Die wichtigsten Infos vom Bless Event: Server in Frankfurt, kein Handel

Bless Online Entwickler Neowiz hat gestern Influencer zu einem Presse-Event geladen. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen mitgeschrieben. So ist jetzt klar, dass die zwei Europa-Server in Frankfurt stehen. Handel zwischen den Spielern ist in Bless nicht geplant.

Von 30$ bis 200$ – das sind die 4 Editionen von Bless

Bless Online ist ein Buy2Play-Spiel. Ihr müsst das Spiel also einmal erwerben und könnt es dann unbegrenzt spielen. Bless Online wird mit vier Editionen starten.

Basisspiel

  • Preis: 29,99$
  • Headstart: Nein
  • Premiummitgliedschaft: Nein
  • Skins: Keine
  • Extras: Keine

Standard Edition

  • Preis: 39,99$
  • Headstart: Ja
  • Premiummitgliedschaft: 30 Tage
  • Skins: Keine
  • Extras: Keine
Bless-Online-Wasserfall

Deluxe Edition

  • Preis: 69,99$
  • Headstart: Ja
  • Premiummitgliedschaft: 60 Tage
  • Skins: Exklusiver Reit- und Haustierskin
  • Extras: 2450 Lumena

Collector’s Edition

  • Preis: 199,99$
  • Headstart: Ja
  • Premiummitgliedschaft: 90 Tage
  • Skins: Exklusiver Reit- und Haustierskin, exklusiver Kostümskin, exklusiver Waffenskin
  • Extras: Titel „Der Gründer“, bevorzugter Kundenservice und den „Funkelnde Flügel“ Effekt. Der bevorzugte Kundenservice sorgt dafür, dass diesen Spielern bei Problemen eine höhere Priorität eingeräumt wird und 3800 Lumena.
Kehrt Bless als großes MMORPG zurück? Steam-Trailer kündigen neue Ära an

Informationen aus dem Interview mit den Entwicklern

Während des Events führte der Twitch-Streamer Arctix mit den Entwicklern von Bless Online ein Interview. Dort wurden Fragen der Community gestellt.

Premium Mitgliedschaft: Spieler erhalten monatlich kosmetische Inhalte, jedoch keine Items, die das Gameplay beeinflussen. Die Premiummitgliedschaft kostet 15$ im Monat.

Wird es einen Preload geben? Aktuell sind sich die Entwickler noch unsicher. Sie fänden es gut, den Spielern einen Preload anzubieten. Sie müssen sich aber noch mit Valve, dem Betreiber von Steam, kurzschließen.

Bless Hafen Damm

Können Spieler die Premiumwährung auch erspielen? Ja, die Premiumwährung Lumena kann man sich ingame verdienen. Ihr könnt zum Beispiel PvP Punkte oder Punkte, die ihr in Dungeons erhaltet, in Lumena umtauschen.

Kosten die Gründerpakete in Europa 1:1 so viel, wie in Nordamerika – gilt also ein Umtauschkurs von 1 Euro = 1 Dollar? Die Entwickler wollen sich an das interne Umrechnungssystem von Valve halten. Die gleichen den Preis dann eventuell an (Aktuell steht der Kurs bei 1 Euro = 1,19 Dollar – es wäre also in Euro günstiger.)

PvP, um fliegende Reittiere zu erhalten

Wie sieht das Endgame im PvP aus? Es wird eine spezifische Währung geben, die man nur beim PvP in der offenen Welt erhält. Dafür kann man spezielle Items kaufen. Diese Währung ist die einzige Möglichkeit, fliegende Reittiere zu erwerben. Für instanziertes PvP wird es bestimmte Zeiten geben, in denen man sich für das PvP einschreiben kann.

Wird es Handel zwischen Spielern geben? Nein, dieser ist deaktiviert. Ihr könnt jedoch eurem Twink per Post Items zuschicken. Das Auktionshaus wird stark geregelt sein. Es wird fixe Mindest- und Höchstbeträge für Items geben.

Interview mit Bless Entwicklern
Im Interview stellten sich die Top-Entwickler von Neowiz den Fragen der Community. Ganz rechts im Bild sitzt übrigens der CEO von Neowiz.

Wird man das Ui anpassen können? Das Ui hat zu Performanceproblemen in Bless Online geführt. Für unsere Version des Spiels wurde das Ui deswegen komplett neu aufgezogen. Zum Release von Bless Online wird man das Ui nur vergrößern und verkleinern können.

Bless startet mit einem Drittel der Inhalte

Werden noch mehr Spielinhalte für Gilden kommen? Zum Release der Early Access Version von Bless Online werden ein Drittel der geplanten Inhalte für Gilden im Spiel sein. Weitere folgen.

Wie viele Haltungen werden die Klassen haben? Jede Klasse wird über 6 verschiedene Haltungen verfügen.

Keine Autoangriffe mehr. Ihr macht also nur über eure Fähigkeiten Schaden. Spieler sollen zwischen ihren zwei Haltungen durchwechseln. Haltungsfähigkeiten klingen ab, auch wenn die Haltungen gerade nicht aktiv sind.

Bless Online Drache

Wie viele Server wird es zum Release geben? 2 in Europa (Frankfurt) und 3 in Nordamerika (Virginia).

Wird es saisonale Events geben? Saisonale Events sind von Seiten der Entwickler geplant. Man möchte den Spielern die Gelegenheit geben, ihren Spaß am Spiel zu zelebrieren.

Wie steht es um die Sirenen Rasse und die Warlock Klasse? Beide sollen 2019 veröffentlicht werden. Die Klasse Assassine und Mystik sollen in den nächsten 6 bis 12 Monaten kommen.

Wie sieht der Updateplan aus? Die Entwickler versuchen das Spiel alle drei Monate durch große Inhaltsupdates mit neuem Content zu versorgen.

Systemanforderungen für Bless? Dicke Testrechner schaffen es flüssig

Auf dem Event hatten die eingeladenen Influencer die Gelegenheit unsere Version von Bless Online anzuspielen. Auf den Testrechnern lief das Spiel sehr flüssig. Diese hatten folgende Spezifikation:

Grafikkarte: NVidia GTX 1080

Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte

Prozessor: i7-4790K

Wenn euer Rechner also über eine ähnliche Spezifikation verfügt, solltet ihr zum Start von Bless Online keine Probleme haben. Allerdings sind die Spezifikationen ziemlich hoch – man wird dann sehen müssen, was die offiziellen Systemanforderungen für Bless sind.

Bless Online: Alles, was Ihr zum neuen AAA-MMORPG wissen müsst
Autor(in)
Quelle(n): RedditGoogle Dokumente
Deine Meinung?
14
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Caldrus82
Caldrus82
1 Jahr zuvor

Finde es ein wenig schade, dass das Spiel mit nur einer Heilklasse startet. Hätte es besser gefunden, wenn sie den Mystik + Assa sofort mit eingebaut hätten und dafür den release nochmal nach hinten geschoben hätten.
Jetzt muss man mit einer Klasse starten, die einem eventuell nicht so gut taugt, nur um dann später den „echten“ Main nachziehen zu müssen, was wieder dauert bis der konkurrenzfähig ist.

Christian Zimmermann
Christian Zimmermann
1 Jahr zuvor

passt. 40 euro sind eingeplant. endlich mal wieder pvp ohne 7trillionen jahre grinden um den anschluss nicht komplett zu verlieren und trotzdem hinter kreditkarten-warrior und hardcore-grinder nachzuhängen. freu mich. bin nur gespannt wie das balancing mit dem umgemoddeten kampfsystem klappt. ich stell mir das nicht so einfach vor einfach mal aus tabtarget dieses neue system zu machen. ich denke da verschiebt sich ganz schön die balance. mal sehen ob die das zum start einiger massen balanciert haben.

Dennis Finn Schendel
Dennis Finn Schendel
1 Jahr zuvor

Daumen hoch!

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

es geht aber nicht um posten sondern um beschäftigungen die man auch abseits von festen zeiten macht…

Und Goldseller kann man auch anders das Handwerk legen – zumal das stark zurück gegangen ist an goldsellern – mittlerweile gibt es programmierer die dafür ein Code entwickelt haben die bei größeren Summen das filtern und dann überprüfen – Und dann werden nicht nur die Seller gebannt sondern auch gleich die Käufer mit!

einzig in f2p sieht man das noch weit verbreitet. In GW2 oder ESO seh ich das sogut wie nie wenn ich mal zocke.

Caliino Calii
Caliino Calii
1 Jahr zuvor

Ich denke du hast noch nie FF 14 gespielt oder?

Da kriegst du genug Freundschaftsanfragen von Goldsellern JEDEN Tag und es hat ein Abo-System ohne Testversion. In der Regel sind es jedes mal ca. 2000 Accounts pro Woche.

Und in F2P-MMO’s wird halt die Internetadresse durch Sonderzeichen ersetzt, á la “ vv vv vv . g 0 | d š ë l l é r . Ç ø m“
Viel Spaß dabei einen effektiven Code dagegen zu entwickeln.

Wer das mit Final Fantasy nicht glaubt:
https://de.finalfantasyxiv….
Am besten den Reiter „Wichtige Hinweise“ in der Mitte auswählen und die „Maßnahmen gegen RMT…“ usw. durchblättern.

Fehler hAfD
Fehler hAfD
1 Jahr zuvor

„und es hat ein Abo-System ohne Testversion“
Öhm… falsch:
https://freetrial.finalfant

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Das denkt man nur das das mit der goldfarmerei abgenommen hat ????

Dennis Finn Schendel
Dennis Finn Schendel
1 Jahr zuvor

in gw2 gibt es noch mehr als genug goldseller, besonders im pvp habe ich das gefühl öfter angeschrieben zu werden

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

Also ein schlechter PvP Bdo Klon mit grottigem combat system, das wird ja gut

Dennis Finn Schendel
Dennis Finn Schendel
1 Jahr zuvor

wirst du eigentlich für deine hate kommentare bezahlt?

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ha, an all die Zweifler von letztens, und wie die nicht headstart Version günstiger wird! grin
Und da ich eh keine Ahnung habe ob es mich fesseln wird usw. pfeife ich auf die 30 Tage Premium und spare da lieber die 10€. Premium holen kann ich mir im nachhinein immer noch.

Kendrick Young
Kendrick Young
1 Jahr zuvor

Nein, dieser ist deaktiviert. Ihr könnt jedoch eurem
Twink per Post Items zuschicken. Das Auktionshaus wird stark geregelt
sein. Es wird fixe Mindest- und Höchstbeträge für Items geben.

MMORPG ohne Handeln werden so dermaßen eingeschränkt….

Ich hätte echt gerne mal wieder ein mmorpg wie Lineage2 von damals – wo man als Gilde dann zusammen gearbeitet hat um die Rüstungen ab B Grade und Höher dann für die einzelnen Member zusammen gebaut hat. Ich hatte bisher in keinem anderen mmorpg so einen intensives Spielen und vorallem Zusammenhalt über Jahre hinweg in einem Spiel

Und dazu gehört halt auch Handeln, sachen die man nicht brauch verkaufen und sachen die man brauch wieder kaufen. Nicht so wie in bdo … wo man das seltene zeugs reines glück ist oder pures farming für sich selbst in sachen ingame währung.

Waldspecht
Waldspecht
1 Jahr zuvor

„MMORPG ohne Handeln werden so dermaßen eingeschränkt….“

Und MMORPG mit Handel sind voll von Gold-Sellern und Leute können sich Easy pushen lassen.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

ist auch bekannt ob es ne arena gibt? für kleinere pvp kämpfe?

Sawada Tsunayoshi
1 Jahr zuvor

Ja gibt es.

Sawada Tsunayoshi
1 Jahr zuvor

Also da soll mir noch einer mit P2W kommen. Das 200er Paket ist absolut kein muss, daher werde ich mir die 70er Version holen. Also wenn es so wird, wie es hier steht, perfekt. <3

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Leute ihr vergesst schon wieder das die höheren Pakete noch Lumea beinhalten.

Die Pakete werden am 28.05 genau vorgestellt was bedeutet das es wohl noch mehr Inhalt geben wird.

Yoshi_r
Yoshi_r
1 Jahr zuvor

Da isn schreibfehler oben Bless Online Entwickler
Neowiz hat gestern Influencer zu einem Presse-Event geladen. Wir haben
für euch die wichtigsten Informationen mitgeschrieben. So ist jetzt
klar, dass ein Server in Frankfurt steht. (KEinen) Handel zwischen den
Spielern wird es in Bless geben.

Christoph Bauer
Christoph Bauer
1 Jahr zuvor

Ich kann das Spiel für mich überhaupt nicht einschätzen

Ich spiele gerne MMORPGS die für den Westen sind sag ich mal
BDO ist überhaupt nichts für mich da es der pure Grind ist

Es ist ja ein Asia Game aber für den Westen zugeschnitten?

In welche Sparte soll ich dieses Spiel stecken damit ich eine Ahnung habe ob ich es probieren soll? Vergleicht man es eher zb mit Teso oder BDO?

30 Euro sind ja immerhin 3 Kisten Bier

UncleRiot
UncleRiot
1 Jahr zuvor

Ja. 3 Kisten Bier sind aber wahrscheinlich ungesünder. wink
Ich für meinen Teil freue mich, ohne zu viele Erwartungen zu haben.

BDO war für mich am Anfang extrem klasse, bis der große Grind losging –
dann hatte ich es auch in die Ecke gelegt.

Es wird sich zeigen, ob Bless online ein Knaller wird oder nicht.
Mir sind es die 30 Euro wert, da ich seit Langem so gar keine Alternativen
in dem Bereich habe.

WOW war schon vor vielen Jahren für mich ausgelutscht, Rift ging nur ne
Zeit lang, TESO war lange Zeit sehr schön, doch irgendwann dann auch nicht
mehr so pralle. Lediglich bei GW2 bin ich immer noch (mit größeren Pausen)
im WvW und PVE dabei.

Vielleicht wird’s gut. Ich hoffe es und lasse mich überraschen. smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.