Im MMORPG SWTOR könnt ihr nun endlich eurem Idol Kit Fisto nacheifern

Die neue Erweiterung Onslaught für das MMORPG Star Wars: The Old Republic ist da und mit ihr kam auch ein neues spielbares Volk. Erste Spieler haben sich direkt den berühmtesten Charakter nachgebaut.

Welches Volk brachte die neue Erweiterung? Mit Onslaught erhielt das Star Wars MMORPG die Nautolaner als spielbares Volk. Die amphibienartigen Wesen mit ihren riesigen Augen sind extrem beliebt bei den Fans. Schon lange hatten sich die Fans diese Spezies gewünscht.

Ihr bekanntestes Mitglied war Kit Fisto. Er war Jedi-Meister und Mitglied des hohen Rates während der Prequels. Kit Fisto war bei der Befreiung auf Geonosis dabei und starb bei dem Versuch Palpatine zusammen mit Mace Windu gefangenzunehmen. Er hat außerdem Auftritte in der Animationsserie und den Comics zu den Klon-Kriegen.

SWTOR Onslaught Nautolaner
Nautolaner in SWTOR

Wie bekommt man die Nautolaner? Wer in der Zeit vom 1. September 2019 bis zum 22. Oktober 2019 ein Abonnement in SWTOR aktiv hatte, bekam die Nautolaner direkt zum Release von Onslaught freigeschaltet.

Wer nachträglich wieder mit dem MMORPG anfangen möchte, kann sich das neue Volk für 600 Kartellmünzen (umgerechnet knapp unter 6 Euro) kaufen.

5 Gründe, warum Ihr Euch das neue SWTOR-Update anschauen solltet

Onslaught brachte viele Neuerungen

Was ist neu in Onslaught? Die neue Erweiterung für Star Wars: The Old Republic brachte einige Neuerungen mit:

  • Die Geschichte um den Krieg zwischen der Republik und dem Sith-Imperium wird fortgesetzt.
  • Es gibt mit Onderon und Mek-Sha zwei neue Welten sowie eine Rückkehr nach Corellia, wo es auch einen neuen Flashpoint gibt.
  • Die taktischen Gegenstände zur Erweiterung der Charakter-Entwicklung wurden eingeführt.
  • Zudem gibt es ein neues Maximallevel. Eure Charaktere können nun Stufe 75 erreichen.

Wovon profitieren Rückkehrer und Neueinsteiger? Wer nicht direkt die neue Erweiterung spielen oder ein Abonnement abschließen möchte, kann sich über einige weitere Neuerungen freuen. Zum einen wurden im Juli die Beschränkungen für Free2Play-Spieler gelockert.

Zum anderen gibt es durch Onslaught die beiden Erweiterungen „Aufstieg des Huttenkartells“ und „Schatten von Revan“ für alle Spieler kostenlos. Laut einer reddit-Umfrage zählen sie zu den beliebtesten im Spiel.

Selbst ohne Abo könnt ihr euch also in neue Abenteuer rund um das Star Wars Universum stürzen.

Schaut Euch im Video an, was in den letzten Jahren aus SWTOR geworden ist
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.