Coronavirus nimmt Einfluss auf eSports in Deutschland – 1. großes Turnier abgesagt

Im April sollte ein großes PUBG-Turnier in Berlin stattfinden. Doch nun hat man sich dazu entschieden, das Event abzusagen. Grund dafür ist der Coronavirus.

Was ist passiert? Wie die PUBG Corporation heute mitteilte, wird das erste Turnier der Gobal Series 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben. Eigentlich sollte es vom 10. bis zum 12. April in Berlin stattfinden.

Auch die Qualifier für das Turnier, die in der Zeit vom 31. März bis zum 5. April ausgespielt werden sollten, können von einer zeitlichen Verschiebung betroffen sein.

Die anderen Austragungsorte und die genauen Daten der Turnier-Serie standen bisher nicht fest. Das Event soll aber in jedem Fall stattfinden; ein Zeitplan wird gerade ausgearbeitet.

Warum wird das Turnier verschoben? Grund für die Verschiebung ist der Coronavirus, der von der World Health Organisation offiziell als „weltweiter Gesundheitsnotfall“ eingestuft wurde.

Den Veranstaltern sei die Gesundheit der Spieler, Mitarbeiter und Fans dabei das wichtigste. Darum habe man sich für eine Verschiebung des Events entschieden.

Das PUBG-Turnier ist dabei nicht das erste Event, dass dem Virus zum Opfer fällt. Bereits vorher wurden LoL-Turniere in China ausgesetzt.

Die Global Championships sollten in Berlin starten. Wann es losgeht, ist nun ungewiss.

Wo könnte der Virus noch Einfluss im Gaming nehmen? Auch abseits von eSports-Events könnte der Coronavirus bereits Einfluss auf die Gaming-Welt nehmen:

Auch wenn PUBG bei uns im Westen nicht mehr zu den erfolgreichsten Spielen zählt, erfreut es sich weltweit großer Beliebtheit:

PUBG fühlt sich für uns ruhig an, dabei ist es wahnsinnig erfolgreich
Autor(in)
Quelle(n): PUBG
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zord
13 Tage zuvor

Hört sich für mich nach ner Ausrede an um die wahren Gründe für die Absage nicht sagen zu müssen. Wenn das Event in China wäre würde ich das noch verstehen, aber aktuell gibt es ja keinen Hinweis das die Seuche Weltweit zu einer Gefahr wird.

Oldboy
13 Tage zuvor

Was wären denn die „wahren“ Gründe🤣

Oldboy
13 Tage zuvor

Der einzige Grund, warum es nicht zur weltweiten Gefahr wird, ist die Tatsache, dass man es nicht auf die leichte Schulter nimmt und „nicht“ Menschen aus aller Welt einfliegt, um an Gaming Veranstaltungen teilzunehmen.

Oldboy
13 Tage zuvor

Genauso muss das laufen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.