -hier sogar berechtigt, ich höre beim spielen ständig das Gras rascheln und dreh mich um…

Nookiezilla

Ja das schon, aber Paranoia wäre da eher treffender 😀
Aber ich spür wie du es meinst :>

schneemann72

Ich geb mich geschlagen, Paranoia spürt sich besser an :))

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x