GameStar.de
› Monster Hunter World PC: Arbeiten starten erst nach Konsolen-Release
monster-hunter-world-anjanath

Monster Hunter World PC: Arbeiten starten erst nach Konsolen-Release

Wann ist der Release für Monster Hunter World auf dem PC? Diese Frage stellen sich gerade viele PC-Gamer und Capcom konnte darauf bisher noch keine Antwort geben. Das hat auch einen triftigen Grund.

Release-Datum von Monster Hunter World auf dem PC? Das könnte dauern

Es könnte sein, dass der Release auf dem PC noch eine Weile dauert. In einem exklusiven Interview mit Capcom sprachen wir die Entwickler auf die PC-Version an und wollten wissen, ob es irgendwelche Komplikationen in der Entwicklung für den PC gab. Schließlich wird Monster Hunter World der erste internationale Titel der Franchise, der außerhalb Japans auf dem PC erscheinen wird.

Producer Ryozo Tsujimoto sagte zu uns: „Wir werden mit den Arbeiten an der PC-Version beginnen, sobald das Spiel auf den Konsolen erschienen ist. Der Plan ist, dass die PC-Version im Grunde die gleiche wie auf den Konsolen wird. Bitte habt Geduld mit uns, wenn wir uns etwas mehr Zeit nehmen. Wir möchten sicherstellen, dass das Spiel sich astrein auf dem PC spielen wird!“

MHW-Story1

Die PC-Version wird vom Japan-Team selbst entwickelt

Bisher war unbekannt, dass die Entwicklung für den PC erst NACH dem Release auf den Konsolen starten würde. In einem Interview mit der GameStar verriet Tsujimoto bereits, dass die die PC-Version im eigenen Haus vom „Monster Hunter World“-Team selbst entwickelt wird. Das scheint ein größerer Akt zu werden: „Die PC-Version muss noch gründlicher überarbeitet werden als die Konsolenfassungen. Deshalb wird sie auch etwas später erscheinen als die Versionen für PS4 und Xbox One.“

Das Team in Osaka (Japan) hat bisher intern wenig Erfahrungen in der Entwicklung für den PC gemacht. Laut Aussagen des Producers Tsujimoto in einem Gespräch mit PCGamesN, sei hier vor allem ein Mangel an Ressourcen und Arbeitskräften das Problem.

Man möchte sich deshalb mehr Zeit für den PC nehmen, um eine optimierte Version herausbringen zu können. Es sollen außerdem die Technik-Sprünge der Xbox One X unterstützt werden, also auch den 4K-Support und die HDR-Effekte.

Diese Faktoren könnten zu einer größeren Verzögerung des PC-Release führen.

Monster-Hunter-World-Pukei-Pukei

Der PC-Port von Monster Hunter World könnte noch ein paar Monate dauern

Für Capcom ist es kein ungewöhnlicher Prozess, mit der Entwicklung für den PC erst zu beginnen, wenn die Konsolen-Versionen bereits fertiggestellt und herausgebracht wurden.

Das wurde bereits im Fall von Resident Evil 6 so gehandhabt. Damals war der Release auf der PS3 und Xbox 360 im Oktober 2012, während der Titel auf dem PC im März 2013 erschien. Es lagen also 6 Monate zwischen der Veröffentlichung auf den Konsolen und dem PC.

Dabei muss man bedenken, dass der PC-Port damals über einen externen Entwickler gelöst wurde. Dieser Port wurde gut von den Spielern und Fachleuten angenommen.

Es könnte sein, dass die PC-Umsetzung eines komplexen Action-RPGs wie Monster Hunter World mindestens genauso lange dauern wird.

Update am 03.01.2017: Capcom hat bekanntgegeben, dass die PC-Version von Monster Hunter World im Herbst erscheinen wird.

monster-hunter-world-katze-koch

In unserem exklusiven Interview mit den Entwicklern sprachen wir auch über den Story-Modus und das Gameplay von Monster Hunter World. Die Beiträge dazu findet Ihr unter den folgenden Links:

VIA cinemablend
QUELLE eurogamer
monster-hunter-world-anjanath

Monster Hunter World

PC PS4 Xbox One