New World Gold farmen: Mit diesen 6 Tricks verdient ihr am schnellsten Taler

New World Gold farmen: Mit diesen 6 Tricks verdient ihr am schnellsten Taler

Gold spielt in New World eine wichtige Rolle. Damit bezahlt ihr eure Häuser und Steuern, könnt Gegenstände aus dem Auktionshaus kaufen und zahlt eure Gebühren fürs Crafting. Doch wie verdient man eigentlich schnell die Taler im neuen MMO? Wir von MeinMMO verraten es euch in unserem „Gold farmen“-Guide zu New World.

Wie verdient man Gold in New World? Grundsätzlich bekommt ihr Gold für fast alle Aktivitäten:

  • Quests
  • Stadtprojekte
  • Loot von Monstern
  • Zerlegen von Items
  • Verkauf von Gegenständen oder Crafting-Materialien an andere Spieler

Allerdings gibt es auch einige Tricks, um besonders schnell Taler zu verdienen. 4 dieser Tipps möchten wir euch in diesem Guide vorstellen.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 4. November 2022 um einen neuen Tipp erweitert.

Trick 1: Geld über Fraktionsmissionen verdienen

Was ist das für eine Methode? Die Fraktionsmissionen haben gleich zwei interessante Methoden, um euch mit Gold zu belohnen:

  • Zum einen erhaltet ihr für die ersten 3 Missionen am Tag Bonus-Taler, was die Missionen im Endgame interessant macht. Hier sind bis zu 700 Taler möglich.
  • Zum anderen erhaltet ihr Fraktionsmarken. Über diese Fraktionsmarken könnt ihr euch die Rune des Haltens kaufen, was sich zumindest auf den Fresh Start Servern lohnt.

Die Rune gibt es in verschiedenen Stufen und für eine unterschiedliche Zahl an Marken. Sie alle bringen jedoch im Handelsposten viel Geld ein, da die Rune gebraucht wird, um neue Taschen herzustellen. Und jeder Spieler braucht bekanntlich mehr Taschenplätze.

New World Rune des Haltens

Wie viel kann man da verdienen? Grundsätzlich kostet euch die geringe Rune des Haltens 1.000 Marken (etwa 3 bis 4 Missionen) und 250 Taler. Der Preis im Handelsposten variiert je nach Server und nach Siedlung. Derzeit bringt die Rune zwischen 280 und 350 Taler und damit deutlich mehr als ihre Kosten ein.

Mit den höheren Ruf-Stufen bei eurer Fraktion gibt es wiederum höhere Runen des Haltens. Die bringen dann wiederum mehr Geld ein.

Je nach Server solltet ihr zudem schauen, ob es sich lohnt die Rune direkt zu verkaufen oder erst eine Tasche herzustellen und sie dann im Handelsposten anzubieten.

Trick 2: Nebenquests erledigen

Was ist das für eine Methode? Es klingt sehr trivial, doch erledigt alle Nebenquests im Spiel. Die belohnen euch, anders als Stadtquests und Fraktionsmissionen, mit ordentlich Gold.

Wie viel kann man da verdienen? Das hängt ganz von der Quest ab. Doch selbst Low-Level-Nebenquests geben in der Regel zwischen 100 und 300 Taler. Wer schnell unterwegs ist, kann also eine Menge Taler verdienen.

Allerdings sind viele Quests nur einmal abschließbar, was euer Einkommen im Endgame etwas reduziert. Doch dafür gibt es dann die Endgame-Inhalte. Es gibt jedoch vor allem bei den Expeditionen wiederholbare Quests, die sich – mit der richtigen Gruppe – sogar zum Farmen lohnen können.

Trick 3: Außenpostenansturm, Kriege und Invasionen spielen

Was ist das für eine Methode? Bei dieser Methode nehmt ihr an den Endgame-Inhalten Außenpostensturm (Level 60), Invasionen (Level 60) und den Kriegen (hier braucht ihr Glück, um mitgenommen zu werden) teil. Diese Inhalte belohnen euch mit vielen Talern, sogar wenn ihr verliert.

Wie viel kann man da verdienen? Das hängt vom jeweiligen Modus ab:

  • Im Außenpostensturm bekommt ihr Gold abhängig von Sieg oder Niederlage, sowie eurer persönlichen Platzierung auf dem Leaderboard. Selbst bei einer Niederlage könnt ihr so an 200 bis 350 Taler für eine Runde kommen, das Maximum bei einem Sieg liegt im Bereich von 300 bis 500 Talern.
  • In Kriegen bekommt ihr bis zu 720 Taler, wenn ihr Level 60 seid, und als Verlierer um die 400 Taler.
  • In Invasionen bekommt ihr als Sieger 720. Bei einer Niederlage gibt es 480 Taler.

Außerdem gibt es einen PvP Reward-Track, der immer wieder Beutel um die 500 bis 800 Taler bringt. Fortschritte dafür sammelt ihr ebenfalls durch den Außenpostensturm und die Kriege.

Trick 4: Mats Farmen und gegebenfalls aufwerten

Was ist das für eine Methode? In New World gibt es zwei Methoden, um mit Crafting Geld zu verdienen:

  • Ihr könnt Materialien sammeln und dann verkaufen. Durch das besondere Crafting-System sind auch Low-Level-Mats immer relevant.
  • Im Endgame gibt es Materialien, von denen ihr nur eine bestimmte Anzahl pro Tag herstellen könnt.

Zu den lukrativen Endgame-Items gehören Runensteine, Asmodeum, Glitzerndes Ebenholz, Phönix-Geflecht und Runenleder. Dafür benötigt ihr jedoch die entsprechenden Berufe auf 200.

Wie viel kann man da verdienen? Das ist abhängig von jeweiligen Server. Alle Materialien lassen sich aber teurer verkaufen, als die einzelnen Komponenten. Die Leute zahlen dafür, dass sie nicht tagelang warten müssen.

Trick 5: Im richtigen Handelsposten handeln

Was ist das für eine Methode? Egal, ob ihr Materialien verkauft oder teure items günstig einkauft und dann teurer verkauft – sogenanntes flipping – es ist wichtig, dass ihr in der richtigen Siedlung handelt.

Denn jede Stadt hat unterschiedliche Handelssteuern:

  • Zum einen könnt ihr die Kosten senken, indem ihr den Ruf im Gebiet steigert und den Bonus zur Reduzierung der Steuern wählt.
  • Zum anderen legt die Kompanie Steuern fest, die die jeweilige Siedlung kontrolliert.
New World Handelssteuer
Achtet beim Kauf und Verkauf von Waren in Siedlungen, wie hoch die Handelssteuer ist.

Wie viel kann man da sparen? Das ist sehr unterschiedlich und hängt vom jeweiligen Servern und natürlich den Besitzern der Siedlung ab.

Wenn ihr auf die Steuern schaut, könnt ihr Werte zwischen 1 % und 10 % des Werts eurer verkauften Ware sparen. Wer über Trading sein Gold verdienen möchte, sollte in jedem Fall alle Siedlungen im Auge behalten.

Tipp 6: Trophäen-Komponenten farmen

Was ist das für eine Methode? Bei dieser Methode versucht ihr seltene Komponenten für Endgame-Trophäen beim Housing zu sammeln.

Diese bekommt ihr vor allem aus Truhen in Brackwasser oder Webermoor. Diese müsst ihr nur finden und öffnen. Die Chance auf seltene Items lässt sich erhöhen, indem ihr Ausrüstung mit Glück als Stat tragt.

Wie viel kann man da verdienen? Auch das ist wieder abhängig von den Servern. Allerdings gibt es seltene Items, die hunderte bis tausende Taler Wert sind, wie etwa die Gezinkten Würfel.

Alle Guides zu New World findet ihr in diesem Artikel: New World Guides: Alle Tipps, Tricks und Builds in der Übersicht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Das globale Auktionshaus hat die ganze Wirtschaft zerstört. Eine große Fehlentscheidungen was Amazon da gemacht hat.

Asraiel

Generell ist der Post veraltet

Trick 1
Lohnt nicht mehr da zu schnell zu viele Marken verdient werden und die Spieler oft auf Bergen von Marken sitzen.

Lohnen kann sich jedoch der Kauf von Morph-Katalysatoren des Tier 1 und damit günstig erworbene ober gefarmte Veredelungskomponenten um zu Morphen in welche bei denen die nachfrage hoch ist. jedoch muss man bedenken, dass der Craft selber extrem teuer ist und teilweise pro Craft nur ein gewinn von etwa einigen Talern erwirtschaftet werden kann. und umso mehr diese Methode anwenden umso geringer der gewinn, durch das schwanken von Angebot und Nachfrage.

Trick 2
funktioniert nur solange man diese auch hat da diese Nebenquesten jedoch limitiert sind und mit den Legendären waffenquesten enden ist dies nur eine zeitlich begrenzte Methode.

Jedoch können hierfür die wiederholbaren Instanzenquesten etwas licht bieten doch da jede Instanz einen Schlüssel benötigt kann auch der Reingewinn auch gering ausfallen.

Trick 3
Funktioniert am besten jedoch sind diese Invasionen und Kriege Zeitgebunden und pro tag finden nur einige wenige statt. bei Invasionen können nur 50 Spieler mitmachen bei Kriegen 100, doch bei Kriegen erhalten die Verlierer eine geringere Belohnung.

Trick 4
Mit Handel kann man gewinne Erzielen jedoch varieren die item preise extrem Gear lässt sich nur schwer verkaufen. Am einfachsten und gewinnbringensten sind Ressourcen der Tier 1 Kategorie oder verbrauchsgegenstände wie Bufffoods und Tränke sowie deren Herstellungskomponenten. Somit lassen sich Eisenerz, Fasern, Leder und Partikel besonders gewinnbringend verkaufen.

Man kann auch Kaufaufträge für Items reinstellen womit man gewisse Mengen von den Items euer Wahl zu eurem Preis an euch verkaufen kann. Dies weckt häufig das Interesse von Spielern, da sie diese Items direkt verkaufen können und nicht warten müssen bis sie jemand kauft. Die so erworbenen Items kann man dann auch gut für das doppelte oder mehr wieder anbieten.

Beim Verkauf von Ressourcen sollte darauf geachtet werden, dass man sie da anbietet wo auch die Craft-Tische ausgebaut sind um diese Items zu verarbeiten.(soll jedoch durch einen zukünftigen Patch nicht mehr nötig sein)

Bonus Trick 1
Jeden Tag wird die Talerbelohnung der ersten 3 Fraktionsquests (egal ob PvE oder PvP) mit 10 multipliziert. wodurch schon so bis ungefähr 700 Taler pro tag erwirtschaftet werden können mit Elitequesten der 60+ Stufen

Bonus Trick 2
Geardrops von Monstern könnt ihr zerlegen und erhaltet davon auch Gold je mach Tier und Qualität so um die 3 Gold pro Item, jedoch nur dann wenn ihr auch genug platz in eurem Inventar habt um Reparaturteile aufzunehmen. Mit den Reparaturteilen und Herstellungsmods könnt ihr Reparaturkisten craften mit welchen ihr jeweils ein Teil eures Gears reparieren könnt und das ohne zusätzlich Taler zu brauchen. Die Reperatur mit Reperaturteile verbraucht extrem viel Gold von daher lohnt es sich darauf zu schauen, dass das Gear wenig beschädigt wird (indem ihr komplett sterbt und an einem Spawnpunkt wieder aufstehen müsst) und das ihr euer Gear primär mit den Reparaturkisten repariert vorallem die stark beschädigten Teile. denn egal wieviele % repariert werden muss wird immer 1 Kiste verbraucht.

Bonus Trick 3
Selbstversorger zu werden ist der beste Weg langfristig gewinne im Spiel zu erziehlen je weniger ihr kaufen müsst umso besser.

Grüsse aus Aiolio

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Asraiel
Horteo

Die Tipps sind veraltet.

Nur Trick 3 ist noch zu empfehlen, wobei man mehr verdient als da angegeben. Die Infos sind auch da veraltet.

Finger weg von Trick 1, die Runen wird man nicht los da Fraktionsmarken sehr schnell gefarmt sind.

Trick 4 lohnt sich nicht, ausser man hat mehrere Stunden Zeit und Nerven pro Tag und Trick 2 ist nichts im Vergleich zum Aufwand.

Trick 3 ist mit Abstand am ergiebigsten, das Risiko gekickt zu werden in Invasionen ist aufgrund Spielermangel auch deutlich gesunken mittlerweile.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Horteo
Serandis

Ich muss gestehen dass ich die Dinge im AH viel zu teuer finde. Steht oft in keinem Verhältnis. 4 Gold pro Faser, die ich in 2 Sekunden vor dem fort aufsammeln kann? Nein, danke. Und ständig wird man blöd angemacht, da man ja unter dem AH Preis, mit vernünftigen Preisen verkauft.

Bis jetzt am meisten Geld habe ich mit Fischtran verdient. Ist aus unerklärlichen Gründen unglaublich begehrt und geht für 10 – 15 Taler das Stück weg.

Higi

Mit Rohstoffen Geld machen? Nicht auf meinem Server…. Selbst die Munition, mit der ich in der Beta Geld ohne Ende verdient habe, ist nicht mal mehr der Dreck unterm Fingernagel wert. Man sieht viele selber farmen, das AH ist so gut wie tot… Missionen is das einzige was bleibt. Period.

BK

Ich spiele auf Marsic. Der Handelsposten läuft super, aber man merkt, dass das Warenangebot die Nachfrage zu übersteigen beginnt. Ich denke das ist in weiten Teilen dem Umstand geschuldet, dass Herstellungsberufe gesteigert werden, indem Unmengen an Items produziert und teils im Handelsposten verkauft werden.
Gerade Rohmaterialien laufen aber echt prächtig im HP.

Feuchtcreme

Die Wirtschaft auf großen Servern ist bereits jetzt, komplett im Eimer. Aus dem Aktionshaus ist nichts mehr rauszuholen, egal in welcher Siedlung. Rohstoffe etc. sind extrem billig, da fast jeder sein Zeug selbst sammelt. Mit Öl konnte man in Alpha und Beta noch richtig Kohle machen, jetzt gibt es Vorkommen an jedem Wegrand. Eisenerz, Fasern und Öl gibt es bereits für unter einem Taler. Gefundene oder selbst hergestellte Waffen und Rüstungen kann man nur zerlegen, gekauft wird so gut wie nichts. Eine blaue Rüstung mit Sockelplatz ist bereits ab 14 Taler zu bekommen. Also mit dem AH Geld verdienen kann man schlicht vergessen.

Denis

So ein quatsch, wenn man eine vernünftige Farming route hat, kann man ordentlich Taler machen (Server:Utgard). Ich mach pro Run (30 min ca, 1000 Taler Eisenerz 0,2 + Haut 0,15+und diverse Kochzutaten, die teilweise für gute Taler weggehen. Am besten unter der Woche farmen und am Wochenende verkaufen 😉

Feuchtcreme

1000 Taler in 30 Minuten? Willst mich wohl veräppeln. Allein für 250 Taler brauchst du mal eben 5000 Eisenerz bei einem Handelspreis von 0,05 Taler. Dazu häutest du noch und sammelst Kochzutaten. Aus Kisten oder vom Feld? Das alles in einer 30 Minuten Farmrunde. Wieviel kannst du denn tragen, oder hast ein Karren dabei?

Denis

Nein ich will dich nicht veräppeln! Ich kann knapp 1000KG Tragen. Kochzutaten wiegen auch nicht viel, auf unseren Server sind die Preise stabil. Ansonsten geh während des farmen in die Warteschlange für Außenposten…

FlyingAngel

Also auf unserem Server sind die Preise für Rohstoffe absolut im Keller, logisch, kann ja jeder einfach so im Vorbeigehen sammeln.

Das einzige was minimal Gold bringt, man baut die höchsten Werkzeuge im Spiel. Am besten vor allen anderen. Wenn man aber bedenkt wieviel Mats und Gold man da reinsteckt, rentiert es sich auch nicht wirklich.

Wer meint hier ein wenig zu farmen um damit Gold zu verdienen, der hat sich getäuscht. Wird aber bestimmt von Server zu Server unterschiedlich sein.
Auf den vollen, ersten Servern, vermute ich aber das es überall gleich ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx