Pokémon GO: Trainer glauben, das neue Mysteriöse Pokémon gefunden zu haben

Pokémon GO: Trainer glauben, das neue Mysteriöse Pokémon gefunden zu haben

Ein Werbebild für eines der nächsten Events von Pokémon GO könnte verraten haben, welches das nächste Mysteriöse Pokémon ist, das im Mobile-Spiel veröffentlicht wird. Wir zeigen euch hier das Bild und die Diskussion der Community.

Worum geht es? Regelmäßig veröffentlicht das Team von Niantic neue Pokémon in Mobile-Spiel Pokémon GO. Diese Art der Pokémon muss nicht besonders stark sein, ist aber in der Regel enorm selten und durch bestimmte Forschungen zu erhalten.

Mit der Ankündigung für das kommende Luft-Event, das kostümierte Pikachu und Corasonn bringt, hat das Pokémon-Team einige Werbe-Bilder geteilt. Darunter auch eins, das bisher unveröffentlichte Monster zeigt. Für Trainer ein Hinweis: Die könnten als Nächstes kommen.

Release von Shaymin in der Frühlings-Jahreszeit?

Das ist das Bild:

Pokémon GO Flying Pikachu

Hier seht ihr das kostümierte Pikachu und auch Corasonn, die beide Teil des Luft-Events in Pokémon GO sind. Darauf erkennt man aber auch das Pokémon Sankabuh aus der 7. Spielgeneration (Die Sandburg mit der Schippe, links neben Pikachu) und auch Shaymin oben rechts in den Wolken.

Wer ist Shaymin? Das ist ein Mysteriöses Pokémon von Typ Pflanze (und in der Zenitform auch Flug), das aus der vierten Spielgeneration stammt. Shaymin gibt es in der Landform und in der Zenitform – letztere erkennt ihr auf dem Artwork.

Dazu gibt es noch weitere spannende Bilder, die als Promo-Material auf der Webseite flying-pikachu.com zu finden sind.

Das ist die Diskussion: Auf reddit teilte Trainer duskyxlops eins der Artwork-Bilder, das gerade diskutiert wird. Dazu schrieb er die Vermutung „Dieses Artwork wurde im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Luft-Kollaborations-Event genutzt und zeigt Shaymin und Gen 7. Das könnte bedeuten, dass Shaymin [Die Belohnung] für die nächste mysteriöse Aufgabenreihe im Frühling ist“.

Mit über 700 Upvotes stimmen viele Trainer der Theorie zu. Doch es gibt auch einige Bedenken. So schreibt Nutzer Byotan „Im Jahr 2022 zeigten sie Mega-Lucario und Mega-Mewtu in den Werbe-Bildern und sie wurden bis jetzt nicht veröffentlicht. Wie man Niantic kennt, würde ich meine Erwartungen niedrig halten.“

Darauf antwortete Nutzer ZekromFPS: „Wir sollten außerdem dran denken, dass die Jubliäums-Artworks für Niantic gemacht wurden. Diese Luft-Kollaboration-Artworks sind nicht für GO, sie sind für die ganze Sache, die schon vor 8 Monaten starten sollte. Ich sehe, dass sich jeder auf Shaymin fokussiert, wenn auch Curelei, Sankabuh und Lusardin auf demselben Bild zu sehen sind. Aber Alola kommt nicht so bald. Es ist nur ein Artwork.“

Andere Trainer vermuten, dass Shaymin wie Hoopa ein Teil der saisonalen Forschung werden könnte.

Was glaubt ihr? Bringt Niantic in der nächsten Jahreszeit im März neue Pokémon aus der 7. Generation und könnte Shaymin das Mysteriöse Pokémon dieses Kapitels werden, oder seid ihr skeptisch und glaubt nicht daran, dass dieses Pokémon einziehen wird?

Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x