Mit einem Trick wollen Miner mehr Geld verdienen, stattdessen bekommen sie fiese Schadsoftware

Mit einem Trick wollen Miner mehr Geld verdienen, stattdessen bekommen sie fiese Schadsoftware

Nvidia macht Mining mit seinen Grafikkarten komplizierter. Nun wollen Miner einen Trick gefunden haben, um diese Sperre zu umgehen. Doch anstatt einer simplen Lösung, erwartete sie vor allem fiese Schadsoftware.

Was ist das für eine Sperre? Nvidia hatte bei den neuen Grafikkarten eine Mining-Sperre eingeführt. Diese Sperre soll dafür sorgen, dass die Leistung beim Mining sinkt und die Miner daher das Interesse an den Grafikkarten verlieren. Denn Nvidia möchte lieber seine spezielle Mining-Grafikkarte verkaufen.

Doch es ist schon länger bekannt, dass die Mining-Sperre von Nvidia belächelt wird. Dennoch scheint diese Sperre genug User zu nerven, sodass einige auch bereit sind, mit Software die Sperre auszuhebeln. Und wenn eine kostenlose Software eine höhere Ausbeute der Grafikkarte verspricht, wer kann da schon „Nein“ sagen?

Doch genau das könnte nun einigen Minern zum Verhängnis werden. Denn ein YouTuber hat gezeigt, dass diese Software mit Maleware verseucht ist.

Software für Mining-Sperre verseucht euren PC mit Schadsoftware

Was ist das für eine Software? Bei der Software soll es sich um eine alternative Treiberversion von Nvidias Grafikkartentreiber handeln. Damit wird dann softwareseitig die Mining-Sperre umgangen und ihr könnt theoretisch wieder die maximale Hash-Rate fürs Mining verwenden.

Je höher die Hashrate, desto besser ist die Ausbeute beim Mining. Aus Sicherheitsgründen werden wir euch die Software hier nicht verlinken.

Was genau ist das Problem mit der Software? Ein YouTuber hat in einem eineinhalb stündigen Video die Software ausprobiert und vorgestellt (via youtube.com).

Das Problem ist jedoch, dass die Software nicht nur das BIOS der Grafikkarte verändert, sondern auch die powershell.exe von Windows verseucht.

Die PowerShell unter Windows ist so ähnlich wie eine Kommandozeile. Mit der PowerShell können sowohl einfache Befehle als auch komplexe Mechanismen in Gang gesetzt werden. Ihr könnt euch also vorstellen, wozu eine verseuchte PowerShell in der Lage sein könnte.

So sieht die PowerShell bei Windows 10 aus.

Als kleinen Bonus packt das Installationsprogramm eure „C:“-Partition, wo euer Betriebssystem installiert ist, auf die Whitelist vom Windows Defender. Der Windows Defender checkt also nicht mehr die Systempartition und was dort vor sich geht. Die Schadsoftware kann also ihr Unwesen treiben, ohne dass sie beobachtet wird.

Was kann man dagegen tun? Grundsätzlich solltet ihr immer euren gesunden Menschenverstand nutzen, wenn ihr euch Software aus dem Internet herunterladet. Auch dubiose Software auf Schadsoftware zu prüfen, kann euch euren Computer und eure Daten retten. So hatte etwa der YouTuber gezeigt, dass bei der vermeintlichen Hilfssoftware für Miner 17 Antiviren-Programme beim Online-Tool „VirusTotal“ anspringen.

AMD versucht mit geringem Videospeicher Grafikkarte für Miner uninteressant zu machen

Die direkte Konkurrenz von Nvidia hatte eine andere Idee, um Grafikkarten für Miner unattraktiv zu machen. So hatte AMD seine RX 6500 XT als Hoffnung für Gamer vorgestellt. Denn AMD begrenzte den Videospeicher der Grafikkarte bewusst auf 4 GB. Denn das ist so wenig, dass es für Miner kaum noch rentabel ist, mit so einer Grafikkarte Krypto-Währungen zu sammeln.

So richtig überzeugen konnte die Grafikkarte jedoch niemand. Einen ausführlichen Bericht zu der Situation und den Tests könnt ihr hier auf MeinMMO nachlesen:

Die Tests zur Radeon RX 6500 XT zeigen, wie kaputt der Grafikkartenmarkt ist

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x