Neues Multiplayer-Spiel zu „Das Schwarze Auge“ kommt bald zu Steam

Das Schwarze Auge kehrt auf den PC zurück. Mit DSA: Book of Heroes erscheint im Frühling ein Koop-RPG zum Pen & Paper Kultspielt auf der Plattform Steam. Wir schauen auf einen ersten Trailer.

Was ist Das Schwarze Auge? DSA oder auch Das Schwarze Auge ist ein Pen & Paper Rollenspiel, das 1984 von Ulrich Kiesow entwickelt wurde. Ähnlich wie in Dungeons & Dragons erschafft ihr euch einen Helden aus mehreren Fantasy-Völkern und Klassen und erkundet gemeinsam mit Freunden das Fantasyland Aventurien.

Ein Spielleiter, der „Meister“, stellt die Helden vor Herausforderungen. Würfelwürfe und Statistiken der Charaktere entscheiden, ob Aktionen wie etwa Kämpfe gelingen. Das Schwarze Auge besitzt bis heute eine große und aktive Fanbasis. Das Regelwerk ist inzwischen bei der 5. Edition angelangt.

Es gibt eine Roman-Serie zu DSA, Rollenspiel-Abenteuer und einige Computerspiele, die mal mehr und mal weniger gelungen waren:

  • Die „Nordland-Trilogie“ erschien von 1992 bis 1996. Da war „Schatten über Riva“ das Highlight.
  • Die letzten DSA-Spiele waren Blackguards (2014) und Blackguards 2 (2015) von Daedalic, Strategie-Rollenspiele

Endlich wieder DSA am PC

Was ist DSA: Book of Heroes? Das PC-Rollenspiel versetzt euch in die Welt des Pen & Paper Spiels. Euch erwarten zahlreiche Abenteuer etwa in Dungeons oder verwunschenen Wäldern. Wie in der Vorlage erstellt ihr euch einen Helden aus mehreren Klassen und Völkern und macht euch auf, die Spielgebiete aus der isometrischen Sicht zu erkunden. Dadurch wirkt DSA: Book of Heroes ein wenig wie Baldur’s Gate.

Das sind die Features des RPGs: Das Rollenspiel basiert auf dem Pen & Paper Regelwerk der 5. Edition, die aber für Book of Heroes etwas angepasst wurden.

  • Ihr wählt aus 12 Berufen, wie beispielsweise Meuchelmörder, Söldner, Rondrageweihter, Ritter oder Schwarzmagier.
  • Es stehen euch vier Völker zur Wahl: Elfen, Halb-Elfen, Zwerge, Menschen.
  • Die Charakter-Entwicklung basiert auf den aus DSA bekannten Inrah-Karten. Diese kommen in der Spielwelt zu Wahrsagezwecken und bei der Charakterdeutung zum Einsatz.
  • Jeder Charakter verfolgt persönliche Ziele, die ihr erfüllen müsst.
  • Crafting spielt eine Rolle und lässt euch eure Ausrüstung verbessern.
  • Ihr findet während der Abenteuer jede Menge Loot. Die Items benutzt ihr oder verkauft sie.
  • Ihr besucht bekannte Orte aus dem DSA-Universum und trefft auf Persönlichkeiten der Geschichte Aventuriens. Es gibt allerdings zudem zufallsgenerierte Dungeons.
  • Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab.

DSA: Book of Heroes ist nach dem Strategie-RPG Blackguards 2 aus dem Jahr 2015 endlich wieder eine Rollenspiel-Umsetzung der Pen & Paper Vorlage für den PC.

DSA Book of Heroes Screenshot
DSA: Book of Heroes ist ein Koop-Rollenspiel zu Das Schwarze Auge.

DSA als Koop-PC-Abenteuer

Wie sehen die Multiplayer-Features aus? Book of Heroes lässt sich entweder solo oder kooperativ mit Freunden spielen. Seid ihr alleine unterwegs, dann heuert ihr im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler NPC-Unterstützung an.

Möchtet ihr mit Freunden spielen, dann begebt ihr euch zu viert auf die Reise. Dabei ist es wichtig, eine gute Gruppe zusammenzustellen. Denn nur so schafft ihr es, die Herausforderungen zu meistern. Dabei handelt es sich nicht nur um Kämpfe. Es gilt zudem, Rätsel zu lösen.

Bei den Kämpfen spielt die Positionierung eine große Rolle. Magier halten sich besser hinten auf, Krieger stürmen nach vorn. Es ist wichtig, gemeinsam eine gute Taktik auszuarbeiten, um die Gegner zu besiegen.

Wann erscheint das Spiel? Das Schwarze Auge: Book of Heroes, auf Englisch The Dark Eye: Book of Heroes, kommt diesen Frühling über Steam. Ein genaues Release-Datum nannten die Entwickler bisher noch nicht. Der Preis steht ebenfalls noch nicht fest.

Quelle(n): PCGamer, Steam, Wild River Games
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fain McConner
2 Monate zuvor

Was auch auf DSA-Regeln beruhte, war die Drakensang-Reihe. Ich fand die immer etwas unterschätzt und habe sie gerne gespielt. Vor allem die Charakterentwicklung und Crafting hat mir da gut gefallen.

ratzeputz
2 Monate zuvor

Könnte interessant werden.
Bis da was neues dazu kommt, hab ichs aber wohl eh wieder vergessen, dass es das überhaupt gibt grin

Caye Fernel
2 Monate zuvor

Wahrscheinlich nicht möglich meinen DSA-Charakter im Spiel nachzubauen, aber ich behalte es im Auge.

Cameltoetem
2 Monate zuvor

Kindheitserinnerungen. Sowohl als Tabletop als auch die ersten Spiel auf dem PC. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal an.

Leyaa
2 Monate zuvor

Oh, das sieht interessant aus. Gleich mal ab auf die Wunschliste.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.