No Man’s Sky: Neuer Release-Termin offiziell bekannt

Die anstehende Weltraumsimulation No Man’s Sky erscheint erst im August dieses Jahres.

Wie Sean Murray, der Gründer von Hello Games, offiziell mitteilt: Die engagierte Space-Simulation dieses Entwicklerstudios muss auf einen späteren Termin im Jahr verschoben werden. Bisher stand der 22. Juni im Kalender fest.

Er berichtet, dass dies keine leichte Entscheidung für ihn gewesen sei. Jedoch war sie unvermeidbar, um dem Spiel in den letzten Zügen noch den nötigen Feinschliff zu verleihen. Schließlich wollen sie „etwas Besonderes“ liefern.

Nun soll No Man’s Sky in Europa am 10. August erscheinen. In Nordamerika geht’s bereits einen Tag eher los.no-mans-sky-schiffe

Murray versteht, dass diese Meldung enttäuschend für die erwartungsvollen Fans ist. Er betont: No Man’s Sky ist unglaublich riesig und übertreffe die Vorstellungskraft von uns allen. Diese Art von Spiel sei bisher nie zuvor versucht worden und das Team, das dahinterstecke, sei kleiner, als man erwarten würde.

Die Entwickler hoffen jedoch, dass die Gamer ihnen diese Verschiebung verzeihen und noch immer der Erkundung der gigantischen Galaxie von No Man’s Sky entgegenfiebern.

Hier berichteten wir von Gerüchten, dass der Release von No Man’s Sky verschoben wird. Diese haben sich nun bewahrheitet.


Was No Man’s Sky überhaupt ist, könnt Ihr hier nachlesen.

Autor(in)
Quelle(n): Playstation.Blog
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.