Neues Free2Play-MMORPG auf Steam will perfekt für Solo-Spieler sein – Bekommt gute Reviews

Ihr wollt ein neues MMORPG spielen aber nicht unbedingt Geld für New World und Co. hinlegen? Und eigentlich spielt ihr sowieso lieber alleine, aber die Möglichkeit mit anderen zu zocken ist schon cool? Dann ist Mist Legacy (PC) etwas für euch.

Was ist Mist Legacy? Das MMORPG ist am 5. Oktober in den Early Access gestartet und seitdem auf Steam verfügbar. Es erntet über 70 % positive Bewertungen, aber auch solide Kritikpunkte. 

Mist Legacy rückt das RPG von MMORPG in den Vordergrund und ist in vielen Belangen ein klassisches Rollenspiel, dass an Dungeons and Dragons erinnert. Gespielt wird aus der Top-Down-Perspektive und wenn ihr keine Lust auf Mitspieler habt, könnt ihr NPCs um euch scharen.

Die Kämpfe laufen rundenbasiert und ganz ohne Klassen ab. Es setzt ähnlich wie New World auf ein klassenloses Charaktersystem, bei dem ihr in den Dingen besser werdet, die ihr regelmäßig macht.

Dabei legt das Spiel einen großen Fokus auf ein spannendes Crafting-System, bei dem ihr grundsätzlich alles aus allem herstellen könnt und es keine vorgefertigten Blaupausen für Gegenstände gibt. Auch die Welt selbst spielt eine große Rolle in Mist Legacy, denn ihr habt unterschiedliche Fähigkeiten je nachdem, wo ihr euch gerade befindet.

Was sind die Kernfeatures? Mist Legacy setzt auf eine Reihe an Kernfeatures, von denen sich viele an Solo-Spieler richten.

  • Eine Story, die euch durch das MMORPG führt
  • Ein klassenloses Charaktersystem, bei dem ihr levelt, was ihr tut
  • Rundenbasierte Kämpfe bei denen ihr mit Freunden sowie NPCs spielen könnt
  • Gebiete mit Effekten, sodass ihr andere Boni bekommt, wenn ihr in Städten, in Wäldern oder bei anderem Wetter unterwegs seid
  • Housing-System mit Gameplay Einfluss
  • Verschiedene PvE-Inhalte wie Dungeons und Bosse
Die Oberwelt von Mist Legacy erinnert an Table-Top-RPGs

RPG im Fokus des MMORPG

Wie spielt sich das? Das MMORPG gibt euch die Freiheit, größtenteils alleine unterwegs zu sein und eignet sich damit perfekt für Solo-Spieler. Für alle Kämpfe könnt ihr jederzeit eure NPC-Unterstützer zu Hilfe rufen und seid somit nicht auf andere Spieler oder Freunde angewiesen.

Ihr könnt Mist Legacy also einfach als Single-Player-RPG spielen, wenn ihr keine Lust auf andere Menschen habt. Dennoch könnt ihr jederzeit den Handelsposten nutzen, wo Spieler ihre gefundenen und gecrafteten Sachen anbieten und kaufen können.

Wie funktioniert das Crafting? Beim Crafting liefert Mist Legacy ein spannendes Konzept ab, ihr könnt nämlich grundsätzlich jeden Gegenstand aus jedem Gegenstand herstellen. Es gibt keine festgelegten Rezepte oder Blaupausen für Gegenstände.

Viel mehr könnt ihr herumexperimentieren, was herauskommt, wenn ihr bei einem Stuhl das Holz zum Beispiel gegen Metall tauscht. Es gibt immer Wege, euer Crafting zu optimieren und durch andere Materialien bessere Gegenstände herzustellen.

Wie laufen die Kämpfe ab? Die Kämpfe in Mist Legacy sind rundenbasiert und ihr tretet immer zu dritt in den Ring. Dafür könnt ihr zwei andere Spieler mitnehmen oder eben eure NPC-Kollegen, die stets bereitstehen. 

Was das Kampfsystem angeht warten fünf Spezialisierungen auf euch, die ihr aufleveln und somit besser werden könnt. Euren NPCs könnt ihr dann entsprechende Spezialisierungen zuweisen und so ein effektives Dreier-Team aufstellen, welches jeder Gefahr gewachsen ist.

Die rundenbasierten Kämpfe laufen immer zu dritt ab

Was bedeutet RPG-Fokus? Im Herzen ist Mist Legacy ein RPG, aber eigentlich auch in jedem anderen “Körperteil”. Action-Elemente, wie sie in vielen MMORPGs bekannt sind, sucht ihr hier vergebens. Springen, Ausweichen, Klettern oder ähnliche Manöver gibt es nicht.

Wenn euer Held etwas erledigen muss, gibt es einen Skill im Spiel, der damit in Verbindung steht und in welchem er sich verbessern kann. Das bietet viel Spielraum dafür, seinen eigenen Charakter genau so anzupassen, wie ihr ihn haben wollt.

Community ist begeistert, hat aber einen großen Kritikpunkt

Wie ist die Stimmung? Die Steam-Bewertungen von Mist Legacy ist derzeit auf größtenteils Positiv bei 117 Bewertungen. Die meisten Spieler sind bisher also angetan von dem MMORPG für Solo-Spieler.

Kritikpunkte gibt es allerdings bei Thema Pay2Win. Wie bei vielen Free2Play-Titeln bietet auch Mist Legacy einen Ingame-Shop, in dem ihr Items für echtes Geld kaufen könnt. Mit den angebotenen Gegenständen könnt ihr euch viel Wartezeit ersparen und euch beispielsweise Erfahrungsboni kaufen. Damit haben einige Fans ein Problem.

Was sagen die Spieler? Wir fassen für euch einige der Steam-Kommentare zusammen, um euch einen Einblick in die Meinungen der Community zu geben (via Steam).

  • Der User isomer_ schreibt: “Es hat einen einzigartigen Stil für ein MMORPG, guter Job!”
  • Nach fast 20 Stunden im Spiel schreibt Ligma: “Das Game ist fantastisch, dennoch möchte ich einige Sachen loswerden, um mit den vielen negativen Kommentaren hier aufzuräumen. […] Das Spiel ist noch im Early Access, daher gibt es einige Probleme mit den Servern und man fliegt ab und an mal raus. Das ist aber nicht weiter schlimm und die Entwickler bestätigten bereits, dass sie daran arbeiten. Ja, der Cash-Shop ist da und der einzige Weg, um Gegenstände zu reparieren, ist es, ungefähr 2 Cent auszugeben. Aber warum sollte man das tun? Es ist leichter den Gegenstand einfach erneut herzustellen. […] Das Spiel macht wirklich viel Spaß, vor allem als Solo-Erfahrung”
  • Nach 23 Stunden schreibt auch der User I’m Nobody: “Es ist gut genug für ein kleines Team, welches ihr Bestes gibt, um das Spiel zu verwirklichen. Versucht es, es kostet nichts und die Community ist nett und hilfsbereit.”

Habt ihr vielleicht selbst schon in Mist Legacy hereingeschaut oder wollt dies nun nachholen? Wie gefällt euch das Konzept des Spiels? Wann ist der Cash-Shop für euch ein Problem, weswegen ihr ein Spiel nicht spielen möchtet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO.

Das MMORPG Elyon sollte ursprünglich auch schon erschienen sein, kommt nun aber Ende des Monats und wird ebenfalls Free2Play.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lootziefer

Schade das es nicht in Deutsch spielbar ist.
Ansonsten sieht es ganz gut aus. Erinnert mich an alte RPG’s von damals.

xJohnWick83x

Joar könnte mir gefallen, vielleicht hab ich ja mal glück und es kommt auch noch für die xbox raus 😊

Namma

Ich liebe rundenbasierte kämpfe (die schönen 90er und 00er jrpgs 🥰🥰 und dq11 😁)
schau es mir mal an sobald new world es mir erlaubt

edit: Ep Boosts empfinde als überhaupt nicht schlimm, die Spieler müssen selber wissen aus welchem Grund sie ihre Spielzeit gegen Geld verringern wollen 😂

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Namma
Leyaa

EP-Boosts stört mich auch nicht, solange man nicht notorisch zu wenig EP durchs spielen bekommt und sich genötigt fühlt, EP-Boosts zu kaufen für eine angenehme Spielerfahrung.

Was mir sauer aufstößt, ist dass du deine Ausrüstung nicht reparieren kannst über Ingame Maßnahmen, sonders sie es dir über ihren Shop verkaufen wollen. So etwas finde ich gar nicht gut. Da sollte noch nachgebessert werden. Man kann ja über Cosmetics, Housing evtl. auch ein optionales Abo Geld einnehmen.

Namma

Da hast du absolut recht

Mark Mitterbacher

Das größte Problem und damit auch ein totaler Killer für mich ist immer die fehlende Lokalisierung. Mir persönlich könnte es noch egal sein, meiner Frau hingegen nicht. Für Spiele wie MMOs etc. die mehr Zeit als ein Spiel im Durchschnitt benötigt, fällt es direkt aus der Liste raus, da wir solche Spiele gemeinsam spielen möchten.

Leyaa

Oh, das klingt sehr interessant! 😮 Das werde ich weiterhin beobachten.
Ich mag rundenbasierte (MMO)RPGs sehr gerne, klingt für mich wie ein Mix aus Runescape und Divinity Original Sin.
Der Artstyle und das freie Crafting-System sind schonmal ein echter Hingucker.
Bin gespannt, wie sich das Game entwickelt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x