Pokémon GO: Alle Rampenlicht-Stunden im November und ihre Boni

Alle Rampenlicht-Stunden mit Boni, Pokémon und Zeiten im November 2021 bei Pokémon GO sind bekannt. Euch erwarten diesen Monat fünf Termine. Wir zeigen euch, wann es Bonbons, Sternenstaub und EP als Belohnung gibt.

Was sind das für Events? Die Rampenlichtstunden laufen jeden Dienstagabend ab 18:00 Uhr in Pokémon GO. Für 60 Minuten steht dann ein bestimmtes Pokémon im Fokus und spawnt nahezu überall in der Wildnis. Zu diesen Event-Abenden ist dann immer ein Bonus aktiv, der euch mit mehr EP, Bonbons oder Sternenstaub belohnt.

In der folgenden Übersicht zeigen wir euch alle Termine für die Rampenlicht-Stunden im November 2021.

Alle Termine – Rampenlichtstunden im November 2021

Merkt euch diese Pokémon: In den nächsten Wochen stehen die folgenden Pokémon im Fokus der Rampenlicht-Stunden:

DatumPokémon & Bonus
2. NovemberTuska und
mehr Bonbons
9. NovemberLampi und
mehr Bonbons
16. NovemberChelast und
mehr Sternenstaub
23. NovemberPanflam und
mehr EP
30. NovemberFlinfa und
mehr Bonbons

Nachfolgend gehen wir noch genauer auf die Rampenlichtstunden ein und zeigen euch die genauen Boni im Detail.

Rampenlichtstunde am 2. November

Welches Pokémon trefft ihr da? Die erste Rampenlicht-Stunde im November 2021 bringt Tuska aus der dritten Spielgeneration. Das Pokémon gehört zum Typ Pflanze. Seine Weiterentwicklung heißt Noktuska.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Tuska

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons.

Für wen lohnt sich das? Weder Tuska noch Noktuska sind im PvE bei Raids oder im PvP gegen andere Trainer besonders stark. Da es bisher auch noch keine Shiny-Form von Tuska im Spiel gibt, ist das Event nicht sonderlich interessant. Die doppelte Menge an Fang-Bonbons zählt allerdings auch für Raidbosse, also könnt ihr da den Bonus nutzen.

Gibt es das als Shiny? Nein, Shiny-Tuska ist bisher noch nicht in Pokémon GO aktiviert worden.

Rampenlichtstunde am 9. November

Welches Pokémon trefft ihr da? Die zweite Rampenlicht-Stunde im November beschert euch Lampi. Ein Pokémon von Typ Wasser und Elektro aus der zweiten Spielgeneration. Seine Weiterentwicklung ist Lanturn.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Lampi-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Verschicken von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons.

Für wen lohnt sich das? Lampi selbst ist weder bei Raids noch im PvP ein hilfreicher Angreifer. Lanturn hingegen kann in der Superliga ein paar Punkte sammeln, doch auch da gibt es bessere Angreifer. Wer eine volle Pokémon-Sammlung hat, kann das Event nutzen, um viele Pokémon zu verschicken und dafür die doppelten Bonbons zu kassieren.

Besser wäre allerdings, auf den Community Day mit Sheinux zu warten. Der läuft später im November und beschert euch die dreifache Menge an Bonbons für das Verschicken von Pokémon.

Gibt es das als Shiny? Ja, ihr könnt Shiny Lampi in Pokémon GO fangen.

Rampenlichtstunde am 16. November

Welches Pokémon trefft ihr da? Die dritte Rampenlicht-Stunde im November 2021 bei Pokémon GO bringt euch Chelast. Das Pokémon stammt aus der vierten Spielgeneration und gehört zum Typ Pflanze. Seine Weiterentwicklungen sind Chelcarain und Chelterrar.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Chelast-Titel

Welche Boni bekommt man? Beim Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Sternenstaub.

Für wen lohnt sich das? Fokussieren wir uns auf Chelterrar, die höchste Entwicklung von Chelast, dann bekommt ihr einen soliden Pflanzen-Angreifer in Raids. Allerdings gibt es viele bessere Pflanzen-Angreifer im PvE, weshalb dieses Event aus diesen Gründen kein “Muss” ist. Bei Trainerkämpfen hat keine der Entwicklungen besondere Stärken.

Das Event lohnt sich vor allem wegen des Sternenstaubs und der Chance auf ein Shiny.

Gibt es das als Shiny? Ja, Chelast könnt ihr in Pokémon GO als Shiny fangen.

Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Chelast und Sternenstaub

Rampenlichtstunde am 23. November

Welches Pokémon trefft ihr da? Die vierte Rampenlicht-Stunde im November 2021 bringt euch Panflam. Das Pokémon stammt aus der vierten Spielgeneration und gehört zum Typ Feuer. Seine Weiterentwicklungen sind Panpyro und Panferno.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Panflam-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Erfahrungspunkten (EP).

Für wen lohnt sich das? Weder Panflam noch eine seiner Entwicklungen sind in Trainerkämpfen (PvP) oder in Raids (PvE) wirklich relevant. Nutzt das Event also lieber, um weitere EP zu verdienen, die ihr für den Weg von Level 40 zu Level 50 in Pokémon GO benötigt. Wer will, kann außerdem sein Shiny-Glück herausfordern.

Gibt es das als Shiny? Ja, ihr könnt Panflam als Shiny in Pokémon GO fangen.

Rampenlichtstunde am 30. November

Welches Pokémon trefft ihr da? Die letzte Rampenlicht-Stunde im November 2021 bei Pokémon GO bringt euch Plinfa. Wie Chelast und Panflam gehört es zur vierten Spielgeneration, nimmt allerdings den Typen Wasser an.

Seine Entwicklungen sind Pliprin und Impoleon.

Pokémon-GO-Rampenlicht-Stunde-Plinfa-Titel

Welche Boni bekommt man? Für das Fangen von Pokémon erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons.

Für wen lohnt sich das? Impoleon ist als Angreifer in Raids nicht zu verachten. Es gehört zu den besten Wasser-Angreifern in Pokémon GO und reiht sich damit neben Schwergewichten wie Kyogre und Garados ein. Zwar gibt es stärkere Alternativen, doch mit Impoleon seid ihr in Raids schon gut dabei. Im PvP kann es in der Superliga und Hyperliga gut mithalten, jedoch gibt es stärkere Alternativen.

Gibt es das als Shiny? Ja, ihr könnt Plinfa in Pokémon GO als Shiny fangen.

Was macht die Rampenlicht-Stunden diesmal besonders?

Das ist interessant: Mit der Pokémon-Auswahl bringt Niantic Abwechslung ins Spiel. Lampi passt zum großen Lichtfestival, das in der Zeit der Rampenlicht-Stunde aktiv ist.

Dazu kommen die drei Starter-Pokémon aus der vierten Spielgeneration, die ihr alle bereits als Shiny im Spiel fangen könnt. Vorausgesetzt, ihr habt bei der Rampenlicht-Stunde Glück. Im Oktober hatten die Rampenlicht-Stunden noch ein gruseliges Geister/Psycho-Thema.

Mit den Startern könnt ihr euch mittelmäßige bis solide Angreifer für die Raids holen und eure Sammlung damit erweitern. Habt ihr schon einen Favoriten bei den Terminen für den November 2021? Schreibt uns eure Meinung zu den Teilnehmern doch hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SilleHeHe

Rampenlicht find ich super😁👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x