Guild Wars 2 hat uns verraten, wie die neuen Rollkäfer-Rennen aussehen

Am Dienstag werden die neuen Rollkäfer-Rennen in Guild Wars 2 veröffentlicht. Bereits im Vorfeld zu dieser Veröffentlichung hat uns ArenaNet-Entwickler Joe Kimmes ein paar Fragen zum neuen Inhalt beantwortet.

Die Rollkäfer-Rennen sind eine lange von Fans erwartete Neuerung. Schon nach dem Release des Reittiers forderten die Spieler Rennen in der alten Welt, um sich miteinander messen zu können. Diesem Wunsch kommen die Entwickler nun nach. Um dies gebührend zu feiern, wird sogar ein Auto an fleißige Rollkäfer-Fahrer verlost.

Rollkäfer GW2 1

Was sind Rollkäfer-Rennen?

MeinMMO: „Was sind die Unterschiede zwischen den alten Rollkäfer-Abenteuern und den neuen Rennen?“

Joe: „Die neuen Rollkäfer-Rennen enthalten die Abenteuer. Es war wichtig für uns, dass die Spieler die Rennstrecken auch nutzen können, wenn gerade kein großes Rennen stattfindet. Die zeitgebundenen Abenteuer, wie wir sie bereits kennen, sind für jeden einzelnen Kurs vorhanden.

Ein grundlegendes Ziel für die neuen Rennen war, dass sowohl die Abenteuer, als auch die Renn-Events die gleiche Strecke und die gleichen Checkpoints nutzen. So könnt ihr alle Erfolge erreichen, auch ohne auf die Renn-Events zu warten.“

Rollkäfer GW2 2

MeinMMO: „Wie regelmäßig werden die Rennen stattfinden?“

Joe: „Die Haupt-Rennen werden alle 10 bis 15 Minuten beginnen. Hier gibt es einige Minuten Zeit, um sich für das Rennen anzumelden. Die Dauer eines Rennens richtet sich nach der Größe der Strecke. Man kann natürlich auch während ein Rennen läuft einsteigen und versuchen das Feld wieder einzuholen.“

Baut euer eigenes Rollkäfer-Rennen in der Gildenhalle!

MeinMMO: „Welche Belohnungen gibt es für den Abschluss eines Rollkäfer-Rennens?“

Joe: „Die Teilnahme an einem Rennen, das Erreichen von täglichen Aufgaben und das Komplettieren von Erfolgen belohnt euch mit Renn-Medaillen. Diese können bei Händlern gegen Belohnungen eingetauscht werden.

Es gibt neue und coole Rüstungen, zu denen ich nicht zu viel verraten möchte, und einen Mini-Rollkäfer, Tränke und Gildenhallen-Dekoration. Mit dieser könnt ihr eure eigenen Rennstrecken in der Halle bauen.

Rollkäfer Rennen

Halloween-Feedback hatte großen Einfluss

MeinMMO: „Die Spieler waren nicht so glücklich mit dem Design des Rollkäfer-Rennens an Halloween. Hat sich dadurch etwas an den Rennen verändert?“

Joe: „Ein bisschen Hintergrundwissen zu dieser Frage: Ich habe mit der Arbeit an den Rennen vor Halloween begonnen. The Mad King’s Raceway war ein Prototyp der jetzt erscheinenden Rennen. Es polarisierte aus verschiedenen Gründen, die alle darin zusammenkommen, dass es mehr eine Stunt-Challenge als ein traditionelles Rennen war.

Spieler erwarteten eine große gerade Strecke und waren frustriert. Spieler, die noch nicht das Driften gemeistert hatten, hatten eine starke Lernkurve bei diesem Event.

Wir haben viel nützliches Feedback bekommen, sowohl positives, als auch negatives. Vieles davon hat die neuen Rennen beeinflusst. Um ein paar Beispiele zu nennen:

  • Die Checkpoints wurden erneuert und verbessert
  • Ihr könnt die Abenteuer auch während des Renn-Events spielen
  • Alle Kurse haben eine leichtere Lernkurve, auch wenn man zum ersten Mal mit dem Rollkäfer in Kontakt kommt
  • Es gibt zudem ein Übungs-Abenteuer in den Kessex-Hügeln, um sich an das Reittier zu gewöhnen

Wenn ihr ein frustriertes Erlebnis mit dem Rennen zu Halloween hattet, dann startet ihr am besten mit den Rennen im Diessa-Plateau oder in den Gendarran-Feldern.“

Rollkäfer-Guild-Wars-2

MeinMMO: „Können wir uns auf ein neues Reittier in der nächsten Episode der Lebendigen Welt freuen?“

Joe: „Um eine Antwort auf diese Frage zu bekommen, müsst ihr dran bleiben und die nächste Episode selber spielen!“

Gewinnspiel mit Gaming-Zubehör und Auto

Passend zu den neuen Rollkäfer-Rennen verlost ArenaNet ein Auto mit passendem Look. Für die Teilnahme müsst ihr euch für die Email-Kommunikation anmelden und im Gewinnspielzeitraum bis zum 24. Dezember an einem Rollkäfer-Rennen teilnehmen. Zusätzlich wird in jeder Woche ein einzelner Preis verlost. Auch für diesen müsst ihr wieder an einem Rennen teilnehmen.

Wenn ihr an allen vier Wochen ein Rennen fahrt, kommt ihr gleichzeitig viermal in den Lostopf für den Hauptgewinn. Passend zum Gewinnspiel wurde auch ein Video veröffentlicht, in dem ihr euch die Preise anschauen und einen ersten Blick in die Rennen werfen könnt.

Rollkäfer für alle: Falls ihr euch nun ärgert, weil ihr die Episode „Lang Lebe der Lich“ und damit die Freischaltung für das Reittier verpasst habt, gibt es eine gute Nachricht. ArenaNet bringt die Episode kostenlos zurück. Bis zum 7. Januar können alle Besitzer von Path of Fire die Episode spielen und damit dauerhaft freischalten.

Wer zudem die Erweiterung noch nicht besitzt, kann sich diese bis zum 5. Dezember 50% günstiger kaufen. Dafür müsst ihr nur den Code: BlackFriday50 beim Kauf angeben.

Mehr zum Thema
Das solltet ihr wissen, wenn ihr mit Guild Wars 2 wieder anfangen wollt
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.