LoL: Support-Champs kämpfen um ihre Berechtigung, überhaupt noch im Team zu sein

LoL: Support-Champs kämpfen um ihre Berechtigung, überhaupt noch im Team zu sein

Die Rollenverteilung in League of Legends ist für alle Spieler eindeutig geklärt. Bis auf die Bot-Lane wird jede Lane von nur einem Spieler bespielt. Doch gerade auf dieser Doppel-Lane gibt es aktuell Schwierigkeiten. Die klassischen Supporter kämpfen derzeit um ihren Platz im Team.

Was sind das für Schwierigkeiten? Normalerweise ist die Botlane in League of Legends so besetzt:

  • Ein ADC achtet darauf, Todesstöße an Mobs zu sammeln, um Erfahrungspunkte und Gold zu gewinnen, damit er am Ende des Spiels das Match für sein Team entscheidet
  • Ein Supporter unterstützt ihn dabei, heilt und stärkt ihn, hält sich sonst aber eher bedeckt

Doch aktuell kommt die Supporter-Rolle zu kurz. Die Supporter sind auf ihre Fernkämpfer angewiesen und unterstützen sie direkt. Das beste Beispiel ist Yuumi, die in dem letzten Patch überarbeitet wurde, damit sie einsteigerfreundlicher wird: Die Katze ist total von ihrem Botlane-Partner abhängig, kann alleine nichts machen.

Auf der Rolle “Support” werden derzeit jedoch hauptsächlich Champions gespielt, die nicht für die Position gedacht sind. Nun müssen sich die typischen Unterstützer gegen starke Magier durchsetzen.

Magier verdrängen Supporter als 2. Helden auf der Bot-Lane

Wie wird das Problem deutlich? Auf der Rolle werden aktuell Champions gespielt, die nicht als typische Unterstützer zählen, sondern auf anderen Rollen verankert sind.

Das Problem liegt darin, dass die typischen Support-Champions (via u.gg) zum Großteil nicht über eine Siegesrate von 50 % kommen.

support-list
Annie, Xerath, Schao und Brand als Top-Supporter? Das kann Riot Games kaum gefallen.

Von den angegebenen 43 Charakteren für die Rolle sind zwar 25 mit einer Siegesrate von über 50 % versehen, doch gehören dazu auch Champions wie Annie, Xerath, Shaco und Vel’Kotz.

Diese Champions gehören nicht zu den üblichen Charakteren, die auf der Bot-Lane als Supporter gespielt werden, sondern zählen eigentlich zur Mitte oder in den Jungle. Viele gängige Support-Champions fallen deutlich ab.

Riot Games wollen Supporter wieder stärken

Was tut Riot Games gegen das Problem? Im vergangenen Patch hatte Riot Games bereits versucht, eine Lösung für das Problem zu finden und die Support-Gegenstände anzupassen. Dadurch sollten Tank-Supporter wieder attraktiver werden.

Auch haben sie Änderungen am Jungle-System vorgenommen, um die Attraktivität von frühen Ganks und Kämpfen einzuschränken. Bislang zeigt sich aber, dass die Anpassungen nicht auf der Kluft der Beschwörer angekommen sind.

Die Spieler halten an den Magiern fest und spielen diese als starke Zauberer auf der Support-Rolle. Die Position ist dadurch stark in der Auswahl ihrer Champions eingeschränkt. Das lässt sich sowohl in der Solo-Rangliste, als auch im Pro-Play sehen.

Wie steht ihr aktuell zur Support-Rolle? Seid ihr eigentlich immer Supporter gewesen und überlegt die Rolle zu wechseln, oder ist dies genau die Zeit, um euer können mit den Magiern auf er Bot-Lane zu beweisen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Mehr Neuigkeiten zum kommenden Patch und den Änderungen in League of Legends findet ihr hier: LoL kündigt Nerfs und Buffs mit Patch 13.6 an – Experte meckert sofort: “Viel zu wenig!”

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Azzgara

Naja, wo fang ich an. In den unteren Ligen, so bis Gold mag die Aussage stimme ändert sich aber in der höheren Elo. Da aber in der “unteren” Elo mehr Spieler sind ist diese Statistik sehr verzehrt.
Was hier nicht abgebildet wird ist das Spielverständnis. Nicht nur das vom Supporter sondern auch vom Rest des Teams. Man kann als Normaler Supportspieler Pingen reden etc. wenn dies Ignoriert wird. Hat man selbst weniger impact im Game. Deswegen wird in der unteren Elo vermehrt zu Ap-Supports gegriffen da man mit ihnen unabhängiger von seinem ADC/Team ist.

Dies ändert sich in höherer Elo, weshalb weniger AP-Supporter vertreten sind. Aber da es dort wie oben schon erwähnt weniger Spieler hat eine “All-Rank”-Statistik keine große Aussage.

Bsp. Shaco in Low-Elo spielbar weil die meisten Spieler nicht wissen wie sie gegen ihn als Support spielen. In hoher Elo bist du viel weniger Effektiv als z.B. ein Thresh. Und umgekehrt. Ein Thresh in der Low Elo ist meist weniger Effektiv weil das eigene Team nicht weiß wie man mit ihm spielt. (“GRAB THE LANTERN”)

DDuck

Korrekt. Gerade Annie, Shaco, Brand, Vel’Koz und Xerath sind beliebte Support-Picks bei Low Elo-Spielern, die aber in höheren Elos wenig bis gar keine Rolle spielen.

Annie ist zwar aktuell tatsächlich stark (auf allen Rängen) aber das Problem ist weniger dramatisch als es sich hier darstellt. Die Statistik dürfte für Iron bis Gold schon seit Ewigkeiten so aussehen.

Was jedoch stimmt ist, dass der “klassische” Tank-/Engage-Support aktuell Probleme in der Meta hat. Vor allem im Wintersplit waren bspw. Nautilus und Rell keinen Pick oder Bann wert, mittlerweile hat Riot ja erste Versuche unternommen da nachzubessern. Ich mag Abwechslung in LoL und stehe drauf, wenn unkonventionelle Picks funktionieren. Wenn aber über Wochen Ashe-, Caitlyn- oder Jhin-Support eine höhere Priorität genießen als “echte” Support-Picks wird es irgendwann langweilig.

@Autor: “Vel’Kotz” finde ich großartig 😂(letztes Wort im ersten Absatz unter dem Screenshot)

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von DDuck
Azzgara

LeBlanc Support, Elise Support super, wenn du in der Low-Elo bist. Aber wehe da steht auch nur ein Hook/Hard-CC Support dann hat man geschissen. Aber prinzipiell rotiert doch auch die Supportmeta untereinander, je nach dem was grade auf den anderen Lanes grade in ist. Vor einiger Zeit waren es die Tank/Engage-supports dann die Enchanters. Das Prinziep dreht sich ja gefühlt auch jeden Patch. Dazu kommt dass es auch stark ADC und Teamabhänig ist.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Monaten von Azzgara
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx