New World: Die besten Waffen für PvE und PvP – Tier List

Das MMO New World bietet euch ein System ohne Klassen. Stattdessen bestimmen die Waffen euren Spielstil. Doch welche Waffen sind die besten und welche eignen sich besonders gut fürs PvE und welche eher fürs PvP? Wir von MeinMMO verraten es.

So ist die Tier List aufgebaut: In diesem Artikel möchten wir euch verraten, welches die derzeit stärksten Waffen in New World sind. Dazu hat MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch über 100 Stunden in New World verbracht, alle Waffen ausprobiert und sich zudem mit vielen Spielern, die schon auf dem Max-Level sind und viel Erfahrung gesammelt haben, ausgetauscht.

Heraus kamen jeweils eine Tier List für das PvE und eine für das PvP, da sich beide Spielweisen doch stark voneinander unterscheiden. Die Waffen wurden jeweils verschiedenen Tiers zugeordnet:

  • Im S-Tier befinden sich die stärksten Waffen
  • Im A-Tier befinden sich noch immer starke Waffen, die jedoch einen kleinen Nachteil gegenüber dem S-Tier haben
  • Im B-Tier befinden sich Waffen, die zumindest in bestimmten Situationen brauchbar sind

Zudem verraten wir euch im Artikel, welche Waffen gut in Kombination mit den S-Tier-Waffen harmonieren.

Die Tier List erschien ursprünglich zur Closed Beta von New World und wird ständig aktualisiert. Das letzte Update fand am 17. Januar 2022 statt.

Die besten Waffen im PvE

TierWaffen
S-TierBeil
Bogen
Feuerstab
A-TierEisstulpen
Lebensstab
Rapier
Speer
Schwert und Schild
Streitaxt
Unheilsstulpen
B-TierKriegshammer
Muskete

Was macht die Waffen im S-Tier so stark? Grundsätzlich sind Waffen im PvE stark, die viel Schaden verursachen und zudem die Feinde erledigen, ohne dass man selbst viel Schaden bekommt. Dementsprechend sind Fernkampf-Waffen wie etwa der Feuerstab oder Bogen sowie Waffen mit Survivability wie beim Beil sehr nützlich.

Beim Feuerstab kommen der Brenn-Effekt und der AoE-Schaden dazu. Das ist gerade in der offenen Welt und bei Trash-Mobs in Dungeons nützlich, wo mitunter mehrere Feinde auf einem Haufen stehen. Der Schaden lässt jedoch etwas nach, wenn es nur gegen einen spezifischen Gegner geht.

Mit dem Beil macht ihr zudem nichts verkehrt, denn die Waffe schlägt schnell zu und bringt einen nützlichen Debuff auf Feinde, mit dem ihr die Rüstung reduziert. Davon profitiert ihr sowohl im Solo-Spiel als auch in der Gruppe.

Am besten kombiniert ihr eine Nah- und eine Fernkampfwaffe miteinander, um den stärksten Effekt in der offenen Welt zu bekommen. In Dungeons kann sich auch ein reines Build aus Nahkampf-Waffen anbieten.

Für Neueinsteiger empfehlen wir neben der Kombo aus Beil und Bogen auch noch diese Builds:

New World: 3 Builds für Einsteiger, die ideal fürs PvE und Leveln sind

Wieso sind manche Waffen so schwach? Grundsätzlich lassen sich alle Waffen verwenden, aber manche sind nur für spezifische Inhalte gut.

Der Lebensstab landet etwa nur deshalb im A-Tier, weil er in der offenen Welt keinen so großen Nutzen hat, außer das Leben für Anfänger etwas leichter zu gestalten. In Dungeons wiederum ist ein Heiler extrem nützlich und die Waffe würde sogar im S-Tier landen. Ähnliches gilt für Tank-Waffen wie den Hammer oder Schwert und Schild, die in Dungeons natürlich S-Tier sind.

Die Muskete und der Kriegshammer sind insgesamt sehr langsam, was sie gerade in der offenen Welt schwächer macht als die anderen Waffen. Sie landen deshalb im schwächsten Tier.

Die besten Waffen im PvP

TierWaffen
S-TierBeil
Bogen
Feuerstab
Lebensstab
Rapier
A-TierEisstulpen
Kriegshammer
Schwert und Schild
Streitaxt
Unheilsstulpen
B-TierMuskete
Speer

Was macht die Waffen im S-Tier so stark?

  • Das Beil ist überzeugt vor allem mit viel Schaden und Survivability. So bekommt ihr durch den Berserker-Modus eine Lebenspunkteregeneration, mehr Bewegungsgeschwindigkeit und könnt nicht unterbrochen werden. Durch die Passive  “Dem Tode trotzen” werdet ihr für 3 Sekunden unverwundbar, wenn ihr eigentlich sterben würdet. Das ist kaum zu toppen.
  • Der Feuerstab bringt ähnlich wie im PvE starken Schaden mit sich und kann dazu genutzt werden, um Feinde von den Mauern zu holen oder die Mauer mit viel Schaden zu attackieren. Am besten lässt sich die Waffe mit den Eisstulpen kombinieren, da beide von Magie profitieren und die Handschuhe noch einen Slow-Effekt mit sich bringen.
  • Der Lebensstab ist die einzige Waffe, die viel Heilung für die Gruppe mit sich bringt. Gerade in den Kämpfen um Festungen und im Außenpostenansturm sind Spieler, die einen Lebensstab mit sich führen, Goldwert. Am besten kombiniert ihr die Waffe mit den Eisstulpen, um allgemein weiteren Support für die Gruppe zu bringen und Mana zu bekommen. Auch mit dem Feuerstab oder Schwert und Schild harmoniert der Stab.
  • Der Bogen ist gerade bei der Verteidigung von Festungen in Kriegen oder dem Außenpostensturm extrem stark.

Warum ist das Rapier im S-Tier? Das Rapier ist eine starke Duell-Waffe, mit der ihr vor allem im Eins-gegen-Eins einen guten Eindruck hinterlasst. Sie eignet sich hervorragend für Duelle in der offenen Welt, vor allem kombiniert mit einer Fernkampfwaffe wie Bogen oder Muskete.

In den instanziierten PvP-Inhalten ist sie etwas zu schwach, weil sie keinen CC und wenig für die Gruppe mit sich bringt. Trotzdem haben wir sie ins S-Tier gesetzt.

Warum landen zwei Waffen im B-Tier? Die schwächste Waffe ist derzeit der Speer, weil sein Schaden und sein CC nicht ausreichen, um wirklichen Einfluss auf das Kampfgeschehen zu haben. Hier sind Waffen wie die Streitaxt einfach effektiver.

Die Muskete wiederum ist einfach langsamer als der Bogen, was die Waffe weniger effektiv macht.

Wer übrigens starke PvP-Builds mit Erklärungen sucht, wird hier fündig: New World: 3 starke PvP-Builds, die ihr unbedingt ausprobieren solltet.

Welche Waffen findet ihr in New World derzeit am stärksten? Und welche am schwächsten? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mandario

Ich hab schon länger nicht gezockt, aber ich war mit Hammer / 2h Axt im 1vs1 sehr erfolgreich. Wenn der Stun saß, hatte der Gegner keine Chance mehr.

EsuTix

Sorry aber die Streitaxt wird von euch Extrem Unterschätzt ^^
Im Pve gut, sie hat zwar paar Nette AOEs drauf welche sicherlich nicht zu Unterschätzen sind aber Da gibts sicherlich Bessere Optionen. Was man aber Beachten muss ist in boss kämpfen ab 50% HP macht die Execute aus dem Linken Baum 300% Waffenschaden und ab 30% HP noch 100% krit Chance. Dazu noch die Amor Penetration die der Gesamten Gruppe etwas Bringt ist einfach Awesome. Ich hab das So gespielt das ich ersten Teil der kampfes mit der 1h Axt rein bin und ab 50% bin ich auf Streitaxt gewechselt und hab damit extrem Absurde kritische Treffer Ausgelöst. Soviel zum PVE.

Im PVP liegt aber ihre eigentliche stärke. einen Axtkämpfer zu entkommen ist fast unmöglich sobald er einmal an einem dran ist. Erst einmal der Ansturm während dem man nicht CC werden kann. Dann das heranziehen welches 8 Meter reichweite hat und einen Noch heilt. Dann die Execute die wie schon erwähnt diese 300% waffenschaden macht. Jeder Spieler der unter 50% ist und neben einem Streitaxt spieler steht ist Tot ohne wenn und aber, den auch bei dieser Attacke ist man unaufhaltbar und kann nicht CC werden.

Und dann zum schluss der aller Letzte skill der passive … ^^
in gegenwart eines Feindes Läuft man 30% schneller und macht 15% mehr schaden … Gegner können einem so einfach nicht Entkommen. In Kombination mit der 1h Axt ist man einfach extrem Stark.

Die einzige Schwierigkeit besteht darin erstmal zu einem gegner hin zu kommen.
Was aber an sich nicht sonderlich schwer ist durch den Berserker Modus der 1h und dem Ansturm der 2h.

Aeekto

Die Liste ist doch nicht euer ernst, oder?
Eisstulpen, Streitaxt und Lebensstab dominieren restlost alles, sowohl PvP als auch PvE… somit zählen diese ganz klar zu S-Tier in allen Kategorien. Man sollte sich eonfach mal ein wenig mehr mit allen auseinandersetzen.

Met4l_Ge4r

Ich spiele die Beta als Heiler also mit dem Lebensstab, das levelt sich zwar relativ entspannt aber eben auch etwas zäh. Vor allem im Vergleich, wenn dann einer mit einem 2H Hammer in eine Gruppe Gegner reinspringt und binnen weniger Augenblicke alles umhaut. Aber wenn sich derjenige dann übernimmt und ich ihm den Arsch retten kann mit meinem Stäbchen, dann weiß man wieder warum man Heiler spielt. Das finde ich echt cool an New World, die Open World selbst ist ein Feature, das auch mal eine Bedrohung darstellt.

Chitanda

Ich werde zu release Muskete/rapier wohl nutzen. Ich liebe die Muskete auch wenn sie mir im PvE etwas schwach vor kommt aber mit nen bisschen übung kam ich recht gut damit zurecht und ich muss auch nicht an der DPS Spitze stehen solange es mir spaß macht baller ich mit der Muskete rum <3

HP68

Auch meine Wahl. Vor allem wenn man bedenkt das beide Waffen exakt die gleichen Attribute unterstützen. So kann man später das Softcap besser ausgleichen.

Nudelz

Mein erster Gedanke war eher in halb-leer Stimmung. Aber den Post hast gut hinbekommen. Keine unnötig festen Ansichten und offene Betrachtung, außerdem entspricht es grob auch meiner Erfahrung.

Ich finde es sehr schade wie schwach der Bogen gegen die Muskete in größeren Gefechten oder auf Reichweite ist. Ich fand die Skills recht cool, aber Hitscan vs Projectile ist halt meist genau so wie hier.

Die Axt fand ich im PvP auch etwas unterwältigend, hätte aber keine Extra Kategorie dafür genommen.

Muskete und Speer war am Ende auch meine Wahl für PvP und selbst im PvE geht Muskete mit dem richtigen Build gut klar (Aim down sights Bonis und mehr Schaden auf brennende Ziele war ziemlich stabil mit der Shooter Stance).

Wo ich mir noch überhaupt nicht sicher bin sind die Stats. Ich habe es noch nicht genau getestet, aber gefühlt machen 10-20 stats nichts aus. Vielleicht ist Konstitution auch einfach besser als einfach nur stumpf auf Dex zu setzen.

Nico

Also Streitaxt C tier, da wird gerade ein Skill total unterschätzt seh ich etwas anders. Die ist taktisch im PvP sehr stark. wenn deine Rangegruppe angegriffen wird nutzt er seinen schwarzes loch skill und die Gegner werden für 3 sekunden zusammen gezogen, ebenso kann man das offensiv nutzen und so ein gegner gruppe wenn sie zusammen steht schön wegbomben.

Dazu kann die Streitaxt auch als tank gespielt werden, zwar nicht so gut wie 1hand + schild. Aber auch hier eine gute Kombination für dungoens mit 1hand + schild.

Ich würde Streitaxt ins A Tier packen

Aber PvE content ist nun auch nichts wo man mit tier listen ankommen muss. Das ist eher was für die Abwechslung, manche sagen es ist schwer, manche sagen es ist einfach. Ich denke das kommt dann immer auf die Ausrüstung an, gerade in der Beta sieht man viele zwar leveln aber nicht ihr gear ;p

Noru

Muss ich zustimmen.
Axt ist im PvP mega stark.
Entenburg hat auchausgiebig gezeigt wieso etc.
Finde eine Tierliste macht auch kein Sinn im PvP, da es auf den Inhalt ankommt.
50v50, 20v20, 10v10, 3v3 oder 1v1 machen enorme unterschiede was avalaible ist.
Bestes Beispiel Albion.
Ein schwefelstab (der mit dem meteor)
wäre c Tier bzw kompletter schrott während er im ZvZ alles deleten kann.
Oder Claws zum Ganken ultra sind und im ZvZ reiner Troll wären.

Man sieht hier leider das New World immer noch nicht wirklich verstanden wird.
Man merkt es auch im Beta Forum.
Alleine wenn ich lese das dort Leute NPC Händler wollen kann ich nur den Kopf schütteln.

Noru

Denke da brauchst erst zum release arbeit reinstecken. Da wird bestimmt noch ein bischen gepatcht und gebalanced 🙂

NewClearPower

Ich kann mich dir da nur anschließen, die Streitaxt fand ich auch nicht so toll. Evtl ist der Skill mit dem schwarzen Loch in einer eingespielten Gruppe sehr wirksam, da man in 3 Sekunden doch einiges an Schaden machen kann.
Aber ohne eingespielte Gruppe fand ich die jetzt nicht so gut. Dem Überkopfschlag und dem Ansturm kann man sehr leicht ausweichen.

Schwert / Schild hat noch eine gesonderte Rolle bei Festungskämpfen:
Man kann die Angriffe einer Muskete oder eines Bogens komplett abblocken. Das ist bei dem Kampfsystem von NW sehr wichtig, da man sich einfach blockend vor einen Fernkämpfer stellen kann, während dieser z.B. mit dem Feuerstab ein paar Flächenzauber wirkt.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von NewClearPower
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x