Pokémon GO: Raid-Boss Despotar zu zweit besiegt – Machomei-Power

Despotar gilt als einer der stärksten Raid-Bosse in Pokémon GO. Diese zwei Spieler zeigen im Video, wie sie ihn ohne weitere Unterstützung besiegt haben.

Seit dem großen Arena-Update in Pokémon GO könnt Ihr in den Kampf-Plätzen besonders starke Pokémon finden, die als „Raid-Bosse“ bekannt sind. In Raids kämpft Ihr mit einer Gruppe von Trainern gegen einen starken Raid-Boss mit vielen Wettkampf-Punkten.

Die Bosse haben verschiedene Schwierigkeitsstufen und Despotar gilt als einer der härtesten Gegner. Dieser wurde jetzt von zwei Trainern besiegt. Machomei spielte dabei eine große Rolle.

Machomei, das Kampfwunder – Top-Angreifer

Für den Kampf gegen ein Despotar werden laut der Schwierigkeits-Übersicht mehrere Trainer vorgeschlagen. Denn Despotar gehört, ähnlich wie Lapras, Relaxo und Bisaflor, zur Schwierigkeit 4 und benötigt eigentlich 5 Trainer oder mehr. Diese Anzahl an Trainern wird empfohlen, um genug Power gegen die starken Raid-Bosse zu haben und sie innerhalb des vorgegebenen Zeitlimits zu besiegen.

Nun zeigen zwei Spieler, dass man auch mit weniger Trainern Chancen gegen die Raid-Bosse der Schwierigkeitsstufe 4 hat. Im eingebetteten Video könnt Ihr den Kampf der zwei Trainer gegen Despotar sehen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Für diesen speziellen Kampf war es wichtig, dass die Spieler starke Machomei in ihrer Sammlung haben. Die Attacke „Wuchtschlag“ spielt außerdem eine große Rolle in diesem Kampf – alle Angreifer beherrschten offenbar diese Attacke.

Welches die besten Konter-Pokémon für alle Raid-Bosse sind und welche Attacken sie beherrschen sollten, erklären wir Euch hier.

In den Kommentaren zu dem gezeigten Video gibt es viel Neid und Bewunderung.

  • Erstens sind Spieler erstaunt darüber, wie viele starke Machomei mit den richtigen Movesets zur Sammlung dieser Trainer gehören. Ein Machomei mit hohen IV-Werten und Wuchtschlag zählt aktuell zu den besten Angreifern in Pokémon GO.
  • Zweitens ist man besonders verwundert darüber, dass am Ende des Videos nur ein Ball und eine Sananabeere benutzt werden, um das Despotar „locker“ zu fangen. Normalerweise ist es schwerer, solch starke Raid-Pokémon zu fangen. Glück spielte hier offenbar eine große Rolle.

Wie sah Euer schwierigster Raid in Pokémon GO aus? Wer war Euer Gegner und mit welchen Angreifern seid Ihr angetreten?


Event-Hinweis im Code – Trainer freuen sich auf ein Jubliäumsevent in Pokémon GO

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LonesomeRider87

Wie zur Hölle schafft man sechs so starke Machomei und 1256 (!!) Despotar Bonbons?!
Also das es in der Zeit möglich ist so einiges zu erreichen will ich ja gar nicht abstreiten aber das ist schon sehr abartig…

Achja und kleines OT Thema… Hab gestern einen Level 1er Raid gegen Igelavar gemacht bei dem ein zweiter Spieler mit Level 26 oder so dazu kam (der in der Umgebung nicht zu sehen war aber egal…).Ich hatte mein Aquana mit immerhin 2500 WP im Einsatz und er ein Garados. Nachdem ich genau 3 mal angegriffen hatte und ein bisschen Schaden austeilen konnte war das Igelavar auf einmal tot und er hatte bestimmt 90% Schaden verursacht. Wie geht das denn?

Triky313

Habe 3 Despotars und 2 davon mit einem Ball gefangen. Es ist durchaus machbar das zu schaffen.

Steffi

Habe heute auch ein Despotar im ersten Ball gefangen, mit gelber Beere!
Das geht wirklich!

isso

6 machomei´s?? mein gott, sonst nix besseres zu tun als den ganzen tag pokemon go… scheiß hartzer un arbeitslose.

Triky313

Netter Versuch.. scheinbar hast DU ja auch nichts besseres zu tun als alle anderen zu beleidigen.

Leon Wald

Er hat doch recht. Ich spiele von Anfang an jeden Tag im Schnitt eine Stunde. Es hat bisher zu einem Machomei gerreicht. Wer arbeitet, hat eben nicht soviel Zeit. Wer arbeitslos ist, hat die Zeit eben schon.

DeDe

In Japan gibts keine Hartzer.

Joachim Gerrit

Ich bin Level 40, habe zeitweilig sogar neben meinem Beruf noch gejobbt. Bonbons von _Lavitar_ hätte ich auch über 900, wenn ich nicht schon eines entwickelt hätte und nicht hinsichtlich des Buddy nach über 1000km von Lavitar zu Heiteira gewechselt hätte.

Hier grundlos zu beleidigen ist einfach nur geschmacklos.

Slyder48

Alsooo…bei mir war es Rizeros zu fangen wir waren 1 Roter lvl 39 der rest 35-29 (war der lowste) und joa hatte nur noch 4 Bälle und dann war es plötzlich drinn OHNE CURVEBALL

Patty G

Wann wird das Geb.Event freigeschalten? Patrick…SAG ES xD

Patrick Freese

Ich weiß von nichts! 😡

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x