Der ehemals größte Streamer von Twitch postet mysteriösen Tweet – Fans rätseln, was los ist

Der ehemals größte Streamer von Twitch postet mysteriösen Tweet – Fans rätseln, was los ist

Tyler „Ninja“ Blevins war einst der größte Streamer auf Twitch. Nach einem mysteriösen Tweet des 31-Jährigen fragen sich seine Fans, was los ist.

Wer ist Ninja?

Was war der Tweet? Ninja postete einen mysteriösen Tweet. Ohne weiteren Kontext oder Erklärungen zur Verfügung zu stellen, schrieb der 31-Jährige, dass er eine Pause brauche.

Unklar ist derzeit, ob er da damit eine Pause vom Streaming oder etwas anderem meint. Ebenfalls ist zum aktuellen Zeitpunkt (02. September) nicht bekannt, was der Grund hinter der Aussage ist.

Der konkrete Wortlaut von Ninja lautete:

Ich brauche einfach eine Pause… Ich weiß nicht, wann ich zurückkomme oder wo.

Ninja via Twitter
Ninja Tweet Pause
Ninja sagt auf Twitter, er brauche eine Pause.

Unterstützung von Kollegen und Fans

Wie reagieren die Fans? In den Kommentaren unter dem Tweet von Ninja kommt die Frage auf, was passiert sei.

  • Deathspirit via Twitter: „Weiß jemand, was passiert ist?“

Andere Nutzer, darunter auch bekannte Persönlichkeiten aus der Gaming- und Streaming-Branche wünschen ihm alles Gute für seine Gesundheit:

  • TimTheTatman via Twitter: „Liebe dich Bruder, bin hier, wenn du was brauchst.“
  • „AnthonyDay via Twitter: Nehm dir die Zeit, die du brauchst, Kumpel!“
  • Goldenboy via Twitter: „Pass auf dich auf!“
  • Clix via Twitter: „Ich hoffe alles ist in Ordnung, G.O.A.T.!“ (Anm. d. Red.: G.O.A.T. = Greatest of all time)

Alles nur Marketing?

Steckt ein Plan hinter dem Post? In den Kommentaren unter dem Post gibt es aber auch einige User, die vermuten, dass das ein Marketing-Move sei und Ninja als Streamer zu YouTube wechseln würde.

  • FaZeCoomer via twitter: „Es ist eine Marketingmaßnahme. Er sagte „oder wo“, also wird er ein Comeback auf YouTube Gaming feiern.“
  • ItsIsaiahClark via Twitter: „Er wechselt zu YouTube.“

Was deutet auf einen Wechsel von Ninja zu YouTube? Nur wenige Stunden bevor Ninja den mysteriösen Tweet postete, teilte er eine Streambenachrichtigung auf dem sozialen Netzwerk. Dazu schrieb der Streamer „Große Dinge kommen“ (via Twitter).

Außerdem scheint Ninja kein Partner mehr auf der Streaming-Plattform Twitch zu sein und verlor das Symbol, welches den Status kennzeichnet (via Twitch).

Sollte Ninja mit diesem Tweet wirklich einen bevorstehenden Wechsel zu YouTube ankündigen, wäre er nicht der erste Streamer, den die Plattform dieses Jahr von Twitch abgeworben hat.

YouTube beißt die besten Stücke aus Twitch – Macht 2022 all das richtig, was Microsoft 2020 falsch gemacht hat

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Amyfromtheblock

Ich kenne mich überhaupt nicht aus bei YT gaming einmal gesehen und war nicht begeistert von der Plattform . Hat sich viel getan oder gehen alle bin weil Google/ YouTube eine Menge Geld bezahlt?

Mike

Ich schaue viel Youtube und bin eigentlich komplett weg von Twitch. Dieses Gaming bzw. die Livestreams sind dort so schlecht auffindbar, dass es selten vorkommt, dass ich mich mal zu einem verlaufe. Gutes Beispiel ist das Detiny World First Raid Race letzten Freitag. Es war kaum zu finden. Einfach nur nervig und unbenutzbar.

Horst

„Es war kaum zu finden. Einfach nur nervig und unbenutzbar.“
Twitch für deine unfähigkeit verantwortlich zu machen sagt schon alles. Wie so oft, saß das problem vor dem pc.

Mike

Ich meinte die Youtube Gaming Streams. Aber danke für deine Aufmerksamkeit und den freundlichen Ton. Geh mal ein wenig in die Sonne.

Horst

Dann solltest du vielleicht an deiner ausdrucksweise arbeiten, zumindest wenn du willst das die leute verstehen was du von dir gibst.
Und zu dem hinweis mit der sonne, ich bin braun wie lange nicht mehr, hab also mehr als genug sonne getankt in diesem sommer.

Mike

Kann man missverstehen allerdings war es eine Antwort auf eine Frage zu Youtube. Unterlasse also bitte deinen nicht sehr freundlichen Stil.

Horst

Da hat sich garnix getan amy. Und das für mich größte problem bei youtube livestreams ist immernoch der chat. Der is verglichen mit twitch immernoch eine absolute katastrophe, aber das juckt die bei yt scheinbar nicht. Twitch is denen insgesammt immernoch meilenweit vorraus

Skyzi

Jeden Tag größte Streamer. 😒
Jeder ist wohl größte. 🧘

ShadowStrike1387

Aber Fakt ist, dass Tyler „Ninja“ Blevins EINST DER GRÖẞTE STREAMER WAR 😉.

Natürlich gibt es auch neben Ninja große Streamer wie xQc, TimTheTatman oder Clix… um hier nur ein paar Namen zu nennen. Aber sie gehören immer noch zu den größten Streamern auf YouTube und/oder Twitch.

Und dass einige der größten Streamer vor einiger Zeit von Twitch zu YouTube gewechselt sind,stimmt ja auch😊. Also kann man schon sagen, dass es bei den größten Streamern in letzter Zeit einen Umbruch gegeben und ein Umdenken stattgefunden hat. Zwar nicht jeden Tag und es ist auch nicht jeder „der Größte“, aber es ist halt in letzter Zeit vermehrt aufgetreten😉.

Skyzi

Ob das gut geht? 🥴

Ich würde das komplett ändern. Streamer und sonst nichts anderes, das mit größte kann auch schief gehen.ä mit der Idee.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx