Coronavirus sorgt für Rekorde auf Steam – Das sind die aktuellen Top 20

Platz 3 auf Steam – PUBG

GenreBattle RoyaleEntwickler: Bluehole Studio| Plattform: PC, PS4, Xbox One | Release-Datum: 23. März 2017 | Modell: Buy2Play

Was ist PUBG? PlayerUnknown’s Battlegrounds ist ein Online-Multiplayer-Shooter, der sich ganz auf den Spielmodus „Battle Royale“ konzentriert. Dabei werden 100 Spieler in eine 8×8 km große Map geworfen, die immer kleiner wird.

Wer am Ende übrig bleibt, überlebt – also ganz wie in den „Hunger Games“. Während das Spiel läuft, findet ihr zahlreiche Waffen und Fahrzeuge, um die ihr euch harte Kämpfe mit den anderen Spielern liefert.

Dabei werden immer wieder größere Turniere ausgetragen, wie die Global Series, die jedoch erstmal wegen Corona verschoben wurde.

Wie fällt die Bewertung bei Steam aus? PUBG bekommt auf Steam nur ausgeglichene Bewertungen. Kritisiert werden besonders Cheater und Sprachbarrieren mit chinesischen und russischen Spielern.

  • In den letzten 30 Tagen gab es 36.308 Reviews, 50% davon positiv.
  • Insgesamt bekam das Spiel 1.151.920 Bewertungen, 52% davon positiv.

Wie viele Spieler hat PUBG? Das Battle Royale kommt derzeit auf 233.427 durchschnittliche Spieler in den letzten 30 Tagen. Das ist der schwächste Wert seit Juli 2017.

Im Peak schauten sich 606.689 Spieler PUBG an. Der Allzeit-Rekord liegt bei über 3 Millionen Spielern.

Spielerzahlen von PUBG auf Steam
Spielerzahlen von PUBG auf Steam

Was sagen die Spieler zu PUBG? Aktuell kritisieren viele Spieler das Battle Royale, nicht nur für Cheater. Auch Bugs und Performance-Probleme werden immer wieder angesprochen.

Gelobt werden hingegen die Optik, die Fahrzeuge und die Auswahl der Waffen.

Für wen lohnt sich das Spiel? Wenn gerne Battle Royale spielt und dabei Wert auf Realismus setzt, sollte sich unbedingt PUBG anschauen. Trotz der Kritik werdet ihr über viele Stunden Spaß daran haben.

Platz 2 auf Steam – Dota 2

Genre: MOBA | Entwickler: Valve | Plattform: PC | Release-Datum: 9. Juli 2013 | Modell: Free2Play

Was ist Dota 2? Dota 2 ist ein sogenanntes MOBA, ein Multiplayer-Spiel, in dem sich eine kleine Gruppe von Spielern in einer Arena bekämpft. Zur Auswahl stehen dabei unterschiedlichste Helden, die eigene Fertigkeiten und Spielweisen mitbringen.

Ziel des Spiels ist die Kontrolle über die Arena und am Ende das Einnehmen der gegnerischen Basis. Im Laufe eines Matches können dafür Gegenstände gekauft werden, die den Helden nochmal verbessern.

Im Fokus von Dota 2 steht vor allem der kompetitive Gedanke. Darum werden immer wieder große Turniere ausgetragen, teilweise mit mehreren Millionen an Preisgeldern.

Wie fällt die Bewertung bei Steam aus? Dota 2 ist das hauseigene Spiel der Plattform und wird entsprechend häufig gespielt. Die Anzahl der Bewertungen fällt dementsprechend hoch, aber trotzdem positiv aus:

  • In den letzten 30 Tagen gab es 23.229 Reviews, 79% davon positiv.
  • Insgesamt bekam das Spiel 1.244.712 Bewertungen, 85% davon positiv.

Wie viele Spieler hat Dota 2? In den letzten 30 Tagen spielten durchschnittlich 409.893 Spieler Dota 2 auf Steam. Damit machte das MOBA zwar einen Sprung nach vorne verglichen mit November und Dezember 2019, bleibt aber insgesamt deutlich hinter den Zahlen der Vorjahre zurück.

Im Peak spielten immerhin 701.468 Spieler gleichzeitig Dota.

Dota 2 schaffte es über Jahre und auch jetzt vereinzelt, den ersten Platz der Steamcharts zu erreichen.

Dota 2 Steamcharts März 2020
Die Spielerzahlen von Dota 2

Was sagen die Spieler zu Dota 2? Im November 2019 gab es ein großes Update, dass von einigen als „Dota 3“ bezeichnet wird und die Community gespalten hat. Darum verschärfte sich die Kritik in den letzten Monaten deutlich.

Gelobt wird das Spiel vor allem für den kompetitiven Gedanken, das Gameplay und den eSports. Kritik gibt es für die toxische Community und einige Balance-Entscheidungen. Der Nutzer VOID Devil beschreibt Dota 2 so:

  • „Das beste Spiel in der Galaxie, aber ihr müsst ihr es mit der schlimmsten Spezies der Galaxie spielen.“

Für wen lohnt sich das Spiel? Wer generell ein Fan von MOBAs wie League of Legends oder Heroes of the Storm ist, sollte sich Dota 2 unbedingt anschauen. Es ist ein wenig düsterer und komplexer, als die beiden genannten Titel, aber genau das macht für viele den Reiz aus.

Platz 1 auf Steam – CS:GO

GenreShooterEntwickler: Hidden Path Entertainment| Plattform: PC, PS3, Xbox 360 | Release-Datum: 21. August 2012 | Modell: Free2Play

Was ist CS:GO? Counter-Strike: Global Offensive ist einer der erfolgreichsten Taktik-Shooter auf dem Markt. Dabei bekämpfen sich eine Anti-Terror-Einheit und Terroristen, die sich in spannenden Schusswechseln gegenseitig auszuschalten versuchen.

CS:GO legt dabei großen Wert auf Realismus und Strategie. Im Fokus stehen dabei die verschiedenen Waffen.

Bis Dezember 2018 war der neuste Counter-Strike-Titel kostenpflichtig. Seitdem ist es jedoch Free2Play und das brachte dem Spiel einen Aufschwung.

Wie fällt die Bewertung bei Steam aus? CS:GO erreicht bei Steam sehr positive Bewertungen:

  • In den letzten 30 Tagen gab es 129.091 Reviews, 88% davon positiv.
  • Insgesamt bekam das Spiel 4.04.924 Bewertungen, 87% davon positiv.

Wie viele Spieler hat CS:GO? Schon im Februar stellte der Shooter einen Spieler-Rekord auf. Der wurde inzwischen wieder gebrochen. In den letzten 30 Tagen spielten 576.620 Menschen CS:GO.

In der Spitze knackte der Shooter die Marke von 1 Million gleichzeitigen Spielern. Der Rekord vor 2020 lag bei 814.616 Spielern im Januar 2017.

CS:GO Spielerzahlen auf Steam
CS:GO Spielerzahlen auf Steam

Was sagen die Spieler zu CS:GO? Auf Steam wird der Shooter stark gelobt und bekommt sehr viel positive Feedback. Im Fokus stehen dabei auf die Erweiterungen in Form von neuen Karten und Verbesserungen beim Matchmaking.

Der Nutzer Bugracer bezeichnet ihn als „zeitlosen Ego-Shooter für jedermann“, den er sofort allen Neueinsteigern empfehlen würde.

Kritik gibt es auch hier für Cheater und für das Verhalten einiger Spieler. Die Zahl dieser Beschwerden ist aber verhältnismäßig gering.

Für wen lohnt sich das Spiel? Wer taktische Shooter mag, sollte sich Counter-Strike: Global Offensive unbedingt anschauen. Die Balance, das Spiel-Gefühl und das hohe Maß an Taktik sind bisher unübertroffen.

Ein zukünftiger Konkurrent könnte jedoch Valorant, der Taktik-Shooter von Riot Games, werden. Das Gameplay sieht nämlich verdammt gut aus.

Weitere interessante Listen auf MeinMMO:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ryohei
4 Monate zuvor

also für mich die top 20 an uninteressanten Games xD

Paulo (Mr Kermit001)
4 Monate zuvor

Ich arbeite im Lager für medizinische Versorgung und keiner Zeit zum zocken 😷😏

Horteo
4 Monate zuvor

Danke für deinen Einsatz!

Culus
Culus
4 Monate zuvor

Jo auch danke, aber wenn es beschwerde sein soll, nächstesmal Augen auf bei Berufswahl. „Ich kann mir die Aussage erlauben“ bin selber Krankenpfleger ((;

Seither
4 Monate zuvor

Das sind also die beliebtesten Spiele auf Steam. Interessant. Ich spiele kein einziges davon.

SapiusDC
4 Monate zuvor

Mal ne Frage, aus welchem Spiel stammt denn der Ritter oben im Titelbild? grin

Incursio
4 Monate zuvor

Go 4 Gold!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.