PUBG verwandelt sich zum 1. April in eine bekloppte Fantasy-Welt

In PlayerUnknown’s Battlegrounds haben die Entwickler einen einwöchigen Scherz angekündigt. Der soll das Battle-Royale-Spiel in eine Fantasy-Welt verwandeln – und zwar in eine ziemlich beknackte.

Was haben die Entwickler geplant? Auf ihrer Homepage haben die Entwickler fast schon eine Sage um ihren diesjährigen Scherz gesponnen. So heißt es dort: „So höret, denn ihr edlen Streyter aus aller Herren Länder: Diese Woche wird feilgeboten eyn eynzigartiges Spectaculum im Lande Erangel.“

Bei diesem „eynzigartigen Spectaculum“ wird es sich um einen einwöchigen Spezialmodus anlässlich des 1. Aprils handeln.

Ein ziemlicher Themen-Sprung, wenn man die normale Ausrichtung von PUBG, das auf Steam gerade wieder gut läuft, berücksichtigt. Aber die Entwickler scheinen motiviert – und haben sogar einen ebenso irren Trailer gebastelt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Man wollte sich wohl mal ein bisschen Abwechslung gönnen, so die Entwickler auf der offiziellen Homepage: „Der erste April ist in der Gaming-Welt eine gefeierte Tradition. Ob mit lustigen Videos, Fake-Patchnotes oder sogar kompletten In-Game-Events … Es ist die Jahreszeit, in der die Teams ein wenig aufdrehen und etwas völlig anderes ausprobieren können. Und bei uns bedeutet das in diesem Fall: Fantasy Battle Royale.“

Nach einigen, ziemlich beknackten Real-Szenen sieht man aber auch tatsächlich etwas Fantasy-lastiges Gameplay im Trailer. Es scheint sich also nicht nur um einen aufwendigen, um einen Tag verfrühten Witz zu handeln. Darauf weisen zumindest auch die restlichen, umfassenden Beschreibungen auf der PUBG-Homepage hin.

PUBG Fantasy
Zu den Waffen!

Das soll Fantasy Battle Royale sein: Fantasy Battle Royale soll ein einwöchiger Event-Modus zwischen dem 1. und 8. April sein. Der habe nicht allzu viele Ressourcen gekostet, sei aber lustig: „FBR hat uns die Möglichkeit gegeben, ein paar neue Fantasy-Ideen in einer realen Umgebung auszuprobieren.“ Dazu gehöre auch ein kleines Crafting-System, mit dem ihr im Laufe eines Matches Ausrüstung verbessern könnt.

PUBG Crafting
Gecrafted soll auch werden!

Dazu kommen Fantasy-Klassen:

  • Der Barbar
  • Die Waldläuferin
  • Der Zauberer
  • Der Paladin
Barbar PUBG
Zieht mit einem Barbaren ins Gefecht

Alle bringen spezielle Fähigkeiten und Ausrichtungen mit. Waldläuferinnen etwa Schleichen geräuschlos, Zauberer lassen Feuer regnen. Dazu kommen dann noch das Motorrad „Edles Ross“ und der „Drachenwagen“ sowie einige neue Missionen für den zeitlimitierten Modus. Auf der umbenannten „Dragon’s Isle“ soll dann ein klassisches Battle-Royale-Match stattfinden. Na dann: Auf die Rösser und losgeritten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x