Monster Hunter World schenkt Euch Rüstung, damit Ihr vor Iceborne alles platt macht

Die Erweiterung Iceborne für Monster Hunter World kommt mit großen Schritten auf uns zu. Damit alle Jäger die Anforderungen für Iceborne meistern können, stellt ihnen Capcom einige Hilfen zur Seite. Alle Jäger erhalten eine starke Rüstung und können sich Belohnungen erspielen, indem sie anderen Spielern helfen.

Was ist das für eine Rüstung? Noch vor dem Release der Erweiterung Iceborne bekommen die Spieler eine kleine Hilfe für die große Monsterjagd an die Seite. Mit einem Update am 4. September erhalten alle Spieler von Monster Hunter: World sowie von Iceborne die Guardian-Rüstung.

Die Rüstung lässt sich aufwerten und besitzt höhere Verteidigungswerte und einige hilfreiche Fähigkeiten. Spieler können das Set bereits von Beginn an nutzen und erhalten so einen Vorteil in der Story von Monster Hunter World.

Monster Hunter World Guardian Armor Rüstung
Die Guardian-Rüstung, wie sie im Entwickler-Tagebuch vorgestellt wurde

Die Entwickler sagen über die Rüstung, dass sie neben der höheren Verteidigung auch optimale Skills besitzt, um in der rauen Welt von Monster Hunter World zu überleben. Die Rüstung soll so stark sein, dass sie Spieler durch die Story des Spiels bringt und sogar im High Rank verwendet werden kann.

Monster Hunter World Guardian Armor Rüstung Skills

Was ist Hunter Helper? Daneben wurde ein neues Feature vorgestellt, mit denen sich Spieler Belohnungen verdienen können, indem sie anderen Jägern hilfreich zur Seite stehen.

Mit Hunter Helper können Nutzer im Master Rank Spielern im High- und Low-Bereich helfen. Jäger im High Rank helfen Low-Rank-Spielern aus. Spieler, die Hilfsanfragen beantworten und Quests mit anderen Spielern zusammen erledigen, erhalten eine weitere Belohnung, die ihrem Rang entspricht. Zudem gibt es eine exklusive Ingame-Trophäe, wenn man seinen Mitspielern aushilft.

Wozu ist das alles gut? Jäger müssen eine bestimmte Anforderung erfüllen, um mit der Erweiterung loslegen zu können: Sie müssen die Story des Hauptspiels abgeschlossen sowie Rang 16 erreicht haben.

Laut den Entwicklern will man den Spielern mit der Guardian-Rüstung und dem Hunter-Helper-System unter die Arme greifen. So sollen möglichst viele Spieler die Gelegenheit erhalten, Iceborne spielen zu können.

Die Erweiterung Iceborne erscheint auf den Konsolen PS4 und Xbox One am 6. September 2019. Für den PC ist ein Release im Januar 2020 angedacht.

Monster Hunter World – Alles zu Iceborne: Release, Preis, Beta, Inhalt
Autor(in)
Quelle(n): VG247
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.