Schaut Euch an, wie Ihr in Fortnite bald vom Himmel stürzt

In Fortnite: Battle Royale (PC, PS4 & Xbox One) müsst ihr in Season 3 nicht mehr nur langweilig aus dem Battlebus abspringen und wie ein Stein in die Tiefe fallen. Mit neuen „Freifall-Effekten“ verwandelt ihr euch in einen brennenden Kometen, der eine Flammenspur hinter sich herzieht!

In Fortnite: Battle Royale beginnt jede Runde damit, dass ihr und eure 99 Mitspieler aus einem fliegenden Party-Bus über einer Insel abspringt. Danach saust ihr in freiem Fall der Erde entgegen und klappt kurz vor dem Aufschlag den Gleitschirm aus.

Bisher konntet ihr nur die Art des Gleitschirms anpassen. Neben dem normalen Modell gab’s Regenschirme im Mary-Poppins-Stil, Glitzer-Gleiter oder den völlig abgedrehten schwebenden Teddybären „Bär Force One“.

Fortnite-Bear-Force-One-01

Mit der 3. Season des Battle-Pass wird aber der Freie Fall selbst ungleich spektakulärer!

Freifall-Effekte sind der neue Hit!

Das Thema des Battle-Pass für Season 3 sind „Astronauten und Raumfahrt“. In Teaser-Bildern waren schon Raumanzüge zu sehen. In einem Blog-Eintrag war außerdem die Rede von massig neuen kosmetischen Items, darunter bisher unbekannte Gegenstände wie „Rückendecker“ oder „Freier-Fall-Effekte“.

Fortnite-Skydive-01

Die Freifall-Effekte sind jetzt bekannt. In einem kurzen Clip zeigten die Entwickler bei Epic Games auf spektakuläre Art, was man sich darunter vorstellen kann.

Ein kometenhafter Abstieg!

Ein Spieler springt aus dem Bus und anstatt einfach nur zu fallen, saust er glühend wie ein Objekt beim Atmosphären-Eintritt dem Boden entgegen. Sein Fall wird von einer brennen Flammenspur begleitet. Ein beeindruckendes Spektakel!

Freilich seid ihr mit dem Flammenschweif noch besser zu sehen, als wenn ihr mit der „Bär Force One“ herumsegelt, aber vielen Spielern ist das herzlich wurscht. Denn In Fortnite geht es neben dem Sieg auch darum, möglichst cool oder albern dabei auszusehen.

Insgesamt soll es gleich 5 solcher Freifall-Effekte im 3. Battle-Pass geben. Der Pass geht am 22. Februar 2018 online und kann wie gewohnt mit V-Bucks bezahlt werden.


Doch egal ob ihr brennt oder nicht, wenn ihr siegen wollt, solltet ihr möglichst schnell auf dem Boden ankommen. Mit unseren Tipps zum Landen in Fortnite gelingt es euch!

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Videoplays2004

Konnte den Pass nicht erwerben, es kam dann immer ne Fehlermeldung. Hat noch jemand das Problem gehabt?

Fortnite

Gefällt mir, damit ist der Pass gekauft ♡

bambule

Sollte es nicht „wie“ in der Headline heißen? Wenn man durch diese Effekte schneller zu Boden fliegen sollte, dann entwickelt sich Fortnite in Richtung Pay 2 Win. Denn dann ist der Effekt nicht mehr nur kosmetisch sondern man hat einen großen Vorteil, wenn man schneller am Boden und somit an den Waffen ist, als die Gegner, die diesen Effekt nicht besitzen bzw. gekauft haben. Kann ich in dem Video nicht hundertprozentig erkennen, sieht schon schnell aus aber ich denke und hoffe, dass es nur kosmetisch bleibt.

Robert "Shin" Albrecht

Ist nur kosmetisch. Man fliegt nicht schneller.

bambule

Na dann passts ja.

Jürgen Horn

Genau, meine Formulierung war nur auf das optische Erscheinungsbild bezogen. Man sieht nur cooler aus, ist aber nicht schneller.

terratex 90

Fällt man dann auch nach nen jumppad sprung mit dem effekt?

Jürgen Horn

Das geht aus dem Video wohl nicht heraus, aber es ist durchaus denkbar. Wir werden das ASAP mal testen 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x