Minecraft: Mit diesem Trick könnt ihr in Patch 1.18 durch Lava schauen

Minecraft: Mit diesem Trick könnt ihr in Patch 1.18 durch Lava schauen

Die wichtigsten Ressourcen im Nether von Minecraft findet ihr kinderleicht, wenn ihr durch Lava schauen könnt – mit diesem Trick geht’s.

Der Nether ist auch in Patch 1.18 von Minecraft noch ein gefährlicher Ort mit vielen nützlichen Ressourcen. Aber gerade die wertvollsten davon sind oft unter Lava versteckt und lassen sich nicht so leicht ausfindig machen. Der Reddit-Nutzer ThatWolfie hat dafür nun einen neuen Trick gefunden, mit dem ihr Lava durchsichtig macht und so an das begehrte Netherite rankommt.

Wie funktioniert das? Der Trick ist vergleichsweise simpel und benötigt im Grunde nur einen Grindstone. Diesen platziert ihr direkt über der Lava und entfernt dann den darunterliegenden Block. Anschließend schwimmt ihr durch die Lava und drückt euch von unten an den Grindstone, während ihr gleichzeitig „Ducken“ und „Aufwärts“ gedrückt haltet. Das macht die Lava ab ungefähr der Hälfte des Bildschirms durchsichtig und lässt euch klar erkennen, wo wertvolle Ressourcen liegen!

Aber Achtung: Damit der Trick funktioniert, braucht ihr natürlich einen Feuerschutztrank, den ihr über die Alchemie herstellt. Andernfalls dürfte das mit dem Baden in der Lava ein sehr, sehr kurzes Vergnügen werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Was bringt das? Für Neulinge in Minecraft scheint der Nutzen nicht sofort auf der Hand zu liegen, dabei ist die Fähigkeit, in Lava klar sehen zu können, ungeheuer wertvoll. Das liegt vor allem an der äußerst seltenen Ressource Netherite. Die wird benötigt, um die besten und effektivsten Werkzeuge herzustellen. Netherite lässt sich – wie der Name erahnen lässt – nur im Nether finden und kann quasi überall sein. Da der Nether allerdings ein sehr unebenes Gelände und der Großteil von Lava bedeckt ist, findet sich Netherite nur schwer.

Mit diesem Trick könnt ihr gerade in großen Lava-Seen viel Fläche abdecken, oft Netherite in der Distanz erkennen und so die Such-Zeit nach der seltenen Ressource drastisch verkürzen. Ein ungeheuer nützlicher Trick, wenn ihr euch die stärksten Spitzhacken besorgen wollt.

Netherite könnt ihr übrigens auch in der Lava abbauen – das Material „verbrennt“ nicht in der Lava, wie es so viele andere Objekte tun. Netherite hält der Hitze von Lava in Minecraft stand.

Ist das ein böser Exploit? Darüber kann man wohl streiten. Schon seit jeher gibt es in Minecraft solche kleinen Tricks oder die Ausnutzung von Bugs, um etwa durch ganze „Chunks“ von Blöcken zu schauen oder bestimmte Teile durchsichtig zu machen. Gemeinhin gilt das in der Community als akzeptiert, solange dabei keine Cheat-Tools oder ähnliches benutzt werden. Im Grunde ist es nur einer von zahlreichen Tricks, mit denen man sich das Leben in Minecraft einfacher gestalten und etwas Zeit sparen kann.

Kennt ihr noch weitere Tipps und Tricks, mit denen ihr im Nether oder in besonders brenzligen Situationen von Minecraft einen Vorteil haben könnt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x