Pokémon GO: Schon bald könnten wir gegen Team Rocket und Crypto-Pokémon kämpfen

Update 0.147.1 von Pokémon GO bringt große Neuigkeiten! Die Hinweise rund um Team Rocket und Crypto-Pokémon verdichten sich und schon bald könnte da ein neues großes Feature kommen.

Was wurde gefunden? Die Dataminer haben in diesem Update eine ganze Menge Neuigkeiten gefunden. Hauptsächlich wurden Details rund um Begegnungen mit Team Rocket und mit Crypto-Pokémon gefunden.

Dies könnte darauf hindeuten, dass wir schon bald ein großes Feature dazubekommen und bald Team Rocket bekämpfen dürfen.

Update 0.147.1 – Das fanden Dataminer

Dies deutet auf Team Rocket hin: Es sind nicht nur Hinweise auf Team Rocket, sondern die bösen Rüpel werden richtig erwähnt. So wurde eine Medaille gefunden, die die besiegten Team-Rocket-Rüpel für euch zählt.

Team Rocket
Die Rocket-Rüpel dürfen wir wohl bald bekämpfen. Quelle: PokéWiki

Außerdem wurden im Update PokéStop-Invasionen gefunden. Wie es aussieht, lungern die Bösewichte an bestimmten PokéStops herum und ihr müsst sie dort bekämpfen.

Im Code wurden dazu passend dann auch männliche und weibliche Charaktere gefunden, die jeweils einem Typen zugeordnet sind. Also werden sie dann wohl vor allem mit Pokémon von diesem Typen kämpfen.

Pokémon GO gibt erste Hinweise auf Team Rocket und jeder will sie bekämpfen

Was bedeutet das für das Spiel? Diese Kämpfe könnten wohl so ähnlich ablaufen, wie die Kämpfe gegen die Teamleiter beim PvP-Modus. Immerhin steht euch dort auch ein Gegner gegenüber. Ob die Kämpfe genauso ablaufen wie im PvP, ist aber nicht bekannt.

Dies deutet auf Crypto-Pokémon hin: Bereits im letzten Update wurden die ersten Hinweise auf diese Pokémon-Art gefunden. Nun gibt es dort weitere Hinweise.

Crypto Lugia
Das bekannteste Crypto-Pokémon Lugia ist noch nicht gefunden worden

Diese Monster stehen offenbar im Zusammenhang mit Team Rocket und werden wohl von diesen NPCs kontrolliert. Insgesamt wurden 21 Crypto-Pokémon gefunden. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Glurak, Relaxo oder Dragoran.

Wie es ausschaut, könnt ihr diese Crypto-Pokémon dann mit Sternenstaub und Bonbons reinigen. Passend dazu wurde ebenfalls eine Medaille im Spiel gefunden.

Was sind Crypto-Pokémon? Diesen Monstern wurde das Herz verschlossen. Daher sind sie böse und deutlich aggressiver. Bekannt sind sie aus den Konsolenspielen Pokémon Colosseum und Pokémon XD: Der Dunkle Sturm.

Was bedeutet das für das Spiel? Hier könnte tatsächlich eine ganz neue Story auf uns zukommen. Wie es aussieht, kontrolliert Team Rocket diese Crypto-Pokémon. Unsere Aufgabe wird es dann wohl sein, die Bösewichte zu besiegen und dann die Crypto-Pokémon zu reinigen und zu fangen.

Wann kommen die Features? In diesem Update befand sich ein ganz schönes Paket an Daten zu diesen Features. Aktuell ist noch unklar, ob dort noch Daten fehlen oder ob man es so schon veröffentlichen kann.

Das Update ist auf jeden Fall ein großer Schritt zu dem neuen Feature. Es könnte also noch in diesem Sommer kommen. Ein Datum gibt es aber nicht.

Niantic kündigte auch offiziell den Community Day im Juli an:

Pokémon GO: Community Day im Juli mit Hydropi und diesen Boni
Quelle(n): Reddit, Pokémon GO Hub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Al Pacino

Crypto pokemon besitzen auch spezielle Attacken die speziell gegen jede Art von pokemon effektiv sind außer gegen Crypto selber

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x