Lost Ark startet im Herbst in Europa – Welche Klasse wollt ihr als Erstes spielen?

Endlich hat das MMORPG Lost Ark ein Release-Zeitfenster für Europa erhalten. Wisst ihr schon, welche Klasse ihr als Erstes zum Release spielen wollt? Stimmt ab in unserer Umfrage.

Während des Summer Games Fests hat Amazon Games angekündigt, dass Lost Ark im Herbst 2021 auch in Europa erscheinen wird. Direkt gab es auch schon Infos dazu, welche Version des MMORPGs wir erhalten werden. Immerhin ist das Spiel in Korea bereits vor mehreren Jahren gestartet und hat viele Content-Updates erhalten.

Diese Klassen kommen nach Europa: Die europäischen Spieler werden nicht mit demselben Klassen-Setup starten wie Fans in Korea oder Russland. Wir bekommen einen eigenen Mix, der aus alten Launch-Klassen und neuen Klassen besteht, die erst letztes oder gar dieses Jahr veröffentlicht wurden.

Die Klassen in Lost Ark teilen sich in Basis und Fortgeschrittene auf. Wenn ihr mit einer Basis-Klasse den Prolog durchspielt und Level 10 erreicht, könnt ihr sie zu einer der verfügbaren Fortgeschrittenen machen. Wenn ihr euch also zum Beispiel für die Mage als Basis entschieden habt, bekommt ihr die Wahl zwischen Summoner und Bard.

Die 14 Klassen der EU-Version sind:

  • Gunlancer (Basis-Klasse Warrior) – Eine “Tank-ähnliche” Klasse, die mit einer Lanze und einem Schild kämpft und die Gruppe buffen kann.
  • Berserker (Basis-Klasse Warrior) – Ein Krieger, der mit einem Großschwert kämpft. In seiner Berserker-Form kann er viel Schaden austeilen.
  • Paladin (Basis-Klasse Warrior) – Paladine nutzen im Kampf ein Schwert und ein Buch, um heilige Magie auf ihre Gegner zu wirken und die Gruppe zu schützen.
  • Summoner (Basis-Klasse Mage) – Die Magier-Klasse beschwört im Kampf Naturgeister und Wesen, die sie unterstützen und nutzt Elementar-Magie.
  • Bard (Basis-Klasse Mage) – Die Bardin greift ihre Gegner mit der Macht ihrer Musik an und kann Verbündete buffen und sogar heilen.
  • Deathblade (Basis-Klasse Assassin) – Eine schnelle Nahkampf-Klasse, die im Kampf wahlweise Dolche oder ein Langschwert einsetzt.
  • Shadowhunter (Basis-Klasse Assassin) – Diese Assassin-Klasse greift neben normalen physischen Waffen auch auf die Macht des Chaos zurück, die in ihrem Inneren lebt.
  • Deadeye und Gunslinger (Basis-Klasse Gunner) – Diese beide Klassen sind im Grunde identisch, haben aber unterschiedliche Geschlechter. Sie können im Kampf zwischen Pistolen, Shotgun und einem Scharfschützengewehr wechseln, um verschiedene Skill-Sets einzusetzen.
  • Sharpshooter (Basis-Klasse Gunner) – Der klassische Bogenschütze kann im Kampf Fallen einsetzen und auch seinen Jagdfalken, der ordentlich Schaden anrichtet.
  • Artillerist (Basis-Klasse Gunner) – Die Klasse mit den richtig dicken Kanonen. Der Artillerist kann im Kampf Basukas und Flammenwerfer einsetzen.
  • Soulfist (Basis-Klasse Martial) – Ähnliche wie in Dragon Ball könnt ihr mit Soulfist neben normalen physischen Angriffen mit Händen und Füßen auch Energie-Strahlen und Kugeln verschießen.
  • Wardancer (Basis-Klasse Martial) – Eine schnelle und akrobatische Mönch-Klasse, die sehr hohe Angriffsgeschwindikeit hat.
  • Scrapper (Basis-Klasse Martial) – Scrapper ist auf Nahkampf spezialisiert und wechselt im Kampf zwischen zwei Skills-Sets, die die Ressourcen Ki und Shock benötigen.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
In dem Video des YouTubers Sywo könnt ihr euch das Gameplay aller Klassen anschauen.

Die Klassen sind “genderlocked”, das heißt, dass es pro Klasse nur ein Geschlecht gibt. So sind alle Mage-Klassen weiblich und alle Warrior sind männlich. Der Entwickler Smilegate hat aber angefangen diese Einschränkung zu lockern. Sie veröffentlichen neue Klassen, die vom Spielgefühl fast genauso sind wie die bestehenden, aber ein anderes Geschlecht haben. Beispiele für solche Klassen sind Deadeye (männlich) und Gunslinger (weiblich).

Mehr Infos und Gameplay-Videos zu den Klassen in Lost Ark findet ihr in unserem Übersichtsartikel. Nicht alle bereits erschienen Klassen werden auch in der EU-Version spielbar sein. Die Fehlenden werden voraussichtlich in kommenden Patches nachgeliefert.

So könnt ihr abstimmen: Ihr könnt eure Stimme in dem Umfrage-Tool weiter unten abgeben. Bedenkt, dass ihr nur eine Stimme habt und sie nicht mehr rückgängig machen könnt.

Also erzählt mal: Welche Klasse von Lost Ark hat euch angelächelt? Konntet ihr schon an der Closed Alpha teilnehmen und die Klassen ausprobieren? Schreibt uns in die Kommentare, mit welcher Klasse ihr in Lost Ark im Herbst als erstes loslegen werdet.

Alles zum Release des MMORPGs von Smilegate findet ihr in unserem Artikel dazu:

MMORPG Lost Ark kommt nach Europa – Alles zum Release

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
120 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saracen

Keine, bin im Vorfeld schon von Amazon-Ganes geheilt, da so gut wie jedes Spiel (nicht nur von Amazon), das schon vor Release mit Problemen zu kämpfen hatte, nach Release nicht besser geworden ist.

gimleytb

Warum kommen nicht die anderen klassen die ursprünglich dabei waren? die klasse die mich am meisten interessierte war der zerstörer (krieger mit hammer), nun ist der nicht dabei dafür aber der paladin…..
kann man irgendwo rausfinden wann die anderen klasse dann erscheinen werden oder ob überhaupt? In diesem Fall dann werde ich ja entweder mit scrapper oder soulfighter starten ;). danke für die informationen bisher;)

Kyuukei

Definitiv Gunlancer weil mir das ganze poken mit den Explosionen Spaß macht. Als twink einen Deathblade außer es würden noch Destroyer und Arcana kommen, dann hätte ich echt Schwierigkeiten gehabt mich zu entscheiden.

Lynacchi

Habe mich selbst noch nicht entscheiden können, denn die einzige Klasse die mich interessiert ist zu
Release anscheinend nicht dabei.

N0ma

Summoner most class? lass die Pets für mich kämpfen dann muss ich nicht selbst spielen? liegts daran?

Petko

Habe die Pet Fähigkeit selten benutzt, es liegt an dem hohen AOE DMG du hast unendliche viele davon und macht einfach Spass 6 Mob Gruppen zu Pullen und mit einer Fähigkeit alle niederzumähen

Lynacchi

Ich glaub du hast dir den Summoner gar nicht angeschaut, oder? Der Summoner in LA ist eher das was in anderen Spielen ein Mage ist, nur eben mit Tieren etc als Skillanimation.

Jue

Hast wohl Lost Ark noch nicht gespielt, ich hab meinen summoner bis endgame am Russen Server gezockt, die pets unterstützen nur den Rest macht man selbst, troll nicht wennst die klasse nicht kennst!

Fucuro

Es kommt eine 15 Klasse in der beta. Welche das ist weiß man noch nicht. Steht im FAQ in deren forum.

Lynacchi

Steht im Alphaforum in der FAQ. Sorry, bin am Handy, sonst hätte ichs gelinkt.

Fucuro

Wie Lynacchi es schon richtig erwähnt hat, war es im Alpha forum im FAQ. Seit die alpha jedoch zu Ende ist, habe ich jedoch keinen Zugriff mehr darauf und kann auch die Passage leider nicht rauskopieren. ?

Scaver

Nach der Alpha kann ich sagen, für mich kommt nur Shadowhunter in Frage.
Die beiden anderen Klassen, Reaper und Lance Master noch nicht verfügbar sein werden.

Tronic48

Da ich meistens immer mit einem Nahkämpfer bei einem neuen Game anfange. z.B. Diablo 3 den WW Barbar, bei GW2 den Wächter und Krieger, und ich In der Tech den Paladin bis Lvl 50 gespielt habe, der mir auch da sehr gut gefallen hat, werde ich auch erneut mit dem Anfangen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Tronic48
Tokote

Ich habe in der Alpha den Wardancer gespielt. Die Klasse macht Spaß, aber man merkt jetzt schon (knapp lv30) das Nahkänpfer viel am hinterher rennen sind bei Bossen.

Aus diesem Grund werde ich wohl einen der Fernkämpfer spielen, welchen weiß ich noch nicht genau.

Scaver

Dafür nutzt man dann skills, die einen wieder schnell an den Gegner bringen.

Scaver

Da kann ich dir nur zustimmen bzgl. den Assasssins. Aber Deathblade ist nicht so meins. Hab es angetestet. Shadowhunter lieg mir da mehr.
Schade dass es Reaper noch nicht gibt.

luriup

Wenn Du den Prolog gespielt hast,
weisst Du ja was aus dir wird,da Du Deine dunkle Seite wohl oft einsetzen wirst.^^

schaican

Mist leider gefallen mir alle Klassen
Also wird zum Release der Würfel entscheiden

KnowPain

Arcana ?

Edeus

Hallo.
Also ich habe schon in RU gespielt, da zuerst einen Soulmaster (-fist). In der Alpha habe ich dann den Hawkeye (Sharpshooter/Scharfschütze) gespielt und der machte mir sehr Spaß. Ich hab zwar nicht so ne dicke AoE wie beim Soulmaster mit Suppression-Field, aber dafür macht der im Single-Target einiges her. Noch dazu buff mein Adler alle Teammitglied mit 4% oder 8% Movement-Speed “Weiß nicht ganz genau. Des weiteren habe ich einige Attacken, welche den Gegner Debuffs geben, welche mir und den team erlauben 6% mehr schaden zu machen. Ich selbst kann sogar durch Todesmal +30% schaden anrichten.
Soweit ich weiß galt der hawkeye als etwas schwach auf der Brust, wurde aber auch kürzlich in RU/Kr nochmal um circa 30% gebufft vom DMG. Weiß nun nur nicht, ob wir den Patch jetzt schon hatten in der Alpha.😄
Ich gehörte also zu einer kleinen Randgruppe und das macht mir nix.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Edeus
Snoopy

Ich war selber überascht aber die Gunner Klassen liegen mir gar nicht ?
Mir hat es der Berserker angetan, würde auch den Beschwörer spielen aber ich mag es nicht mit Weiblichen Chars zu Spielen ?

Khorneflakes

Ich hatte an dem Wochenende wenig Zeit und hab dadurch nur die Fernkampf Klasse Bogenschütze/Scharfschütze testen können, leider war das gameplay damit relativ mies, langsam und stockend, dass mir das den SPielspaß genommen hat und ich keine 5h gespielt habe, ich hoffe einfach, es gibt noch eine Möglichkeit, mal ein bisschen zu testen.

Scaver

Beta Tests kommen noch. Wer ein Vorbesteller Packet kauft, hat garantierten Zugang. Rest ist halt wie immer… wer Glück hat.
Auch ist noch nicht sicher, ob die Alpha Tester alle wieder zur Beta zugelassen werden. Hoffen wir es mal ^^

Ansonsten kaufe ich mir kurz vor Beta Start noch das 25 Euro Paket. Das bietet ja auch einiges für das Geld in meinen Augen.

Phoesias

Verdammt, warum sind alle klassen die ich geil finde oben, ich will ne randklasse spielen, kein Bock das ich meinem char 48 x in paar min begegne.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Phoesias
ParaDox

Artillerist. Fand den Gunner in Skyforge schon cool, mal schauen ob mich der überzeugen kann

SapiusDC

Gunner in Skyforge hab ich auch bis zum umfallen gezockt, guter Geschmack 🙂

ParaDox

Wer braucht schon Magie oder anderen Boomer Firlefanz wenn man eine fette Wumme voll mit feiner Technologie haben kann.

Wilkommen in der Zukunft Gandalf.

Leya Jankowski

Normalerweise mag ich gerne Beschwörerklassen, finde ich aber ohne Pets doof. Deswegen werde ich diesmal wohl was ganz anderes ausprobieren als ich normalerweise spiele und einen Wardancer erstellen.

Onyxflügel

Also Pets können die Summoner ja schon beschwören, halten halt nur bis zu 20 Sekunden oder so, aber mit drei aktiven Beschwörungen (Maririn (Steingolem), Shurdi (Elementarkugel) und dem Wasser- bzw Feuerelementar) ist schon ordentlich was los auf dem Kampffeld 😀 Quasi “Pet-light” aber trotzdem satisfying meiner Meinung nach, wobei die beschwörbare Pferdehorde eh der krasseste Skill war (unter lvl 50 zumindest) 🙂

Leya Jankowski

Jo, das stimmt, ist für meinen persönlichen Geschmack dann aber etwas zu wenig. Ganz davon ab, dass es bestimmt ne coole Klasse ist. Ich wollte auch einfach mal gerne was anderes ausprobieren, weil ich so Nahkampf-Klassen eigentlich nie spiele. Ich stehe sonst lieber auf Abstand und kite 😀

Onyxflügel

Ja geht mir genauso, mit Fernkampfpräferenz 🙂 Habe meine drei Favoriten aus der Alpha mit Summoner, Demonic (Shadowhunter -.-“) und Infighter (bitte benennt den Scrapper um….) gefunden 🙂

Wiggleman

Gunlancer <:

Klabauter

Kommt man noch irgendwie an Alpha Keys? Es reizt mich schon das mal zu testen.

Wiggleman

Die Alpha lief nur rund 5-6 Tage und endete gestern am 16.06.
Weiß leider gerade nicht, ob eine weitere alpha / beta geplant war. ^ ^

Klabauter

Ach so. Okay danke fürs aufschlauen 🙂
Release Date gabs auch noch keins oder?

Wiggleman

auf playlostark .com kann man sich für die Beta im Sommer anmelden. 😀
Gerade geschaut. ^^

Datum nein, die Rede ist nach wie vor von Herbst 2021. Auf Steam z.B. steht 31.Dezember 2021, also auch nur provisorisch. Bleibt abzuwarten, ob noch was genaues kommt in den nächsten Wochen / Monaten 🙂

Waldspecht

Auf Steam stand der 21.Oktober, während der Alpha wurde es geändert auf den Platzhalter 31.Dezember.

Scaver

Beta ist geplant. Inhalt der Vorbesteller Pakete ist garantierter Zugang zu den Beta Tests.

Escad

Im Zeitalter von FFXIV wo man einfach so jede Klasse, Rasse und Geschlecht spielen kann kommen immer noch so bescheuerte Genderlocked Games… Naja wieder ein Spiel der übersprungen werden kann ??

Waldspecht

Juckt keinen

Escad

Dir und eine Hand voll andere juckt das nicht aber genau das sind die Vorzeichen dafür dass es kein erfolgreiches Spiel sein wird auf Dauer in Europa.

Nico

ich würde eher sagen das es eine handvoll stört aber der masse nicht.. Zumal ja mit der zeit auch das andere geschlecht kommt leicht anders

Scaver

Du bist was das angeht nicht richtig informiert!
Genau das Gegenteil ist der Fall: Es stört fast jeden im Westen!

JEDES MMORPG mit Genderlock ist im Westen gescheitert. Und aufgrund dieses Wissen entfernen die meisten Games wenn sie in den Westen kommen den Genderlock auch, weil es JEDES MAL einen riesen Shitstorm deswegen gibt.

Nico

Black Desert ist nicht gescheitert…. Und da ist das genauso ….

Tera würde ich auch nicht als gescheitert ansehen.

Blade & Soul läuft doch auch ordentlich, wird ja nicht umsonst mit vielen updates versehen.

Was gabs denn sonst noch so die Jahre? Astellia vlt noch, das lag aber an anderen gründen als genderlock

Lynacchi

Ich finde Black Desert ist schon daran gescheitert, ein MMO zu sein. Es ist nichts weiter als ein Sologrinder, bei dem viel Wert darauf gelegt wird, möglichst wenig (visuell) anzuhaben. Aber das ist auch nur meine Meinung dazu.

Und TERA ist sicher nicht am Genderlock gescheitert, aber es hatte oft genug shitstorms deswegen gegeben und auch einige Leute (zum Teil auch aus Bekanntenkreisen) davon abgehalten mit dem Spiel anzufangen. Da ich eine der Grundklassen gespielt habe, konnte es mir zwar egal sein, denn die hatten keinen Lock, aber einige andere Klassen hab ich auch wegen des Gender- und zum Teil auch race-locks nicht gespielt.

Mich wurmt es bei LA genau so. Die Klasse die ich gerne spielen würde ist beim EU Release (wohl) nicht dabei und die einzige andere Klasse die mich interessieren würde hat derzeitig das falsche Geschlecht, weswegen ich schon überlege es gar nicht zu spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Lynacchi
Scaver

Doch mich, meine Frau und anscheinend auch Escad. Damit alleine ist deine Aussage widerlegt.

Zudem ist bisher noch jedes MMORPG mit Genderlock im Westen gescheitert, wenn sie es nicht entfernt haben!

N0ma

Welches lief denn durch das Entfernen des Genderlock besser?
keins 🙂

Scaver

Genderlock ist normal in Korea. Dort regt sich niemand darüber auf.
Bei uns ist es oft ein K.O. Kriterium für MMORPGs. Nicht wenige sind dadurch gescheitert oder mussten es entfernen.

Leyaa

Dafür läuft Black Desert hier aber ziemlich gut. Lost Ark macht ja im Prinzip nichts anderes mit dem Gender Lock – einfach eine männliche/weibliche Variante der Klasse designen und fertig. Mit Gunslinger/Deadeye haben sie ja schon (bei uns) angefangen.

Gender Lock stört sicher viele hier im Westen, mich ebenfalls – aber ein K.O.-Kriterium ist es nicht immer, wenn der Rest überzeugen kann.

Waldspecht

Scaver lass es, du hast keine Ahnung und jeder weiß das 🙂

Escad

Ich habe noch nichts konstruktives von dir gelesen und wenn ich in deinem Profil deine bisherigen Kommentare so anschaue erkenne ich einen Muster..

keksmitecken

Definitiv Deathblade zum Start. Sobald sie irgendwann mal released werden Arcana und Reaper.

SapiusDC

also ich bin noch unschlüssig und werde zum start mehrere ausprobieren bevor ich mich festlege. In der Alpha konnte ich aus Zeitgründen leider nur eine Klasse probieren. Ich schwanke zwischen Summoner (hab ich gespielt), Soulfist, Shadowhunter oder Paladin (alle nur im Testraum probiert). Meine Favoritenklasse in sonstigen MMOs (Bogenschütze) konnte mich leider nicht abholen…

Soulfist ist allerdings wirklich stark von Dragonball abgeschaut (Ki-Level, Kamehameha und Genkidama-like), daher könnte das mein Main werden 😀

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von SapiusDC
Jona

Paladin.

Weil ich gerne heiler spiele und er der einzige ist der heilen kann.

purplepunch

Bard ist auch nen heal bzw. Support

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von purplepunch
Jona

Support ja aber kein Heal, zumindest so weit ich weiß. Pala hat auch nur 1 Heal ? aber besser als gar nichts 🙂

Wenn schon Support dann wenigstens mit Heilung

ShamanKing89

Die Bardin ist glaube sogar die bessere Heilerin, der Paladin schildet aber besser.

Jona

Beschäftige mich erst zu Release wirklich damit aber wenn ich mich nicht täusche ist der einzige Heal der Bardin ihr Ultimate. Oder ?

Scaver

Barde hat keine Skills die direkt heilen. Nur der “Ultimate” Skill.
Sonst arbeitet Barde vor allem mit Schilden und Defensiv Buffs.

purplepunch

Barde war im endgame nen mehr gefragter heal als der pala

Jona

Interessant. Das Internet sagt was Anderes.

Dann muss ich mich vorher nochmal einlesen damit ich nicht die falsche Wahl treffe.

Danke 🙂

Scaver

Also wenn ich das Internet befrage, dann heißt es, dass in JEDE Gruppe ein Barde gehört.
Barde ist auch die meistgespielte Klasse in KR und RU, eben da jede Gruppe einen braucht.

Aber Heilung im Sinne von TP wiederherstellen hat nur der Paladin. Aber auch nur einen einzigen Skill, der gerade mal 8% heilt. Das ist defakto GAR NICHTS in meinen Augen.
Da hat der Barde Def Buffs und Schilde, die mehr Schaden vermeiden, als der Pala heilen kann.

In LA ist das System so ausgelegt, dass sich jeder mit Tränken selber heilt. Gerade der Barde kann dabei helfen, da einige Tränke einzusparen.

Ich will den Paladin nicht schlecht machen, aber an einen Barden kommt er nach dem was ich alles gelesen und gehört habe, als Support und “Heal” nicht ran.

Müsste ich mit meinem Wissenstand heute bei ner Gruppenzusammenstellung entscheiden, würde ich niemals einen Paladin mitnehmen, wenn ich stattdessen einen Barden mitnehmen könnte.

Alles nur zu deiner Information, damit Du am Ende nicht blöd da stehst.
Das gute an LA ist, dass JEDE Klasse seine Berechtigung hat, sofern man nicht nur 100% nach Meta spielt.

Scaver

Naja der Heal heilt fest 8% und dann noch mit Cool Down. Ist also am Ende recht uninteressant.
Barde hingegen arbeitet vor allem mit Schilden und Buffs, die z.B. die Defens erhöhen.
Somit sorgen Barden dafür, dass erst mal weniger Schaden rein kommt und somit nichts bzw. weniger geheilt werden muss.

Jona

Es ist ja nicht nur ein Heal sondern vorher eben auch ein Shield. Aber ich kann nicht dagegen argumentieren weil ich mich nicht eingelesen habe. Das was ich gelesen habe tendierte stark Richtung Holy Knight. Es kann aber leicht sein dass ich über eine ältere Patchversion gelesen habe ^^

Sollte das so sein werd ich einen Barden bzw. eine Bardin spieen 🙂

Lynacchi

Wie du schon sagst, ist es erst ein Shield, dann noch mal extra Heal (wenn es geskillt ist) mit einer CD von 30 Sekunden. Das ist enorm und einer der stärksten Supportskills in LA. In KR/RU werden Paladine (aka Holy Knight) bevorzugt mitgenommen. Aber nicht nur wegen des einem Skills, sondern weil er ein richtig gutes Skillsetup aus dmg reduction (z.B. -70% eingehender Schaden) und und dmg push (z.B. permanent 10% mehr Schaden auf dem Gegner) besitzt. Barden waren bis dato einfach die einzige Supportklasse, weswegen sie immer als “gesetzt” zählten, aber das änderte sich dann vor etwa 10 Monaten als der Paladin kam. Natürlich ist die Barde damit nicht useless, denn beide haben ihre Vor- und Nachteile. Und ich selbst werde wohl eher eine Barde als einen Paladin als Twink hochspielen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Lynacchi
Jona

Scaver meint Barden werden in jeder Gruppe mitgenommen, du sagst Palas werden bevorzugt weil besser. Da soll sich noch wer auskennen ^^

Ich hab auch gelesen dass Palas jetzt die bevorzugten Heiler seinen aber who knows

Lynacchi

Am Ende wirds wohl kaum einen Unterschied machen, daher spiel was du willst. Egal ob Pala oder Summoner, du bist immer heiß begehrt.

Jona

Ich weiss, es ist egal was ich spiele. Ich bin immer heiß begehrt ^^
Schön dass das mal jemand anmerkt. 🙂

Nico

Wenn die Arcana noch bis zum Release kommt, definitiv Arcana.

Ansonsten wohl Soulfist oder Scrapper

luriup

Die Spezialfähigkeiten Z(Y) haben mich irgendwie bei keiner Klasse vom Hocker gehauen,
was vielleicht auch am Level lag.
Der Stampfer vom Summoner zum Beispiel macht keinen Schaden,
braucht aber ewig zum aufladen.

Daher nehme ich die Gunslinger.
Die hat keine Spezialkraft dafür 3 verschiedene Waffen mit eigenem Skillset und Cooldowns.
Da kann man fix hin und her switchen.

Scaver

Hättest Du dir mal Shadowhunter anschauen müssen ^^
Geht in die Demönenform und schnetzelt alles weg.
Bei Bossen ist das geil, wenn auf einmal die Lebensleiste so viel schneller runter geht, als vor der Verwandlung ^^

ice2k

Sad wieso kein Demonic? :(( Naja zocke ich halt die RU Version weiter 😀

keksmitecken

Demonic = shadowhunter

ice2k

RIP ME danke dude!

keksmitecken

kein Problem xD
Ich verstehe auch nicht warum sie die Klassennamen in der EU Version geändert haben…unnötig mMn

Horteo

Barde oder Paladin. Je nach dem ob ich die Hobbymusikerin mit den Geräuschen aus einem Frauentennismatch, die ständig falsch in die Harfe greift, aushalte

Scaver

Ja das hat auch meine Frau stark kritisiert an der Bardin.

Kerpal

Ich spiele meistens in MMORPG´s oder ARPG eine DPS Mage-Klasse! Ich kann nicht fassen, das diese Klasse nicht zum Start spielbar ist!? Das ist normalerweise Standard! Der Barde spielt sich zwar fast wie eine Mage mit den Skills, aber ist halt Visuell, der Waffe und dem DPS her halt eher eine Support-Klasse! Und der Beschwörer!? Naja, sagt schon alles aus! Beide Klassen haben mir in der Alpha nicht zugesagt! Ich dachte zuerst, das dies nur in der Alpha so ist! Alleine deswegen werde ich Lost Ark erst mal nicht spielen! Und ob es sich dann später noch lohnt dazu zu stoßen? Monate später? Für mich völlig unverständlich! Amazon verkackt hier meiner Meinung nach wieder völlig! Schade!

Lynacchi

Summoner kommt näher an einen Mage als es der Arcana je tun würde. Verstehe daher die Aussage nicht. Hast du dir mal ein Video zum Arcana angeschaut?

Kerpal

Hi Lynacchi, ja natürlich habe ich mir die Arcana angeschaut! Und anscheinend ist es genau diese Mage DPS-Klasse! Wie ich schon sagte, spiele ich immer Glass-Cannon Mages! Und ja, sie ist im Vergleich zu anderen Mages in anderen Spielen nicht die typische Mage-Klasse, aber doch anscheinend die Melee-Range DPS Klasse unter den Mages in Lost Ark! Ob mir das Karten-Setting und Skill-Animationen gefallen? Nein, absolut nicht, es ist nicht typisch Arkan-Mage! Aber, ich hätte diese Klasse trotzdem vom Start der Open Beta ausgewählt! Das liegt nun mal an meinem Spiel-Stil! Es gibt bei jeder Klasse vom Start weg die pure-DPS Klasse! Nur bei den Mages halt nicht! Das war meine Kritik! Grüße und danke für dein Feedback!

Lynacchi

Ok, das ging aus deinem ersten Post nicht so ganz hervor, weshalb ich dachte, dass du nach einem klassischen Mage suchst, der Zauber abfeuert. Daher meinte ich, dass der Summoner eher das wäre. Schau dir z.B. mal das folgende Video an. Natürlich haben alle Skills Summonertypisches aussehen, aber an sich sind es alle direkte Schadensskills (zumindest, die die der im Video dabei hat) und nichts mit Beschwörungen die hin und her laufen und auf die Gegner einprügeln.
YT: /watch?v=HAJmN0RxZqY

Andernfalls, weil du von Melee-Range DPS im Magegewand redest, was wäre denn mit der Soulfist? Sie ist zwar eine Kämpferklasse, aber setzt doch schon sehr stark auf magische Angriffe.
YT: /watch?v=8bjOah4iHjE

PS: Ich möchte dir hiermit auch nur Vorschläge machen und dich keineswegs überreden.
PPS: Anscheinend darf ich keine Links posten, daher einfach das /watch an youtube dot com ahängen, ich denke du weißt wie das geht 😉

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Lynacchi
Lynacchi

Kleiner Nachtrag für dich, heute wurde ein richtiger Mage für LA KR angekündigt. Wann dieser dann zu uns kommt steht aber noch in den Sternen.

Kerpal

Hi Lynacchi, ja schon gesehen. Die Sorcerer ist wohl endlich im Anmarsch! Ich bin im Moment so hin und hergerissen, das ich denke, das ich noch warte bis die Sorcerer dann irgendwann vermutlich Mitte nächstes Jahr, oder später zu uns stößt! Ich möchte nur einen Charakter spielen maxen. Dank für die Tips! ;=)

Lynacchi

Du könntest sogar Glück haben. Aktuell munkelt man, dass die Sorc unsere 15. Klasse wird.

Solo

Paladin war für mich am Interessantesten weil er Fern/Nahkampfschaden austeilt und sich einfach gut anfühlt. Artillerist machte auch sehr viel Spaß. Beim Gunlancer finde ich es recht schade dass er der absolute Movementbanause ist, sonst wäre das wohl meine Klasse.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Solo
GeT_R3kT

Shadowhunter und dann Soulfist

NewClearPower

Da das Spiel ja sehr auf Twinks setzt, werde ich mit dem Artillerist anfangen, aber auch noch einen Gunlancer und eine Summoner spielen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von NewClearPower
Matze

Kannst du das noch weiter ausführen inwiefern twinks relevant sind? Würde das auch begrüßen, da ich mich nicht auf eine Klasse begrenzen kann.

Luripu

Es gibt ja noch dieses Expeditions Level was sich alle Charaktere des Accounts teilen.
Höheres Level durch mehr Charaktere =mehr Bonusstats.

purplepunch

wenn es so wird wie in den Ru/kr Versionen, dann kriegst du einmal wöchentlich Gold für die raids/void dungeons pro Charakter.
man brauch Gold aber für einiges selbst zb für gear Upgrades, du kannst also hingehen und mit mehreren twinks Gold Farmen um dann zb deinen Main damit zu pushen

NewClearPower

Sehr viele Sachen in Lost Ark sind nicht an deinen Charakter gebunden, sondern an den Server gebunden. Du hast also mit allen Charakteren auf dem Server Zugriff drauf bzw erhältst die Boni.

  • Währung (gibt da unterschiedliche Aussagen, aber ich meine mein Twink hatte genauso viel Shilling wie mein Main in der Alpha)
  • Pets
  • Mounts (nicht alle)
  • Adventure Book
  • Expedition Level
  • Upgrades für dein Schiff
  • Besatzung für dein Schiff
  • Wiederbelebungsfedern
  • Titel
  • Erfolge
  • Ruf bei NPCs
  • Sammelbare Sachen wie die Mokoko Samen
  • Und noch einige andere Sachen.

Es gibt aber auch Sachen, die an den Charakter gebunden sind, daher sollte man sich für einen Main entscheiden.

Viele Aktivitäten haben aber einen “Lockout”, d.h. du kannst nur einmal am Tag oder pro Woche dran Teilnehmen und so die Belohnung dafür erhalten. Dieser Lockout ist aber an den Charakter gebunden. Mit mehreren Charakteren kannst du auch mehrmals die tägliche/wöchentliche Belohnung erhalten.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von NewClearPower
Matze

Vielen Dank für die ganzen Details, da freue ich mich jetzt noch mehr drauf!!

Lynacchi

Twinklastig schon, aber deine Twinks spielst du idR auch etwa nur 2 Stunden pro Woche (wenn du diese fürs Farmen nutzt). Am effektivsten soll es wohl sein, wenn du neben deinem Main 3 Twinks zum farmen spielst. Hier mal ein Auszug von reddit:

The most effective strategy is to get 3 alts. Because the una(daily) quest points accumulation is limited to 4 characters (which is not really important), and a party consists of 4 people, the carry service can be shared with other 3 people. It’s very common in KR server.ex) ilvl 1415 (main) 1325 1325 1325(alts)You carry dungeons with your 1415 main for 3 other people’s alts. And the next person does carry and so on…

Wanderer

Ich schwanke zwischen Berserker, Wardancer und Deathblade. Deathblade liegt mir am meisten, spiele ich aber schon in RU. Wollte vielleicht mal was neues ausprobieren. Arcana gibts ja leider noch nicht. Lancemaster ebenfalls nicht. Gestern mal noch den Sharpshooter bis 15 gespielt, fand ich auch ganz witzig. Ich glaube ich entscheide das spontan am Releasetag.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Wanderer
Bodicore

Ich habe das Spiel 50h gezockt genau 3 Gunlanzer hab ich gesehen….

Dafür 1Million Paladine mein WoW Trauma meldet sich zurück.

Ich wanke noch zwischen Beschwörer ohne Pets und der Bordkanone mit Beinen

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bodicore
keksmitecken

50h ist aber schon ne Hausnummer,. Darf man fragen wie weit du gekommen bist vom level her?

Bodicore

Naja der Einsatz war bisschen dumm.
Hab das nur gemacht weil ich Unfall habe gerade und mir langweilig ist.

Ich habe 3 Klassen auf 27+ gespielt also bis zur ersten grossen stadt. Und alle andern klassen auf lvl15

Interessant ist auch das ich keinerlei Beschwerden habe beim spielen von Lost Ark durch den Anti-Motionsicknessmode.
Da hab ichs mal voll ausgenutzt 🙂

Lynacchi

Meinst du damit den Mode der das “bling bling” reduziert? Oder gibts da noch eine extra Einstellung?

Leyaa

Ich werde mit der Bardin loslegen. Die Skill-Animationen sehen toll aus und das musikalische Thema gefällt mir sehr gut. Außerdem spiele ich gerne Support-Klassen. Auch wenn sie offensiv nicht so stark ist wie andere Klassen, macht mir das nicht viel aus, da ich eh immer im Duo unterwegs sein werde.

Schade, dass Arcana und Spearmaster nicht von Anfang an dabei sind.

Bodicore

Hab mir grad einen Solo Dungeonrun als Barde auf YT schauen die steht da einfach gemütlich in der Mitte des Bildschirm und alles fällt um 😉

Denke man kann den Barden schon gut Offensiv spielen die Leute wollen Ihn aber als Supporter haben das scheint mir eher das Problem 😉

Leyaa

Ja, mit diesem Tripod(?)-System, das ja wie die Runen in Diablo 3 funktionieren soll, kann man sich bestimmt auch offensiv auslegen.

Von den Leuten, die in RU und KR gespielt haben, liest man allerdings häufig, dass die Bardin solo nicht so spaßig sein soll wie andere Klassen, weil offensive Power fehle. Was sie aber durch ihre Support-Möglichkeiten wieder wettmachen soll.
Mir gefällt gerade dieser Support Aspekt. Und wenn ich eh nie solo unterwegs bin, ist das auch nur halb so schlimm 😉

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Leyaa
Aldalindo

naja vielleicht hätte ich ja mal reingeschaut, aber wenn es eines neben OPENpvp gibt, was ich nicht mag ist es dieser genderlock und natürlich wieder bei den magieklassen alles weiblich: der “harte” mann spielt halt nen nahkämpfer ? ohje dann halt nicht?

Noru

Genderlock is doch gar net so schlimm. Durch die 3 Tonnen Rüstung die man trägt sieht man doch eh nix 😀

Muss auch immer schmunzeln bei Mosnter Hunter in der Charaktererstellung. Als würde man jemals das Gesicht vom Hunter sehen.

Denke mal mit dem Genderlock ersparen die sich Arbeit, da Sie Rüstung nicht auf verschiedene Modelle anpassen müssen.

Bei FF14 merkt man es extrem. Alle Rassen sind prinzipiell das gleiche nur das da mal größere Ohren oder ein Schwanz dran ist. Eine Bangaa klasse oder Nuo Muo wäre ein rießen Aufwand.
Eventuell ist der Lock ja nur am Anfang

luriup

Bevor die Viera kamen,hiess es immer die Schuhe sind das Problem für solche Rassen.^^

Jona

Offensichtlich haben sie den richtigen Schuster gefunden 🙂

Patrick

Obwohl Mann es nicht sieht lege ich aber auch sehr viel wert aufs äußere bzw innere in dem Fall …

Dominik

Spiele in jedem MMO eigentlich einen Mage – bei der Alpha hat sich nun herauskristallisiert dass mir die Todesklinge am meisten Spaß macht. Schade nur dass er „nur“ einen Buff und keine richtige Elitefähigkeit hat.

kleines Feedback: warum die Namen nicht auf deutsch schreiben – ist mir schon in der Klassenübersicht aufgefallen, man muss immer umdenken 🙂

keksmitecken

Passt zu der klasse finde ich und das teil abzuschiessen am ende hat mir im duel schon hier und da den sieg beschert, da es ebenfalls ein knockdown ist.

Dominik

Stark ist sie ja, das meinte ich gar nicht. Aber bei so einer Spezialfähigkeit hoffte ich auf was besonderes – so hast du noch immer nur deine normalen Fertigkeiten.

Scaver

Das was Du suchst, hat die Schattenjägerin.
Die Kunstschützin hingegen hat gar keine Ulti, sondern wechselt damit nur zwischen 3 verschiedenen Waffen und damit Skill Sets hin und her.

Dominik

Die Schattenjägerin war mir zu langsam

Tommy

Die meisten Klassen haben nur einen Buff oder heal als „z“ Fähigkeit. Die ultimates kommen ja dann noch auf Stufe 50 hinzu nachdem man eine quest abgeschlossen hat. Dort hat dann die deathblade auch zwei ganz coole Fähigkeiten.

Dominik

Oha – das heißt da gibts noch besondere Fähogkeiten. Na dann freu ich mich mal auf Level 50 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

120
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x