LoL: Hextech Crafting – Wie funktioniert das mit den Kisten, Schlüsseln, Essenzen?

Entwickler RiotGames hat seinem Moba League of Legends (LoL) ein neues System hinzugefügt, durch man etwa Skins und Champions geschenkt bekommt. Aber wie funktioniert das?

Seit heute gibt es das so genannte Hextech Crafting auch auf den EU-West Servern von League of Legends. Hextech Crafting ist ein System, dass euch für gute Spiele belohnt, indem ihr eine Kiste geschenkt bekommt. Man kennt das von anderen Spielen wie CS:GO oder Team Fortress, bei denen man allerdings für echtes Geld Schlüssel kaufen muss, um diese Kisten zu öffnen. Bei League of Legends ist das nicht der Fall, denn man kann diese Schlüssel auch als Belohnung erhalten.

So funktioniert das Hextech Crafting in LoL

LoL Kiste im Inventar

Das System basiert, wie gesagt, auf Kisten und Schlüsseln. Mit einem Schlüssel kann man eine Kiste öffnen und bekommt den Loot, der sich in der Kiste befindet. Also schauen wir uns zuerst an, wie man so eine Kiste bekommen kann.

Kisten: So bekommt Ihr die Kisten in LoL

  • Hextech Kisten sind mit dem Meisterschaftssystem für die verschiedenen Helden bei LoL verbunden.
  • Ihr bekommt eine Kiste, wenn ein Mitspieler eurer (Premade) Gruppe oder ihr selbst nach einem Spiel eine Wertung von “S-” oder höher bekommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Spiel ein Sieg oder eine Niederlage war. Aktuell zählt das noch nicht für ARAM oder 3v3 Spiele, sondern für Matchmaking Spiele in der Kluft der Beschwörer (5v5).
  • Ihr könnt bis zu 4 Kisten im Monat verdienen, allerdings pro Saison nur 1 pro Champion. Das bedeutet, wenn ihr eine Kiste erhalten habt und in diesem Spiel Draven gespielt habt, dann könnt ihr erst nächste Saison wieder mit Draven eine Kiste verdienen. Sollte der Teemo die S-Wertung in eurem Team bekommen haben und ihr deshalb die Kiste erhalten habt, zählt es trotzdem für euch für den Champion, den ihr gespielt habt (Draven). Um die Übersicht zu behalten, seht ihr in der Championübersicht auf eurem Profil, welcher Champion schon eine Kiste bekommen hat.
  • Ihr habt im Monat 4 Möglichkeiten eine Gratis-Kiste zu erhalten. Bekommt ihr eine Kiste, wird einer der 4 Stapel verbraucht – also habt ihr nur noch 3 Stapel. Diese Stapel regenerieren sich einzeln nach jeweils 7 Tagen.
  • Wenn ihr so gern Kisten öffnet, dass euch das auch Geld wert ist, dann könnt ihr Kisten sowie Schlüssel auch im LoL Shop mit RiotPoints kaufen.

Schlüssel – so kommt Ihr an die Schlüssel in LoL

  • Anders als bei den Kisten, kann euch jede Warteschlange einen Schlüssel bescheren – also auch ARAM und Spiele im gewundenen Wald (3v3).
  • Die Chance auf einen Schlüssel besteht nur bei einem Sieg. Allerdings steigt diese Chance nochmal, je größer eure Premade Gruppe ist.
  • Schlüssel gibt es in Form von Fragmenten. Kombiniert man 3 dieser Fragmente bekommt man einen Hextech Schlüssel.

Mögliche Beute:

LoL Hextech Tahm Kench

Aus den Kisten könnt ihr folgende Beute erhalten:

  • Champion-Splitter
  • Kosmetische Splitter – dazu gehören Champion Skins und Ward Skins
  • Permanente Beschwörersymbole, die außerdem mit 150 kosmetischen Essenzen (die man zum Herstellen benötigt) kombiniert sind
  • Alle diese Belohnungen können in Kombination mit einem seltenen Edelstein kommen, welcher euch ein weiteres Paket bestehend aus Kiste+Schlüssel gibt.

Wie nutzt man Splitter?

Ich hatte beim Offnen meiner Kiste Glück und habe einen Splitter für den Skin “Meisterkoch Tahm Kench” bekommen. Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten, wie ich diesen Splitter nutzen kann.

LoL Möglichkeiten Splitter
  • Neu-Würfeln des Splitters: Kombiniert mit 2 weiteren Splittern kann man diese Neu-Würfeln und bekommt dadurch einen neuen, permanenten Skin – dieser Skin wird zufällig bestimmt. Der neu gewürfelte Skin ist aber unabhängig davon, wie viel die 3 kombinierten Splitter wert sind. Also würde ich davon eher abraten.
  • Den Splitter aktivieren: Dadurch bekomme ich für 7 Tage lang Zugriff auf diesen Skin – der Splitter wird dabei verbraucht.
  • Den Splitter entzaubern: Entzaubert man den Splitter, bekommt man dafür Handwerksmaterial in Form von Essenzen. Je höher die RP Kosten des Skins, desto mehr Essenzen bekommt man.
  • Essenzen nutzen um diesen Skin permanent für den Account freizuschalten. Die Kosten der Essenzen sind auch hier abhängig davon, wie viel RP der Skin eigentlich kosten würde.

2 Verschiedene Arten von Splittern und Essenzen

Es gibt auf der einen Seite Splitter und Essenzen für Champions und auf der anderen Seite Splitter und Essenzen für kosmetische Gegenstände. Beide Arten haben die gleichen 4 Möglichkeiten, wie man diese benutzen möchte, können aber nicht miteinander interagieren. Ihr könnt also beispielsweise nicht 2 Champion Splitter und 1 kosmetischen Splitter zusammen nutzen, um einen kosmetischen Splitter neu zu würfeln.

Falls ihr bereits alle Champions besitzt und deshalb keine Verwendung für die Championsplitter in LoL habt, hat Riot bereits Pläne, um zukünftig eine Lösung dafür anzubieten.

Arten von Kisten

  • Hextech Kiste: Die Standard Kiste – enthält einen zufälligen Beute-Typ.
  • Premium Kiste: Diese Kiste beinhaltet einen Splitter für einen Champion, den ihr im Besitz habt, einen zufälligen Splitter für ein Auge/Ward und zusätzlich 800 Essenzen.
  • Kiste für neue Spieler: Auf Beschwörer-Stufe 5 bekommt man diese Kiste. Sie beinhaltet einen Splitter für Garen und Ashe und außerdem einen (relativ) zufälligen Skin für einen dieser beiden Champions. Zusätzlich bekommt ihr aus der Kiste noch ein paar Essenzen.

Zusammenfassung

  • Ihr bekommt Kisten, indem ihr oder jemand eurer Gruppe eine S-Wertung für ein Spiel bekommt. Maximal 4 pro Monat, 1x pro Champion in einer Saison.
  • Gewinnt ihr Spiele, gewinnt ihr Schlüssel.
  • Nutzt die Splitter um: 3 Kombiniert zu einem neuen permanenten Skin zu würfeln, 7 Tage Zugriff auf die Beute zu bekommen, entzaubern um (Handwerksmaterial) Essenzen zu erhalten oder nutzt Essenzen, um die Beute permanent an euren Account zu binden.

Und nun: Viel Spaß beim Öffnen eurer Kisten. Ich bin schon gespannt, was ihr in euren ersten Kisten für Beute hattet!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Manuel Meyer

Was passiert wenn ich Champion-Splitter Re-rolle obwohl ich schon alle Champions hab? Bekomme ich dann trotzdem einen Champion-Splitter oder bekomme ich dafür was anderes?

Marvin Allacher

Ich verstehe eines nicht ? :/ ich Hatte vor dem Beginn der Kisten (also vor dem raus kommen) einen leaverbuster weil mein Internet abgeschmiert ist… Ich bin dauernd wieder reconnected und wieder raus geflogen. :c Nun habe ich nach jedem spiel eine meldung dass ich keine beute machen darf: “du bist wegen früherer Verhaltenseinschrenkung nicht berächtigt beute zu machen” bedeutet das jetzt das ich in dieser ganzen Saison keine Kisten erspielen kann ? 🙁 Bitte helft mir!

Lg der Beschwörer MarvinISaNooby

NXNVME

Aus der premium kiste die man am anfangt kostenlos bekommt, bekommt man ja einen skin, Was passiert aber wenn ich keinen Champion gekauft habe, bekomm ich dann einen Champ?

Nirraven

Bei ARAM bekomme ich derzeit noch keine Schlüssel… 🙁

Amon

Hab ne frage. Ich habe drei Skin Splitter unteranderem einen legendären. Wenn ich jetzt alle drei zu einem mysterie mache, beeinflußt der legendäre Skin den Wert von dem Mysterie? oder ist das komplett random weil dann wäre es ja blöd den legendären splitter zu verschwenden

Patrick Freese

Ups stimmt, da hast du vollkommen recht. Wird sofort geändert, danke dir! 🙂

duffduck

Diese Herangehensweise in Form von Skill Belohnung in Spielen startete meiner Meinung nach relativ Dual in verscheiden TCOG/MOBAs.
Vor der genauen Definierung der Anforderungen/Begrenzungen bin ich von einer positiven Entwicklung aus gegangen, was die Erfolgs spirale angeht im Bezug auf die NoPayer angeht.
Leider zielen diese “Erweiterungen” nur darauf ab auch noch den letzten möglichen Kandidaten in die Pay to Win “Du bist was du bist auf dem Bildschirm des anderen.” hineinzuziehen.
Es läuft darauf hinaus das die Spieler gratis angefixt werden.
Natürlich werden dadurch kurzfristige Profitmaximierung erzielt was das einzelne Produkt/Unternehmen angeht. Dies wird aber nur solange anhalten bis das jeweilige Entwickler/Spiel die Kosten hochzieht oder das Produkt vom Markt nimmt.
Danach werden Spieler die durch solche Herangehensweisen zum Kauf von Produkten verleitetet wurden vollkommen Verbrannt sein für den gesamten Markt!!!!

Jeder mit einer geringfügigen Voraussicht würde die Sache besser angehen, ich möchte nicht wissen was sich Unternehmen für Leute da ins Boot holen die schon den Holzwurm im Glas haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x