Pokémon GO: So hilft euch die Abenteuerwoche beim Abschluss der Meltan-Quest

In Pokémon GO läuft gerade die Abenteuerwoche und jeder Spieler, der die Meltan-Quest noch nicht abgeschlossen hat, hat nun wieder beste Chancen. Wir sagen euch warum.

Das war das Problem mit der Meltan-Quest: Wer die Meltan-Quest noch nicht abgeschlossen hat, der hatte in den letzten Wochen mit vielen Problemen zu kämpfen.

Diverse Pokémon, die man für die Quest braucht, war einfach kaum zu finden. Außerhalb eines Events sind sie verdammt selten.

Nun gibt es aber mit der Abenteuerwoche wieder ein Event, welches euch viele Pokémon beschert, die ihr für diese Spezialforschung braucht.

So leicht könnt ihr aktuell die Meltan-Spezialforschung abschließen

Die meisten Spieler dürften aktuell an der Stufe 8 der Meltan-Quest hängen. Hier müsst ihr Pokémon fangen, die vom Typ Gestein sind und nicht an jeder Ecke stehen. So lauten die Aufgaben dort wie folgt:

  • Fange zwei Kabuto oder Amonitas
  • Fange zwei Liliep oder Anorith
  • Fange ein Aerodactyl
Meltan
Die Quest rund um Meltan ist nun leichter abzuschließen

In der Abenteuerwoche gibt es alle 5 gesuchten Pokémon vermehrt zu finden. Ihr solltet also keine Probleme haben, wenn ihr noch eine dieser Aufgaben abschließen müsst.

So findet ihr Kabuto oder Amonitas: Diese beiden Fossil-Pokémon sind aktuell sehr verhäuft in der Wildnis zu finden. Wenn ihr dort kein Glück gehabt habt, dann könnt ihr es auch in Raids oder mit 2-km-Eiern probieren. Dort stecken die Pokémon aktuell ebenfalls drin.

Die Abenteuerwoche bringt euch reichlich Anorith und Liliep

So findet ihr Anorith oder Liliep: Diese beiden Pokémon wurden mit dem Event als Shiny eingeführt. Ihr findet sich aktuell an fast jeder Ecke. Hier solltet ihr also echt keine Probleme haben. In Eiern und in Raids befindet sie sich zudem auch.

Die aktuellen Quests zur Abenteuerwoche beinhalten ebenfalls Anorith und Liliep.

So findet ihr Aerodactyl: Hier dürftet ihr noch die größten Probleme haben, aber auch Aerodactyl ist ganz leicht zu bekommen. Zum einen taucht das Pokémon etwas vermehrt in der Wildnis auf, zum anderen ist Aerodactyl ein Level-3-Raid.

Wenn ihr die Quest “Fange 5 Kabuto oder Amonitas” abschließt, erhaltet ihr ebenfalls ein Aerodactyl.

Pokémon GO Aerodactyl Titel
Aerodactyl könnt ihr aktuell ganz leicht bekommen

Wie sieht es mit den anderen Pokémon aus? Neben den oben erwähnten Pokémon, haben manche Spieler auch Probleme beim Fangen von Ditto, Owei, Tragosso und Magnetilo.

Hierfür geben wir euch einige Tipps:

  • Owei findet ihr in der Quest “Brüte ein Ei aus” (Ihr könntet aber auch Spoink begegnen)
  • Ditto findet ihr in vielen häufigen Pokémon. Hier findet ihr die aktuelle Ditto-Liste
  • Magnetilo wird des Öfteren am neuen Magnet-Modul angelockt, dort werdet ihr sicherlich fündig
  • Tragosso könnt ihr aktuell nur schwer finden, aber schließt Alola-Knogga-Raids ab, denn das Knogga zählt in der Quest auch als Tragosso

Welche Kumpel-Pokémon ihr im Event wählen solltet, sagen wir euch hier:

Das sind die besten Kumpel-Pokémon zur Abenteuerwoche in Pokémon GO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x