Kopfgeld in Red Dead Redemption 2 loswerden – So leicht geht’s

Wie kann man sein Kopfgeld in Red Dead Redemption 2 bezahlen und kann man das auch ohne Geld loswerden? Wir zeigen Euch, was Ihr zu den Bountys wissen müsst.

In Red Dead Redemption 2 laden viele Situationen dazu ein, Dinge zu tun, die gegen das Gesetz sind.

Wenn das keiner mitbekommt und Euer Gesicht verdeckt bleibt, ist das kein Problem. Werdet Ihr gesehen, wird eine Fahndung nach Euch gestartet. Das könnte mit einem Kopfgeld auf Euch enden.

Kopfgeld bezahlen in RDR 2 – Wo?

Verübt Ihr Verbrechen in Red Dead Redemption 2 und werdet dabei gesehen, dann werden Kopfgelder auf Euch ausgesetzt. Beispielsweise nehmen es Euch die NPCs echt übel, wenn Ihr böse zu Hunden seid.

Kopfgelder nur in bestimmten Regionen: Jeder Bundesstaat in RDR 2 hat seine eigenen Kopfgelder. Das bedeutet, wenn Ihr in New Hanover mit einem fetten Kopfgeld gesucht werdet, interessiert das die Leute in West Elizabeth nicht.

Was ist der Nachteil eines Kopfgeldes? Ist ein Kopfgeld auf Euch ausgesetzt, kann es passieren, dass Bundesagenten und Kopfgeldjäger Euch in ungünstigen Situationen auflauern. Um dem zu entgehen, könnt Ihr das Kopfgeld selbst bezahlen.

Wo kann man sein Kopfgeld bezahlen? In den Postmeistereien der Bundesstaaten könnt Ihr die Kopfgelder begleichen. Die findet Ihr an Bahnhöfen. Sie sind am Briefumschlag auf der Karte deutlich erkennbar.

Sprecht da einfach mit dem Typen am Schalter, um das Kopfgeld zu zahlen. Ihr könnt in jeder Postmeisterei das Kopfgeld für verschiedene Bundesstaaten bezahlen.

Red Dead Redemption 2 Postmeisterei

Wie viel Geld muss ich bezahlen? Das hängt ganz davon ab, welches Verbrechen man ausübte. Morde oder Raubüberfälle ziehen die höchsten Kopfgelder mit sich.

Wie hoch sind die Kopfgelder? In Kapitel 2 kann Euer Kopfgeld maximal bei 300 Dollar liegen. In Kapitel 3 anfangs noch bei 500 Dollar, nach “Sodom? Zurück nach Gomorrha” dann bei bis zu 1.500 Dollar.

Und … wenn ich mein Kopfgeld nicht zahle? In dem Bundesstaat mit Kopfgeldern werdet Ihr dann immer wieder Gesetzeshüter oder Marshalls treffen, die Euch suchen. Entweder flieht Ihr vor ihnen oder versucht, sie zu bekämpfen. Die Flucht ist allerdings die einfachere Form.

Leistet Ihr bei den Gesetzeshütern keinen Widerstand, kommt Ihr ins Gefängnis. Dann heißt es: Strafe absitzen und Kohle bezahlen oder darauf hoffen, dass Eure Bande Euch befreit.

RDR 2: Diese 25 Tipps hätte ich gerne früher gewusst
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
68
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Habe mir das Spiel heute auch spontan zugelegt und freue mich schon 🙂 bei all den positiven Stimmen und Reviews mache ich bei Rockstar auch mal eine Aussnahme.

Hunes Awikdes

Ach, ich finde solche Artikel ganz gut, auch wenn andere darüber meckern.
Ich versuche schon seit Stunden eine Angel zu bekommen und will endlich angeln.

nimrod1407

Spiel die story. Angeln musst du ijb ner mission dann haste die angel

Gerd Schuhmann

Ich erzähl ja immer gerne die Anekdote.

Ich hab Cortyn gesagt, sie soll einen Artikel schreiben über “So sprühst du Logos in Overwatch.”
Sie hat gesagt, das wär total bescheuert. Das ist ein Knopf – jeder weiß das, es wird auch erklärt.
Ich hab dann drauf bestanden, dass sie den Artikel schreibt.

Und dem haben dann im Laufe der Jahre über 10.000 Leute gelesen.

Die Leute googlen einfach Dinge, die sie beim näheren Hinsehen innerhalb von 20 Sekunden finden könnten. Aber das “Googlen” ist so im Alltag drin, dass es für viele total natürlich geworden ist.

Da haben sich auch die Zeiten einfach geändert – die Leute, die mit dem Netz echt aufgewachsen sind, ticken dann auch anders.

Das ist für Leute jenseits der 30, 35 oft schwer nachvollziehbar, denke ich.

Manuel6584

Bei der größeren Stadt da rechts vom 2. Lager (weiß den Namen grad nicht) passiert mir das andauernd… und da stehen ja alle nase lang Cops… da ist direkt die Hölle los

frank

der artikel ist wahnsinn….erklärt ihr den spielern bald wie sie während einer spielpause zur toilette gehen sollen?! information ist gut aber man kanns echt übertreiben

Gerd Schuhmann

Mit Informationen kann man’s eigentlich nicht übertreiben. Wenn die Artikel nicht gelesen werden, weil keiner die Information will, wären sie überflüssig, aber auch nicht schädlich.

Und ich kann dir versichern: Die Artikel werden gelesen.

Haas_54

Kann ich auch versichern, ich bekomme nicht genug von euren Artikeln. Nochmal ein Dankeschön an das ganze Mein MMO Team!!! =)

Haas_54

Evtl. leichter Spoiler:
Gestern bin ich ziemlich südlich geritten und bin an einem einsamen Haus angekommen. Beim vorbeigehen habe ich einen Streit mitbekommen und wollte unbedingt ins Haus, um evlt. helfen zu können. Sicherheitshalber habe ich meine Maske hochgezogen und bin ins Haus rein und sah wie der Sohn mit dem Vater sich stritt. Doch wo der Streit vorbei war, ging der Junge an mir vorbei und dabei wurde ich gesehen. Also bedrohte ich die beiden und hab dabei den Vater getötet, den Jungen verschont weil er mir das Versteck vom Geld verraten hat.
Diese kleine zufällige konfrontation war so realistisch, dass ich nach dem Raub, so ein schlechtes gewissen hatte und mich geschämt habe diese kleine Familie ausgeraubt und ihnen ihren letzten Cent genommen habe. =(

dh

Du hättest den Jungen erschießen müssen. Ohne Geld und seinen Vater schafft er es nicht in der Wildnis.????

Haas_54

Weiß ich nicht ob ich das könnte (auch wenn es ein Spiel ist), aber Heute reite ich vorbei und bin gespannt was er macht. Ich hoffe ich finde das Haus wieder. Freu mich auf mehrere solchen Begegnungen.

QRNE

Ich hatte in der Story-Mission beim Geldeintreiben bei dem armen Polen auch ein schlechtes Gewissen und wollte ihn gar nicht ausrauben, da er ja schon so kaum was hatte… musste man ja aber leider :-/
Habe dann aber einfach meine kompletten Zigaretten bei ihm fallen gelassen…entweder für ihn zum Verkauf oder selber anfangen! 😀

Manuel6584

Wie oft ich schon ein Kopfgeld kassiert habe weil ich auf mein Pferd steigen wollte und ein NPC Plötzlich beim Dreieck klicken ins Bild gelaufen ist… finde fürs Überfallen müsste Rockstar die Taste etwas ändern. z.B. lange gedrückt halten zum überfallen.

Genisis_S

Zitat: “Sprecht da einfach mit dem Typen am Schalter, um das Kopfgeld zu zahlen. Dabei bezahlt Ihr aber nur das Kopfgeld für den Bundesstaat, in dem Ihr Euch befindet.”

Das ist definitv falsch! Man kann in jedem Postamt das Kopfgeld für jeden Bundesstaat bezahlen.

Ich mach sowas auch immer in dem Bundesstaat in dem ich gerade am wenigsten Kopfgeld auf mich ausgesetzt habe. Da ist die Wahrscheinlichkeit am niedrigsten, dass ich auf dem Weg zur Poststelle abgeknallt werde????

Also das würde ich mal ausbessern 😉

Patrick Freese

Ah, gut zu wissen. Wird ausgebessert – Danke! 🙂

Psycheater

Hatte bisher nur 15$ Kopfgeld. Spiele wie schon in Teil 1 den guten Cowboy. Einfach weil es zu stressig und teuer ist mit den Kopfgeldern. Aber manchmal ist das Zeugen- bzw. Gesuchtsystem auch seeehr merkwürdig muss Ich sagen

vanillapaul

Das System ist wirklich merkwürdig. Noch kurioser finde ich allerdings die Karmaleiste. Okay, Leichen plündern ist vllt. nicht überall gesellschaftlich anerkannt. Aber wieso darf man Banditen, die einen bedrohen, abknallen aber nicht looten?

Psycheater

Ja das hatte Ich auch (daher mein 15$ Kopfgeld). Zwei Typen in Valentine prügeln sich vorm Saloon; der eine macht den anderen kalt. Juckt keine Sau. Ich pack die Leiche an und alle rasten aus xD

m0rcin

…ja das verstehe ich zum Teil auch nicht, und ist für mich die größte Schwäche im Game…

Ich wurd zB in eine Gasse gelockt, wollten mich da dann paar Typen ausrauben, hab mich gewehrt = zack Kopfgeld / hätte ich mich ausrauben oder erschiessen lassen wärs fürs Spiel Okay gewesen

Genisis_S

Nur 15$? Ich hab mir beim allerersten Besuch in Valentine direkt 230$ eingehandelt…

So ein Typ wollte sich mit mir prügeln und ich hab ihn ausversehen über den Haufen geschossen. Hab mich daraufhin erschrocken und direkt noch wen abgeknallt. Und die Gesetzeshüter in Massen dann auch noch abzuschießen wird anscheinend auch nicht allzu gerne gesehen????

Wenn ich alle Kopfgelder in allen Staaten bisher zusammenzähle, sollte ich inzwischen bei ca. 800$ sein. (Bin gerade in Kapitel 4)

Horteo

Andrere Seiten sagen, man könne das Kopfgeld auch aussitzen und es würde mit der Zeit automatisch verschwinden. Stimmt das?
Ich bin aktuell 35.70 wert. Ich bezahl doch das nicht! Und Flossen hoch kommt auch nicht in Frage

vanillapaul

Ich bin mir nicht sicher, aber aussitzen kann man vermutlich nur die Abriegelung eines Gebietes. Also die verstärkten Patrouillen und so weiter verschwinden wieder, aber das Kopfgeld müsste bleiben.
35,70$ ist nicht wirklich was. Da kommen ganz schnell ganz andere Summen zusammen. ^^

Mahagosh

Hätte man in der Micah Befreiungsmission maskiert das 300 $ Kopfgeld umgehen können?

vanillapaul

Ich glaube nicht, aber du hättest es geringer ausfallen lassen können. Ich hatte “nur” 195$.

Norm An

85dollar 🙂 micah killt und ich hab gelootet ????

vanillapaul

Ich wollt auch etwas spaß. Aber Mahagosh hat woll die Apokalypse ausgerufen. ????

Psycheater

Ich bin mit Halstuch bei 85$ gelandet 😉

vanillapaul

Die Halstuch Mechanik hab ich erst später entdeckt. ^^

Mahagosh

Ich wollte nur nicht das der Kerl auf der Flucht draufgeht ^^

vanillapaul

Deine Selbstlosigkeit ehrt dich. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x