Pokémon GO: Erste Pokémon aus der 5. Generation gezeigt – Spieler jubeln

In Pokémon GO gibt es den 1. Teaser zur 5. Generation. Spieler freuen sich nun darüber, doch ist ein baldiges Release denkbar?

Was war das für ein Teaser? Pokémon GO feiert seinen 3. Geburtstag mit einem großen Event und veröffentlichte dazu auch ein Bild. Darauf erkennt man die 3 Starter der 5. Generation.

Es ist das erste Mal, dass man Pokémon aus der 5. Generation auf einem solchen Bild sieht. Es zeigt, dass Pokémon GO mit dieser Generation plant und das sie gar nicht mehr soweit weg ist.

Gen 5 Hinweis
Diese 3 Pokémon aus der 5. Generation werden gezeigt

5. Generation in Pokémon GO – Könnte sie schon bald kommen?

Was bedeutet dieser Teaser? Es ist eben erstmal nur ein Teaser. Niantic ist auf die Pokémon überhaupt nicht eingegangen, sondern versteckte die Monster viel mehr in einem großen Wimmelbild.

Es ist ein erster Hinweis, aber weitere Infos gibt es dazu nicht. Auch im neusten Update haben Dataminer keine Hinweise entdeckt. Die Veröffentlichung wird also definitiv noch etwas dauern.

Würde die Generation denn schon passen? Rein von den Pokémon her sind wir mit der 4. Generation fast durch. Es fehlen nur noch Pantimimi und Rotom als nicht-legendäre Pokémon aus dieser Generation. Dazu kommen dann noch einige legendäre und mysteriöse Pokémon. Die könnten nun mit der Zeit ins Spiel kommen.

Pokémon GO: Die 8 fehlenden Pokémon aus Gen 4 und was sie besonders macht

Eine große neue Pokémon-Welle werden wir aber aus der 4. Generation nicht mehr erleben. Dies wird das nächste Mal mit der 5. Generation kommen.

Gen 4
Die letzte Welle aus Generation 4 kam im Mai. Das dürfte die vorerst letzte gewesen sein.

Wann könnte man mit der Generation rechnen? Die 4. Generation kam im Oktober 2018 ins Spiel. Zuvor wurde sie im Juli mit einem ähnlichen Bild wie diesem angeteasert. Es hatte also noch einige Monate bis zur Implementierung gedauert.

Sollte Niantic dieser Linie treu bleiben, dann sollten wir erst nach dem Sommer mit der 5. Generation rechnen. Dies würde auch passen, weil die Gen 4 dann zumindest schon 1 Jahr im Spiel ist.

Was sagen Spieler dazu? Die ersten Bilder von Serpifeu, Floink und Ottaro sorgen bei den Spielern für großen Jubel. Die Pokémon kommen sogar besser an, als das neue Event, welches angekündigt wurde.

Auf Reddit hat ein passender Thread dazu bereits nach 12 Stunden schon fast 5000 Upvotes. Der Thread zu dem kommenden Event hat hingegen nur 600 Upvotes.

Was wurde noch auf dem Bild gezeigt? Sollten alle Pokémon auf diesem Bild erneut eine Rolle in Pokémon GO spielen, dann dürften vor allem Mew und Mewtu interessant sein. Diese beiden Pokémon erkennt man nämlich auch auf dem Bild.

Hinweise

Außerdem wird Jirachi gezeigt. Dies könnte hinter der Spezialforschung stecke, die zum Event heute Abend, am 28. Juni, beginnt.

Die Hinweise rund um Team Rocket verdichten sich ebenfalls, denn ein Mitglied der Bösewichte versteckt sich hinter einem Baum ganz rechts auf dem Bild.

Am Samstag startet der Raikou-Tag in Pokémon GO. Hier habt ihr alle Infos:

So nutzt ihr den Raikou-Tag in Pokémon GO am besten aus
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x