Neue Details zu Bless – Early Access im Mai ist schon der Soft Launch

Neowiz, die Entwickler des MMORPGs Bless, haben ein wenig mehr zum kommenden Spiel verraten. So ist der Start in den Early Access im Mai tatsächlich schon der Soft-Launch, also das Release des Spiels.

Interessant ist, dass die Entwickler die Early-Access-Phase von Bless nicht als eine Art Test ansehen. Viel mehr ist es ein Soft Launch. Das Spiel startet also über das Early-Access-Programm von Steam und wird dann irgendwann nahtlos in die Releasefassung übergehen. Einen Wipe gibt es nicht mehr.

Bless-Drachen

Kein Pay2Win, keine Lootboxen, aber PvP überall

Darüber hinaus haben die Entwickler einige interessante Dinge erklärt:

  • Trotz Buy2Play wird es einen Item-Shop geben, der kosmetische Items, Pets, Mounts aber auch Boosts enthält
  • Es soll keine Pay2Win-Items geben, weswegen man sich für das Buy2Play-Modell entschieden hat
  • Es gibt keine Lootboxen
  • Es gibt keine PvP- oder PvE-Server. PvP ist überall möglich
  • Wer nicht am PvP teilnehmen will, der muss sich ein Item craften oder kaufen, das ihn vor Angriffen der Mitspieler schützt – das geht aber nur bis zum Levelcap
  • Ist das Levelcap erreicht, dreht sich der Endgame-Content vornehmlich um PvP – Wer dann immer noch nicht daran teilnehmen will, muss sich ein Schutz-Item im Cash-Shop kaufen
  • Es soll auch möglich sein, sich die Cash-Shop-Währung im Spiel zu verdienen.

Bless wird mit 5 Klassen starten

  • Bless wird mit 5 Klassen starten  – Mystic und Assassine werden zurzeit noch überarbeitet und kommen später. Übrig bleiben Berserker, Mage, Paladin, Guardian und Ranger. Was mit der 8. Klasse, dem Warlock, passiert, ist noch nicht bekannt.
  • Das Emissary-Programm erlaubt es euch, eigenen Content zu erstellen und anderen Spielern zu helfen
  • Content-Updates werden kostenlos veröffentlicht
  • Spiel wird komplett lokalisiert mit englischer Sprachausgabe – über deutsche Sprachausgabe ist aktuell nichts bekannt
  • Steam-Version bekommt ein eigenes Kampfsystem
  • Entwickler folgen aktuell keiner Roadmap

Wie sich Bless spielt, könnt ihr schon bald selbst herausfinden. Die Early-Access-Phase des MMORPGs beginnt in diesem Mai.

Preview: Nach 4 Jahren kommt mit Bless Online wieder ein klassisches AAA-MMORPG

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MassivelyOP, MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
109 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TVB

OpenPvP ist für den Publisher schön, denn da machen sich die Spieler ihren Content selber. Das kostet nix, wenn sich die Leute gegenseitig die Rübe einschlagen.
Natürlich ist so etwas auch für die Spieler schön, denen PvP Spaß macht.

Was ist mit Spielern, denen PvP keinen Spaß macht? Für die ist so ein Spiel natürlich nichts.
Wenn ich Geld ausgeben soll, dann will ich etwas davon haben, Spaß, Spannung oder Entspannung. Und nicht einen Haufen Ärger, wenn ich nach Feierabend ne Weile questen oder farmen will und mich mit Leuten rumschlagen muss, die schon seit Stunden darauf warten, dass ich einlogge. Zur Krönung des Ganzen soll ich mit meinen Itemshopkäufen ihr PvP-Vergnügen finanzieren. Gehts noch?

WoW war auch deshalb so erfolgreich, weil das Spiel jedem die Möglichkeit bot, sich so einem Mist zu entziehen.
Wenn ein neues Spiel erfolgreich sein will, dann muss es mir Content bieten. Ich zahle mit Sicherheit keinen Cent dafür, dass ich in so einem Machwerk selber der Content für einen Haufen PvP-Fans sein darf.

AlexPi

Wie hier alle nur rumjammern und das Schlimmste reininterpretieren.
Lauter Propheten hier, echt.
Freut sich auch noch irgendwer auf das Spiel?
I do.

Keragi

Das ist zwar schon etwas älter aber villeicht hilft es ja die Sache mit dem pvp zu klären wird ja villeicht noch auf eu angepasst oder auch nicht, ist von Steparu:

Random Open World PvP Info
-Always Flagged for Faction PvP
-Can only PK enemy Faction
-No safe zones
-Level 30+ Quests Shared with Enemy Faction
-Certain towns have guards that aggro players in combat..?
-Players above 10 levels will show as “??” in their names.
-You get EXP for killing players!
-Channel System to Run Away or Hunt Players
-You can ninja PK AFK players!
-Can PK/PvP Right Outside Dungeon Entrances
-1v1 PvP over 6 Levels miss a lot of attacks.
-There is an Item that will make you immune to PK for 10minutes.
-Group Questing is more Common Level 30+

100vs100 Battlegrounds Info
-Only twice a day (Enforces Open World PvP?)
-Your Level will Scale to 45 (Previous CBT)
-Starts at 7:00 PM and 10:00 PM KST
-Extremely hard to get in populated servers.
-You can reserve/ninja queue at 6:50PM and 9:50pm

Other PvP/GvG (Stuff I’m Working Towards)
-Join a nice GvG guild.
-There is a castle and map/region control system.
-Queue faster to get in the 100vs100 battlegrounds.
-Do Castle Sieges
-Get Max Level :v

TannhainRP

..

TannhainRP

Dazu muss gesagt sein, Steparu hatte da wahrscheinlich die KR oder JP Version gemeint, die Entwickler möchten ja (laut den Interviews die man so im WWW findet) unsere Version anpassen 🙂

Keragi

Genau genau das meinte ich oben damit das es älter ist und Anpassungen in irgendeiner weise bei uns passieren werden also abwarten und Tee trinken.

IchhassePvP

Der Level 30 Spieler wird also den Level 36 Angreifer nicht mal vernünftig treffen, beste Voraussetzungen also zum Lowies ganken, *Jubelschrei*.

Denn ab Level 30 sind ja die Fraktionen anscheinend in den selben Quest-Gebieten unterwegs.

Also wirklich ja, es ist ja Fraktions-PvP, das macht die Sache natürlich um soviel besser.

Sorry, das ist nix anderes als das nächste Lineage, wer´s mag bitte, nur für mich ist dieser Müll definitiv völlig unten durch.

Das nächste 0815 PvP-MMO halt, von denen es ja auch so wenige gibt *hust*.

Sina Tyler

jau…ich war eh von anfang an skeptisch, da das game aus asien kommt..und genau so kommt’s…pvp und item-shop…BD in grün oder gelb..schnuppe.
es ist mir eh im moment schleierhaft, wieso diese asia-machwerke als mmoRPGs vermarktet werden…mit RP haben die soviel zu tun wie guppys mit blauwalen und für das spielprinzip muss man nun kein genie sein: aufs-maul und grinden.
was sie hingegen wirklich beherrschen, ist exzellente grafik.

TannhainRP

‘aufs-maul’ ja, schließlich verhauen sich da zwei Fraktionen 😛 Man nehme ein Schlachtfeld, ein guten Stratege als Kriegsherr auf beider Seiten – taktisch ausgeglügelte Aufstellungen und der ‘aufs-maul’ Anteil der sich wohl mehr auf das Fraktionen-PvP bezieht, is’ ‘n Kinofilm! Viele verstehen die Pointe von den Fraktionen nicht..

Der Grind.. die Entwickler haben betont das man Augenmerk auf Quests, Geschichte und Raid legt – nicht auf den Grind. (Zulesen im QA auf Steam März 2018)

Sina Tyler

danke für den hinweis, dass sich da 2 fraktionen hauen…hätte ich nicht vermutet 🙂 wow hat auch 2 fraktionen – als “pointe” würde ich das nun nicht bezeichnen, das gleiche prinzip wie: tera, aion, BD und wie sie noch alle heißen…und alle haben eins gemeinsam: aus asien. und bitte nimm es mir nicht übel, wenn ich bei asia-games, die, ich zitiere:”…ihr Augenmerk auf Quests, Geschichte und Raid ” legen, sehr skeptisch bin…bisher habe ich das nicht gefunden.

TannhainRP

einfach mal abwarten, nicht zu voreilig eine Meinung bilden, weil es andere Vertreter gibt, die da wohl nicht dementsprechend so sind wie du dir das vorgestellt hast, zu Beginn 🙂 Natürlich werden wir erst wissen wie es ist, wenn man Bless Online hier bei uns spielen kann. Ich denke aber jedes Spiel aus der Sparte in eine Schublade zu stecken, wäre unfair .. verdient halt ebenso eine Chance.

Sina Tyler

ok…schauen wir also mal..:-)

IchhassePvP

Also ich lese da im Artikel eindeutig der Haupt-Content wird PvP sein am Ende des Level-Caps, wo da also Platz sein soll für ein Angebot in Sachen PvE in der Fülle von Vorzeige-PvE-MMOs wie EQ, WoW oder FFIV entzieht sich mir gerade völlig, denn wäre es auch nur ansatzweise so dass ausreichend PvE Content vorhanden wäre, dann könnte man wohl kaum davon sprechen dass der Hauptanteil des Contents im Endgame aus PvP bestehen würde.

IchhassePvP

“Kein Pay2Win”

“Trotz Buy2Play wird es einen Item-Shop geben, der kosmetische Items, Pets, Mounts aber auch Boosts enthält”

So, so kein P2W, was sind dann bitte Boosts nach der Interpretation des Autors? Also ich sage da mal hart LOL!

“Ist das Levelcap erreicht, dreht sich der Endgame-Content vornehmlich um PvP – Wer dann immer noch nicht daran teilnehmen will, muss sich ein Schutz-Item im Cash-Shop kaufen”

Und nochmal hart LOL, geiles Themepark-MMO muss man schon sagen, der Hauptcontent ist PvP und dann noch eine Abzockermasche vom Feinsten für alle die kein Bock auf permanentes Open-PvP haben.

Yeah, was für eine MMO-Hoffnung, LOL!

Wiedermal ein Paradebeispiel für den übelsten Asia-Schrott welcher da auf den westlichen Markt kommt, mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein!

TannhainRP

Pay 2 Progress (level bezogen) hat doch nichts mit Pay 2 Win zu tun.. *kopfschüttel* Mensch, mensch, mensch :/

@Andreas .. ebend dem hab ich gemeint, wäre es besser gewesen wenn du bzgl. PvP anderst geschrieben hättest, solche Spieler wie der Herr oder die Frau, der/die hier kommentiert hat, gehen davon aus das das Open-PvP ein reiner Ganker Murx wird.

In deinem Beitrag fehlt einfach der Bezug zu den Fraktionen.. das sich das PvP auf die Sieges beziehen wird und und und.. der Satz ‘PvP ist überall möglich’ interpretieren die Pointe des Interviews irgendwo falsch

Keragi

Die Thematik mit den boosts da bin ich schon bei dir, es ist aber von der Allgemeinheit so angesehn das p2w nur als dinge angesehn werden die dir direkte stats Veränderung im Spiel bringen und eventuell einen Vorteil zb im direktem kampf mit einem anderen Spieler bringen. Gut einige progress Gilden werden es auch als p2w sehen weil der Content ja leichter bewältigt werden kann. Boots hingegen werden als Quality of life angesehen, eigendlich quatsch denn wer seine Lebensqualität darauf bezieht hat sie eh nicht mehr alle.
Wie gesagt es es ist immernoch fraktions basiert und kein jeder gegen jeden.

IchhassePvP

Ob das jetzt fraktionsbasiertes PvP ist oder nicht spielt für mich absolut keinerlei Rolle. Denn bekanntlich hat auch z.B. WoW fraktionsbasiertes PvP, nur wenn es eben keine PvE Server gibt, dann ist eben immer und überall Open-World-PvP möglich, wenn man keine Rolle hat um sich dagegen zu schützen bzw. sich PvE “zu flaggen”. Ergo kann es überall möglich sein, dass mir “Johnny Imba” immer und überall auf den Kecks gehen möchte, wenn ich gerade nur sehr begrenzt Zeit habe und einfach nur eben ein paar Quests fertig machen möchte, eben irgendwas farmen möchte oder sonstiges tun möchte.
Da brauche ich persönlich ganz sicher keinen PvP-Freak welcher letztlich nur meine Zeit verschwendet und mir den Spielspaß versaut.
Entschuldigung, aber dieses Argument “es ist doch Fraktions-PvP” wäre nur dann relevant, wenn sich PvP ausschließlich in REINEN PvP-Zonen wie z.B. Battlegrounds abspielen würde und es ansonsten jederzeit die frei wählbare Möglichkeit gebe ob man sich außerhalb dieser Zonen denn an Open-World-PvP beteiligen möchte oder nicht.
Nur ist dies eben nicht der Fall, im schlimmsten Fall wird man hierfür zur Kasse gebeten und darf den PvP-Freaks ihr Spiel finanzieren als PvE’ler.
Also sorry, aber da kann ich dem Entwickler/Publisher nur ganz entschieden den allseits bekannten Vogel zeigen!!!

Und was die Boosts angeht, wenn man z.B. die komplette Levelphase gegen harte Euros überspringen kann um dann fleißig dem ach so tollen Fraktions-PvP zu frönen, in Wahrheit wohl eher fleißig Lowies beim EHRLICHEN Leveln ganken und dabei dann multiple Orgasmen zu bekommen, dann ist dies sehr wohl P2W, da jeder Lowie wohl keinerlei Chance haben wird gegen ein Max.-Level-Char.

Luigee

Open PvP ist doch Bombe. Das macht doch gerade den Reiz aus, wenn man beim leveln, questen etc. einer gewissen Gefahr ausgesetzt ist und nicht einfach Brain afk rumläuft. Ein bisschen PVP zwischendurch ist doch auch eine gute Abwechslung.

Ihr solltet echt weniger rumheulen :O

Chiefryddmz

XD okkk

DeSoe

Also die Leute sollten endlich mal anfangen sich genau zu Informieren bevor sie irgendwelchen Stuss schreiben.

Schon alleine durch die Story erkennt man das es sich um einen Kampf zweier Fraktionen handelt. Was zumindest zeigt das es Fraktions PvP gibt. Open World PvP okay warum nicht war in WoW auch ab und an ganz witzig. Das hier jetzt das mimimi^100000000 kommt ist sowas von unnötig. Das Open PVP lässt sich abstellen, während des Levelprozesses durch ein Craftbares Item und im Endgame durch ein Item im CS, wo liegt da das Problem. Bei der Geschichte gehört es nunmal dazu das man die andere Fraktion abschlachtet und ihnen in die Quere kommt. Wartet doch erst mal ab bis das spiel raus ist bevor ihr es verurteilt und nur jammert. Wird ja immer schlimmer in der Gamerwelt. Es gibt Raids, Worldbosse und Dungeons und einige andere saschen die ihr bei der Levelphase übersprungen habt.

Auch das es b2p ist sehe ich eher als Vorteil wie das es ein Nachteil darstellt. Ein Monats Abo hat kaum noch ein spiel was neu raus kommt und f2p ist gleich immer im CS p2w zumindest jammern das die meisten direkt danach. Klar es schreckt einige spieler ab es sich zu kaufen aber deren Pech und warscheinlich unser glück das sind dann meist solche spieler die alles für umme hgaben wollen und nichts investieren wollen um die Entwickler zu supporten. Die Server, die Mitarbeiter, das Gebäude die Software alles kostet Geld und das gilt es zu verdienen. Ihr wollt doch auch euer Gehalt haben wenn ihr arbeiten geht oder eur Gelkd vom Staat weil ihr im moment leider keine Arbeit habt. Für spiele die man durchspielt und dann nie wieder spielt habt bzw. geben die meisten doch auch Geld aus und da jammert keienr hey ich hab das in ner Woche durch gehabt und dafür 50€ voll die abzocke.

Also wartet doch einfach ab bis es da ist Tested das spiel oder wartet bis die ersten Youtuber bzw. Streamer es zeigen und dann könnt ihr urteilen.

PS: Das Iphone was 2025 erscheinen soll ist voll der scheiß 😉

Namma

Und wo ist das Problem einen Pvp und einen pve Server an zu bieten, anstatt solche Rollen zu verkaufen? Warum hat man es nicht anders rum gemacht?
Eine Rolle der Ehre die dir erlaubt für deine Fraktion zu kämpfen gegen andere Spieler mit einer rolle der Ehre? Ergibt mehr Sinn als sich eine unantastbar Rolle zu kaufen.
Ich hätte als pve Spieler nichts gegen einen separaten Pvp Server , warum haben denn die Pvp Spieler was gegen einen separaten pve Server? Weniger lowies zum Farmen?
Verstehe nicht wie man es nicht akzeptieren kann das nicht jeder das möchte.
Und in wow bfa wird dies auch abgeschafft die Pvp Server werden nur noch optional egal auf welchem Server man ist. So hat jeder die freie Wahl ohne extra Cash ab zu Knöpfen.

Saigun

Vieleicht wird kein PvE Server angeboten, weil das Game dann einfach nicht funktionieren würde. Es könnte z.b. daily Open PvP Quests geben, die must have Mats geben, die auf PvE Server einfach nur besch*** währen. Nur mal so als sehr simples Beispiel. Klar sie könnten trotzdem PvE Server anbieten, sämtliche Interessierten PvE Spieler kaufen fleissig das Game und nach 1 Monat merken sie, oh, das Game funktioniert auf unseren Server ja mal überhaupt nicht. Dann wurden die Spieler erfolgreich gemolken und ab gehts zurück auf eines der XX anderen PvE fokussierten MMO’s. Das Bless schon vorher klarmacht das sie PvP fokussiert sind ist eine Nettigkeit für PvE Spieler und keine Schikane.

Namma

Da hast du absolut recht.
Ich hasse Bless ja jetzt deswegen nicht, man muss erstmal schauen wie es dann überhaupt läuft und was für Pvp es wird. Kurz und dominiert vom Burst oder langwierig und taktisch . Es kann auch sein das ein lowie vielleicht keine Chance hat gegen einen Max Char aber wir ist es wenn 3 oder 4 lowies da sind?
Ich werde jetzt durch diesen Umstand und die Mechanik mit den Shop pve Rollen , die meiner Meinung schon eher in p2win Richtung gehen , das Spiel nicht blind kaufen sondern ein bissl warten 😉

Saigun

Du hast da einen wichtigen Punkt übersehn:
Wer nicht am PvP teilnehmen will, der muss sich ein Item craften oder kaufen, das ihn vor Angriffen der Mitspieler schützt – das geht aber nur bis zum Levelcap

Bis max lv kannst du PvP durchaus umgehn. Vermutlich wird das nicht gleich mit dem ersten Char funktionieren, mangels an Gold und Mats, aber ich denke mal man darf hoffen das man seine Twinks gefahrenfrei Leveln kann. Den ersten Char Leveln wird am Anfang wohl eh nicht besonders Ganclastig werden, mangels max lv Chars.

DeSoe

Schon lustig die Rolle als “in p2win Richtung gehen” bezeichnen. Du wirst dadurch aus dem ganzen Open PvP entfernt. Was ist denn daran bitteschön p2win? Du hast dadurch nur lediglich den vorteil nicht dauer gekillt und gecampt zu werden mehr nicht. Du bekommst da keine besseren Werte oder kannst dafür andere umbringen die dich nicht umbringen können. Schon lustig wie hier mal wieder Items aus dem CS als p2w freizügig ausgelegt werden die gar keine sind.

Namma

Es ist etwas wo ich ins Spiel eingreife was mich und meine Mitspieler beeinflusst. Diese können mich ja nicht angreifen. Wenn das Open Pvp so wichtig ist um etwas bestimmtes zu erfüllen dann nimmt man anderen Spielern die Möglichkeit dazu. Darum geht es für mich in die Richtung , es ist ein Schritt man weiß nicht was noch kommen mag. Wenn es dabei bleibt ist es natürlich super 🙂 und wenn es nichts wichtiges gibt wofür man Open Pvp braucht verstehe ich dieses Modell nicht oder noch nicht. Vielleicht erschließt sich der Sinn dahinter ja wenn man mehr vom Spiel weiß.

DeSoe

Mit deiner Antwort definierst du gerade so einiges als p2w was definitiv nicht so ist. Du solltest erst mal definieren was p2w ist, wobei man es eigendlich schon beim nahmen sehr gut erkennen kann. Bei p2w geht es darum das du durch Zahlung von Echtgeld große Vorteile gegenüber denen bekommst die kein Geld ausgeben. Das sind z.B. Kostüme mit Statuswerten …..

Der Vorteil aus der Rolle ist das du dich aus einem Teil des Endcontent selbst entfernst. Ich glaube kaum das es da für dich gegenüber den anderen keinerlei Vorteile gibt. Auch wenn du dadurch anderen die Möglichkeit nimmst dich zu töten um ihre Open PVP Quest abzuschließen werden sicher genug ohne diese Rolle rumlaufen und für so etwas zur verfügung stehen. Das ist noch kein Grund so ein Item als p2w zu betitteln. Da gehen deine Gedanken mal gnaden los in die falsche Richtung.

Namma

Jetzt hab ich keine Lust mehr irgendwas zu erklären oder zu definieren. erstmal musst du verstehen das meine Texte kein Angriff sind und was die Definition von „mit einem Bein oder „ geht in die Richtung „ ist.
Und zusätzlich würden mich die ganzen spiele interessieren wo es so etwas auch gibt ?
Deine Antwort macht keinen Sinn , zu dem was ich meine. Sie wirkt nur provokant , da die Worte im munde versdreht werden 😉

Saigun

Ist das Levelcap erreicht, dreht sich der Endgame-Content vornehmlich um PvP.

JA MANN!!! Erstes grosses MMO mit PvP Focus seit… ja seit wie lang eigentlich? Seit Warhammer Online? Alles danach war hauptbestandteil PvE.

Mike

Wie alle wegen dem PVP rumheulen, naja mir wärs sowieso lieber wenn solche Spieler erst gar nicht das Spiel anrühren. Wenn euch das PvE von WoW ja so gefällt blabla dann spielt es doch, wo liegt das Problem? Es gibt auch genug Single-Player Games mit Open-World, da habt ihr eure Ruhe.

Lächerlich teilweise.

Namma

Das kann ich dir sagen.
Wow ist zweifellos immer nicht gut aber nach 11 Jahren ist ein Tapeten Wechsel sehr willkommen und Bless sieht nett aus.
In einem Solo rpg ( die ich auch gerne mal spiele) kann ich aber nicht mit Freunden und Familie zusammen spielen.
Mir stellt sich gerade die Frage , warum musst du es verteidigen ? Wo wäre für Pvp Fans das Problem wenn man Pvp und pve Server anbieten würde , anstatt Kaufbare rollen?

Namma

Oh das ist schade , dann werde ich es mir nicht kaufen. Und einige andere auch nicht , wo noch weniger auf Open Pvp stehen. Ich bin mir ziemlich sicher das jetzt ziemlich viele kein Interesse mehr haben an Bless, aber dann wünsche ich Ihnen viel Glück und hoffen wir nicht das sie wie die anderen pure Pvp Mmorpgs aufm Grab landen

Alexander Jahn

Dein kommentar ist zwar merklich sarkastisch, aber vielleicht solltest du wirklich anfangen so zu denken. Dir gefällt das spiel nicht, also kauf es nicht. Ich kauf mir auch kein harvest moon und beschwer mich dann darüber, dass ich nicht in ego-perspektive rumlaufen und andere spieler töten kann.
Bless ist einfach nicht das, was du spielen möchtest, also verschwende keine energie dafür, um es schlechtzureden. Es ist nämlich genau das spiel, was andere sehr gerne spielen würden.

Namma

Sarkastisch sollte es gar nicht sein und ich wünsche jedem Spiel wo sichtlich Mühe drin steckt Erfolg. Ich finde es schade das es keine permanente Option gibt, aber es ist ja auch nur meine Meinung.
Ich hab eher ein Wort vergessen, ich werde es mir jetzt auf jeden Fall nicht mehr gehypet direkt kaufen, aber als mmorpg Fan werde ich es beobachten, obwohl hier dann auch der Preis noch eine Rolle spielt und wie sich das Pvp selbst spielen lässt.

TannhainRP

Na, Open-PvP indem auch innerhalb der Fraktion überall Krieg herrscht wäre doch unsinnig .. ich denke mal es geht in Richtung Fraktions-PvP. Dann aber hallo! Wenn ich mich für eine Fraktion entscheide stehe ich hinter dieser Entscheidung und kämpfe auch für meine Fraktion. Wenn Neowiz das dementsprechend gut gestaltet, wirds, entgegen dem was Open-PvP bei vielen hervorruft (u.a. auch bei mir) , ‘ne schöne Herausforderung.

Keragi

Richtig und das hat dann sogar RP Aspekte sich für seine Fraktion einzusetzen.

TannhainRP

wäre vielleicht Gut @Andreas , wenn du den Teil bzgl. PvP soweit überarbeitest, das ersichtlich ist, das es ebend nicht unbedingt das ‘Open-PvP’ sein muss, das viele unter ‘Open-PvP’ verstehen. Sowas kann von vielen auch anderst ausgelegt werden und in Shitstorm enden, obwohl es gar nicht angebracht ist.

Gerd Schuhmann

Das PvP soll ein wichtiger Bestandteil des Spiels werden und ausgeprägt sein. Und man hofft, dass möglichst viele daran teilnehmen.

Es gibt keinen PvE-Server.

Ich denke die Leute machen sich da schon zurecht Gedanken.

TannhainRP

Natürlich, wenn zwei Fraktionen konkurrieren IST PvP zwingend erforderlich, aber ich meinte.. bei Open-PvP bzw. PvP ohne bestimmte Zonen, gehen viele Spieler davon aus, das du von deinem Nebenmann einfach so umgehauen werden kannst und Ganker ihr heiden Spaß haben werden. Aber darüber wurde doch noch gar nichts erzählt, oder? Inwiefern das Open-PvP funktioniert.

Daher kann es genauso so sein (von dem ich persönlich halt auch aus gehe) das sich das Open-PvP zwar auf der ganzen Welt abspielt, aber ebend nicht so abgehandelt wird, das dein Fraktionsmitglied dich ebenfalls einfach so angreifen kann.. und so ist die ‘Bange’ um die Ganker doch wohl minimiert; wenn man von dieser These dann ausgeht und überlegt, bis ein Mitglied der anderen Fraktion erst einmal zu dir gelangt, muss es andere Mitspieler deiner Fraktion, sowie NPC-Wachen etc. überwinden.

Diejenigen die sich (zurecht) über das ‘herkömmliche’ Open-PvP aufregen, können gut und gerne ebend viel in den Satz ‘Es wird überall PvP geben..’ bzw. ‘PvP ist überall möglich.’ rein interpretieren.. und heutzutage gehen viele Spieler in der MMORPG-Sparte ebend von dem ‘Worst Case’ aus, da sie oft entäuscht wurden.

Daher der Wink, das man doch dabei schreiben solle ‘Es gibt zwar Open-PvP, aber ob Fraktions-PvP oder Full-PvP, darüber wurde noch nichts geschrieben’ sowas in der Art.. ich bin kein Redakteur, ihr seid da die Profi’s 😛

TannhainRP

Edit : Um auf den Punkt zukommen (habe jetzt weit ausgeholt) es können ganz andere Szenario’s betreffend PvP in Bless Online zu Tage kommen, da man in Bless Online schließlich Fraktionen hat die gegeneinander kämpfen, anstelle eine Welt mit vielerlei Völker – ohne Verbund, die gegeneinander kämpfen.

Storytechnich gesehen :

Bless Online = 2 Fraktionen/Weltmächte (Hieron vs. Union) // PvP = (wahrscheinlich) Fraktion vs. Fraktion oder Weltmacht vs. Weltmacht => Ganker und Co. haben ‘ne ganze Weltmacht zu bekämpfen (tragen also zum Spielgefühl bei anstelle anderen den Spaß zu verderben = subbi! )

Andere MMORPG’s mit Open PvP ohne Fraktionen = viele Völker // PvP = Jeder gegen Jeden => Ganker bereichern sich an dem Frust anderer Spieler

Da is’ dann nicht mal einfach so ‘So ganken wir mal ‘n paar Noobs, hehe.. Noobs!’ möglich, das Szenario entwickelt sich wohl dann eher so ‘Hey Fraktionsschwestern und -brüder, da is ‘ne Bande von Feinden unterwegs, auf sie mit Gebrüll!’ und die Ganker ‘Sch****! Jetzt kriegen wir die Hucke vollgehauen..’

Bodicore

So zwingend ist das auch nicht. In WoW gibt es auch 2 konkurierende Fraktionen UND PvE Server.

Sind eir doch ehrlich dieses PvP Ding ist nur so wichtig und im Vordergrund weil PvE Content fehlt

Alan Steve

ich glaube nicht das man sich sorgen als pve spieler machen muss. das beste gear für pvp und wahrscheinlich potions und anderer schnick schnack wirds übers pvp geben, sprich bg´s. trotzdem wird man als reiner pve spieler keine probleme haben raids oder inis zu laufen, da dort sicherlich auch gutes gear für pve content droppen wird. klar wird das dem pvp gear unterlegen sein beim RvR oder 100v100 50v50 weils eben pve gear ist, aber das kann dem pve spieler ja egal sein weil er ja eh kein pvp macht.

bg´s und fraktionskämpfe stehen zwar im vordergrund, ändert nichts daran das der pve spieler trotzdem problemlos den typischen pve content spielen kann.

Bodicore

Also meinen Infos nach gibt es Rollen gegen Ingamewährung mit denen man sich gegen PvP schützen kann.

Ich mag auch kein open PvP…
Richtige Spieler machen das im BG wo der Gegner weis das was kommen wird.

Ich bin nicht gerade gut im PvP das weis ich selber, aber 1v1 oder Duelle gewinne ich im normalfall in 6von10 Fällen aber wenn ich open World angegriffen werde ist der Kampf in 10von10 Fällen entschieden und das nicht zu meinen Gunsten.
Ich glaube mein letzter Ganker habe ich irgendwann vor 2 Jahren in Archage legen können aber der hatte wohl wärend dem Kampf seine Pizzalieferung bekommen.

Quayde

Das Problem ist hier nicht, dass man mal eine Attacke von einem anderen Spieler erwarten muss, sondern dass es Gank-Gruppen gibt und geben wird die durch die Gebiete ziehen und Levelnde spieler “ganken”!!
Abhilfe soll ja dieses Item schaffen…. Nur leider schreckt das die Meisten ab! Warum erst ein Item kaufen müssen um sich davor schützen zu können…??

Bodicore

Die Welt ist wirklich riesig die Chance auf eine Gankgruppe zu treffen eher gering. Ich denke mit der Rolle ist das schon ok gelöst. Jedenfalls besser als gar nix zu haben. PvE einstellungen wären mir natürlich auch lieber wie damals auf den PvE Servern in WoW, wo man sich einfach flaggen konnte.
In Tarens war auch auf den PvE Servern die Hölle los wärend die 25er Spieler trotzdem Questen konnten, sofern die Questgeber lebten 😉

Erzkanzler

Zitat Arikel:

“Ist das Levelcap erreicht, dreht sich der Endgame-Content vornehmlich um PvP – Wer dann immer noch nicht daran teilnehmen will, muss sich ein Schutz-Item im Cash-Shop kaufen”

Zwar sind die Shop-Items auch gegen inGame-Währung zu bekommen, es stellt sich nur die Frage ob es möglich ist sich genug Gold zu erfarmen um das Item dauerhaft zu nutzen. Da es sich bei dem Item sicher um ein zeitlich begrenzten Effekt handelt.

Für mich erst einmal nicht die ideale Lösung. Eine gesamte Käuferschicht vorab auszuschließen oder in den Shop zu zwingen ist keine gute Idee.

Lootziffer 666

naja ich weiß nich…wenn bless open-pvp-orientiert sein soll, was bringt es dann den Spielern dauerhaft (ganz einfach) eine Ausschaltfunktion dafür zu geben?
Wenn ich mir nen Actionfilm anschau, erwarte ich Action, dann möchte ich ja auch nicht, das der Regisseur mir eine Extraversion zurechtschneidet, weil ich lieber Kuschelfilme mag.
Wer mit pvp also reingar nix anfangen kann, der sollte vielleicht einfach gleich die Finger davon lassen.

Bodicore

Meine Info ist das es das Item nicht im Cashshop gibt sondern ganz normal beim Händler gegen Ingamewährung

Saigun

beides. Bis max lv Kauf/Craftbar. Ab max lv nurnoch via Shop. So stehts doch im Artikel.

Deader

Ich als alter age of conan Spieler freu mich riesig drauf, wie oft wurde ich da von ganzen gilden gegankt, von Assasin fies von hinten attackiert wenn ich nen Open world Boss an der Backe hatte good times:) ach und natürlich wurde Rache genommen so gut es ging hihi.

Nix da mit item das mich nicht angreifbar macht, just bring it !

Ah kann nicht schon mai sein ?
An alle heulsusen bleibt bei wow danke.

Keragi

Eigendlich hatte ich sogar vor von Anfang an dabei zu sein aber das die assassine nicht am start is…uff… Hmm naja das mit dem pvp was solls bin pve Spieler wenn ich umgehauen werde brauche ich länger um den Content zu absolvieren auch nicht das schlechteste 😀

Chiefryddmz

ich feier dein comment grade so dermaßen : )

thumbs up!! (y)

..und dass bestimmte klassen erst später kommen…. hat schon nen ziemlich faden beigeschmack =/
da bin ich voll und ganz bei dir oO

Lootziffer 666

vor allem Assassine…is doch die Pvp klasse schlechthin. Ich wollte eigentlich auch mal wieder nen schönen Assa spielen, der vllt schwer zu spielen ist, sich dafür aber lohnenswert anfühlt :/

Keragi

Pvp klasse oder nicht spielt keine Rolle ich mag halt Dolche, Faustkampfer, Krallenwaffen. Ich mag sie optisch mehr als langwaffen und stumpfe waffen gehen gar nicht 🙂

Lootziffer 666

sowas wie Mönch ausm alten Dungeons und Dragons Pen and Paper is mein absoluter Favorit. neben Assassinenklassen. aber sowas wie Faustkämpfer gibts leider viel zu selten in Mmorpgs.
Aber wir müssen uns bei Bless hoffentlich nicht 1 jahr bis zum release der anderen Klassen gedulden xD

Bodicore

Assa ist eine Pussy- Gankerklasse das Schlachtfeld gehört den Rangern !!!!!

Lootziffer 666

falls du dir das Spiel holst, sag mir welche Fraktion du nimmst. Damit ich meine Dolche tief einführen kann, in deinen….Charakter :/
natürlich erst später. Sin 4 the Win

Bodicore

He he das wird nicht passieren wenn du mit Messern zu einer Schiesserei kommst 🙂

Aber Fraktion wird es wohl Union werden obwohl mir die Hiron Hauptstadt besser gefällt…

Chiefryddmz

also entweder haben die meisten tatsächlich angst davor, auf spieler zu treffen, die ihnen evtl nix gutes wollen ^^… also ich spreche von “richtiger angst”
oder sie haben in bisherigen pvp spielen immer heftig auf die mütze bekommen ^^
anders lassen sich mir all die “PVP? nein danke. ist somit für mich gestorben”-kommentare nicht erklären ^^

angenommen du brauchst 100h bis ins endgame, dann nochmal 50h um sich nen derbe ausgerüsteten char zu erstellen..
ist es dann nicht geiler sich mit anderen spielern zu messen? wer hat sich den heftigeren build erstellt und wer die besseren spielerischen skills?!
wenn ich jetzt zb an destiny oder “raids” im allgemeinen denke..
so killt man den boss doch meistens auch nur mehrmals, bzw geht öfter in den raid, wenn einem noch der eine bestimmte drop fehlt….
PVP geht immer – bei jedem spiel, das pvp hat
pvp ist so gut wie NIE gleich, weil jeder gegner anders spielt, anders auf dich reagiert/kontert
man muss sich immer neu einstellen

und noch dazu kommt:
ihr habt glaub alle die zeilen überlesen, in denen steht,
dass man sich gegen pvp schützen kann..
zwar nur bis ins “endgame” (bitte korrigiert mich,falls..)
aber bei sowas erinner ich mich wieder zu gerne an TIBIA…
da konntest du von JEDEM spieler angegriffen werden,
auch von spielern die 150lvl über die waren und dich mit einer einfachen ‘exevo gran mas vis”-ue aus den latschen hauen ^^
..du konntest von gegnern angegriffen werden, die so schnell waren, dass du sie nichtmal aufm bildschirm gesehen hast xD!!!!
das waren noch zeiten.

Keragi

“wer hat sich den heftigeren build erstellt und wer die besseren spielerischen skills?!”
Tangiert mich gar nicht xD ich geh da nicht steil bei ich nehme es gedankenlos hin.

Chiefryddmz

ist absolut nachvollziehbar;
deinen gedankengang von oben feier ich trotzdem enorm ab! 😀

Keragi

Vorallem ist es immernoch faction pvp also gar nicht so heavy schlimm wie viele sich das ausmalen.

Chiefryddmz

eben; deswegen versteh ich gleich 3mal nicht, wieso alle auf “pvp? das spiel is tot für mich” rumreiten ^^
anscheinend hat die mehrheit überwiegend schlechte erfahrungen im pvp gemacht XD

Namma

Ich kann dir das ehrlich gesagt nicht wirklich sagen, in wow bis bc war ich auf einem Pvp server und hatte auch Spaß , aber desto älter ich geworden bin desto mehr wollte ich in Ruhe questen und desto höher die lvl wurden von addon zu addon konnte man aber auch rein garnichts mehr dagegen machen. Und wow ist auch groß bringt aber nichts wenn wichtige Ortschaften belagert werden.
Und warum muss es Geld kosten es auszuschalten? Dann hätte ich lieber ein Abo Model wo es damit optional zuschaltbar wäre als diese Rollen. Ich weiß schon es ist ein Spiel und es ist ja nicht schlimm wenn man mal stirbt aber wenn Ganker los ziehen kommt man einfach stundenlang nicht weiter und ich habe nicht so viel Zeit.
Und den epeen oder Nervenkitzel brauch ich nicht aufgezwungen bekommen.

Original Gast Chris

als wenn im pvp der jenige mit mehr skill gewinnen würde xD

die meisten leute haben da keine lust drauf weil meistens die möchtegern pvp pro gamer in gruppen über einzelnde beim leveln herfallen, eier oder skill hat da kaum einer^^

Chiefryddmz

früher war das so! ja.

jep, weil es heute keine spieler mehr gibt, die einander helfen,
sich mit anderen gilden zusammenschließen und “rache” nehmen!!

oder überhaupt gilden, die “möchtegern pvp pro gamer in gruppen über einzelnde beim leveln herfallen” genau solche spieler hunten, bis sie das spiel nicht mehr “möchtegern-pro-gamen” wollen 😉

weils keiner mehr kennt – weils solche spiele nicht mehr gibt ;)))))!

..aber ich seh schon 🙂
die meisten spieler von heute kennen sowas einfach echt nicht (mehr)

Original Gast Chris

oh doch das kenne ich noch sehr gut, *leute hilfe hier zergt eine gruppe levler, lasst uns einen grösseren zerg bilden um die zu ganken, dann rennen die jenigen weg die weniger sind bis dort wieder rum der grössere zerg am start ist usw. GG .

ne spass bei seite, ich spiele selbst gerne pvp aber kann aus diesen gründen gut verstehen warum so viele leute heut zu tage keine lust auf pvp haben… es ist einfach useless.

Attack44

Ich hatte vor langer Zeit Bless sehr groß auf meinem Radar,
irgendwann ist es aber immer kleiner geworden und ist fast verschwunden. Dann
kam vor kurzen wieder viele News über Bless und ich habe mich wieder dafür
interessiert, aber was ich jetzt hier lese…PvP Zwang…nun ist es für mich Geschichte.

Bodicore

Es gibt keinen Zwang, auch wenn es natürlich blöd ist sich dauernd Rollen zu drücken wie ein Junk

Chiefryddmz

wurdest du schon mal zu etwas gezwungen?
also so RICHTIG?

f1rstImp4ct

Spiele das Spiel seit gestern auf den japanischen Servern und finde es soweit echt nett. Das Design gefällt mir. Mal wieder nette Rüstungen und nicht diese Übersexualisierung wie in Tera oder B&S (halbnackte Frauen mit Highend Rüstung, die gerade so die Nippel verdeckt). Das Zähmen der ganzen Monster zum Reiten oder als Pet ist auch spaßig. Spiele in MMORPG´s meist Tanks und da kommt mir das open PVP dann etwas komisch… Ich hab das Gefühl mit einem Tank dann im Endgame nichts mehr anstellen zu können, weil jede andere DD Klasse mich zerlegt ;/ Ich werde mal im EA reinschauen. Was den Assasinen angeht finde ich das komisch. Auf den JPN Servern kann man ihn spiele, dafür fehlt aber der Warlock.

Kendrick Young

2 Klassen die erst später kommen oje oje…. dann gibts nur den Paladin als möglichen Heiler wahnsinn. Macht natürlich sinn wenn jeder der Mystiker/Schurke zocken wollte dann 1-2 Monate später einsteigen muss wo dann wahrscheinlich die meisten tanks für dungeons etc schon hoch gelevelt haben.
Man man die durchdenken echt nichts bei dem Spiel

Robertya

Open-PVP, tja Bless viel spaß mit deinen 10.000 PVP-Spielern. WOW und FF14 haben eine andere Richtung gewählt und haben deswegen vllt auf ein paar mehr Spieler;)

Damian

Schwerpunkt PvP? Damit ist das Game für mich auch gestorben.
Ich will zur Entspannung nach einem langen Arbeitstag vor mich hindaddeln und nicht durch Kiddis im Schwanzvergleich-Modus gestresst werden…
Ich habe den Eindruck, es gibt nur noch Sandbox und PvP-MMO’s.
Vermutlich weil die Entwickler dann weniger Content anbieten müssen…

Erzkanzler

Das, und PvP lässt sich natürlich auch viel besser über twitch und Co. promoten.

IchhassePvP

Ist auch mein Gefühl, nahezu nur noch Sandbox, PvP und Survival. Ein anständiges PvE-MMO mit einem Setting bei dem ich keinen Schreikrampf bekomme kam schon gefühlt Ewigkeiten keines mehr.

Varian Dreymore

piel wird komplett lokalisiert mit englischer Sprachausgabe – über deutsche Sprachausgabe ist aktuell nichts bekannt

das hieß zu beginn auch anders.
Erscheint Bless auch auf Deutsch? Ja, das MMORPG Bless soll zum Steam-Launch auf Deutsch erscheinen. (mein-mmo. 26/02/2018)

noch ein minus punkt.
erinnert sehr an das revelation-online-debakel.
bb bless. mögest du rasch im sumpf des asiaunsinns versinken.

Lupus

Mit Sprachausgabe ist die Vertonung gemeint, Deutsche untertitel und Übersetzung auf Deutsch wird es geben

huren hanneS

ich war echt gehyped auf das game. aber seitdem ich gelesen habe, dass es kein player to player trade gibt ist es für mich gestorben. trading ist in einem mmo meiner meinung nach extrem wichtig. deswegen ging mir black desert schon auf die eier. genauso guild wars 2. trading economy ist für mich sehr wichtig in einem game wie diesem. naja. jetzt ist mir das game eigentlich scheiss egal

Varian Dreymore

dito.

Lilith

Na richtig toll… PvP als endgame yaaay weil das ja auch so gut klappt in MMORPGS siehe Warhammer.. ach sorry.. das ist ja schon tot. Selbst in wow ist PvP tot und war auch nie so stark das es an PVE ran kam aber Hey! Vlt wollen ja nun alle ein PvP MMORPG!

Dumm, einfach nur dumm. Wie weltfremd kann man sein das nicht zu wissen wie es läuft…
PVE > PvP.

Varian Dreymore

wir wärs noch mit nem BR-survival-modus. dann haben wir alles was wir nicht brauchen. 🙂

Bodicore

Es gibt ja auch PvE Content aber klar im Grunde brauchen wir PvE Spiele mit der Möglichkeit zu Arenen und BG.

Original Gast Chris

ich werde nicht doppelt zahlen, spiel gekauft hätte ich mir wenn kein cash shop da wäre,… free to play hätte ich auch gezockt und ab und wann mal was im shop gekauft aber sicher nicht spiel kaufen und cash shop, das hab ich schon in anderen games abgelehnt.

und ja es wird keine pay to win items geben blabla… am anfang vieleicht nicht und später schleichen sie sich in den shop.

Varian Dreymore

Zwangs PVP – und damit…hat sich Bless für mich erledigt.
Immer diese verd. Sch.. mit dem rotz PVP.
Damit ist die Vorfreude dahin. Ich hätte sogar ein Pack gekauft.
Aber so, NEIN DANKE

self1sch

Du hast dich auf das Game gefreut, wusstest aber nicht dass es auf PVP ausgerichtet ist?

Varian Dreymore

es hieß zu keiner zeit das open world pvp UND das das endgame den schwerpunkt darauf hat.

Keragi

Na doch das es so wird wie das gute alte lineage2 war mir schon lange bekannt habs vor langer Zeit mal irgendwo gelesen.

Nargohl

Und da ist es wieder…. Full-PVP!
Warum immer Full-PVP? Ich hab mich schon auf Bless gefreut. Aber wenn man mal wieder nicht in Ruhe spielen kann… nun ja.
Aber dann “Schutz-Item im Cash-Shop kaufen” … da bin ich mal gespannt.
Was kostet es und wie lange hält es? -.-

Momo

Also bei Open-World PvP war ich bisher auch immer Skeptisch und hab es kategorisch abgelehnt, doch als ich Arche Age gespielt habe (als es neu war) gefiel mir das schon.
Vor allem als ich auf den Gegnerischen Kontinent gelevelt habe und so zwangsläufig mich mit anderen Kloppen musste 😀 bei sowas muss man aber eine Klasse spielen die sehr gut alleine zurecht kommt im PvP (Heiler wird’s also nicht) oder einfach mit freunden die einen ergänzen.

Michael Bachert

Also Black desert 2…. nein danke damit ist das spiel vom tisch

Varoz

Ist Bless nicht eher ein reines Themepark MMO, oder hat es auch Sandbox Elemente wie BD?

Kendrick Young

Black Desert hat nicht wirklich viele sandbox elemente….
um genau zu sein eigentlich nur 1 ^^

Dave Schlieckriede

Ich das mitn PvP system eig. ganz nett, solange high end spieler nicht im low gebieten sich aufhalten. Ich habe es in Lineage 2 geliebt dieses open pvp 🙂

und die spieler denen es net gefällt, sollen sich das spiel einfach nicht kaufen und am ende rumheulen.

ich sehe es schon kommen, dass die spieler sich das durchlesen – es nicht gut finden – es trotzdem kaufen – und in den reviews die übelsten hate reviews abgeben 😀

Kendrick Young

Lineage 2 pvp war super, es muss dann in bless aber auch ein system wie in lineage 2 geben, so das man dann auch Karma punkte etc bekommt, und Lineag2 hat man sogar items gedropt zu erhöhter chance wenn man im Karma bereich war ^^

Chiefryddmz

open pvp war auch in tibia das maß aller dinge! 😀

blackst0rm

Was habt ihr denn immer alle gegen PvP? Ein reines PvE-Spiel ist doch total öde. Warum soll ich Boss XY klatschen wenn mir das Gear am Ende nichts bringt. Für mich ist PvE nur das Mittel zum Zweck um an meine Klamotten zu kommen um mich zu mit anderen Spielern zu prügeln. Von daherfreue ich mich auf Bless.

Snoopa_

Für mich macht pvp auch ein gutes mmo aus.
Aber jedem das seine.

Kendrick Young

Naja nur das in den letzten 10 jahren kein mmo mit guten pvp rauskam 😉

Snoopa_

Fand aion sehr cool, zu dem 50er Zeiten.

Erzkanzler

Das gemeinsame Erleben von Encounter in einer sozial geprägten und agierenden Gruppe bringt einigen Menschen halt mehr Spaß als das immerwährende Kräftemessen im PvP.

blackst0rm

Das ist halt durchaus ein Geschmackssache. Mir persönlich macht es mehr Spaß mich in einer Gruppe mit anderen Spielern zu messen und am Ende als Sieger da zu stehen (oder halt nicht je nachdem wer bessser war ;))
Ich erinnere mich halt immer noch an tolle taktische Manöver in DAOC welche uns gegen eine Übermacht den Sieg bescherten 🙂
Aber ich kann verstehen wenn Leute das nicht mögen.

Kendrick Young

Kann dir genau sagen wieso pvp heute nicht mehr beliebt ist, weil einfach zu 90% kein respekt etc mehr vorhanden ist. Die Welt zu wenig alternativen dazu bringtn. Als Beispiel, in Lineage2 gilde XYZ besetzt die einzige Brücke ohne nicht einen mega umweg zu machen und verlangt wegzoll – sonst tot. Natürlich wurde da gekämpft, Alternativ ist man aber dann bei sowas auch ausgewichen in ein anderes Gebiet gegen andere Mobs. Bei Black Desert ist das theoretisch auch möglich, nur da wechseln sie die channel -.-
Allgemein aber sonst in fast jedem Spiel gibt es für lvl xyz nur das eine gebiet. Und das wars.

Und reine PvE spiele können schon sehr sehr viel spass machen, Bosse zu erlegen ohne das man die Encounter kennt und sie zusammen entschlüsselt ohne guides vorher zu lesen oder son kram. Tolles Gefühl 🙂

Daher spiele ich wenn ich PvP möchte halt games Wie Pubg, overwatch etc.

Jyux

Wer auf Max-Level nicht am PVP teilnehmen möchte, muss sich ein Schutz-Item im Cash-Shop kaufen?

Alleine wenn ich das schon lese kommt mir mein Frühstück hoch.

Erzkanzler

Die Shop-Währung kann ingame verdient werden, je nachdem wie “teuer” das ist, könnte man darüber hinweg sehen.

ich denke es ist ein zeitlich begrenztes Item und im schlimmsten Fall reicht die Zeit eben nicht um sich locker nebenbei das Item erneut zu erwirtschaften. Letztlich bleibt´s abzuwarten. Aber wer kein PvP spielen möchte, ist in Bless wohl eh einfach nicht gut aufgehoben.

Rudi Loca

Pvp Fokus?? nein danke……da hat es sich schon wieder erledigt.

Erzkanzler

“Es soll auch möglich sein, sich die Cash-Shop-Währung im Spiel zu verdienen.”!

Ein Hoch auf Neowiz, endlich hat es mal (wieder) jemand verstanden. Ich wünsche Bless wirklich alles Gute und viel Erfolg. Der reine PvP-Fokus wird mich zwar davon abhalten mich ins Spiel zu stürzen, aber allen anderen Spielern wünsche ich viel Spaß. Bin auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt.

Snoopa_

Da bin ich mal gespannt!
Klingt alles sehr vielversprechend.

Flo

Ich verstehe nicht wieso sich hier so aufgeregt wird. B2p ist mehr als gerecht. Und um shop sind in der japanischen Version keine p2w Artikel . Außerdem hat neowiz keinen anderen Publisher,also können sie selber entscheiden was in den Shop kommt. Wieso will jeder f2p ? Am Ende gibt man da mehr Geld aus als B2p . Oder denkt ihr immer noch das ein Handyvertrag mit iPhone für 1 euro billig ist ? Arbeitet ihr Jahre lang aus Spaß umsonst ? Dann werdet selber Entwickler

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

109
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x