Das GO Fest von Pokémon GO kommt 2019 erstmals nach Deutschland

Pokémon GO hat die Daten für die Sommer-Tour 2019 bekannt gegeben. So wird es Anfang Juli ein GO Fest in Dortmund geben.

Das wurde bekannt gegeben: Es wurde bereits gemutmaßt und nun haben wir die Bestätigung. Im Juli 2019 startet ein GO Fest in Dortmund.

Neben dem Event in Dortmund wurde auch ein weiteres GO Fest für Chicago und den Raum Asien-Pazifik bestätigt.

Das wurde zum GO Fest in Dortmund bekannt gegeben

Das sagt Niantic: Insgesamt wird es in diesem Sommer 3 GO-Fests geben. Dies ist besonders, denn bislang gab es dieses Event nur in Chicago. Nun gibt es die Daten für dieses Jahr:

  • 13. – 16 Juni: Pokémon GO-Fest in Chicago
  • 4. – 7. Juli: Pokémon GO-Fest in Dortmund
  • Zeit und Ort noch nicht bekannt: Pokémon GO-Fest im Raum Asien-Pazifik
GO Fest 2019
So wird das Event in Chicago angekündigt.

Was gibt es im GO Fest? Details zu besonderen Pokémon oder anderen Boni gab es noch nicht. So sieht man aber auf dem Ankündigungsbild zum Event in Chicago die noch fehlenden Pokémon Hippopotas und Hippoterus.

Außerdem sieht man im Hintergrund Pachirisu. Dieses regionale Pokémon gibt es nur in Russland und im Norden von Nordamerika zu fangen. Es dürfte wohl dann auch in Chicago fangbar sein.

Ob es diese Monster auch in Dortmund zu fangen gibt, bleibt abzuwarten. Außerdem sieht man Trasla, Chelast und Seeper. Alle drei Pokémon gibt es noch nicht als Shiny. Möglicherweise wird davon eines zu den Events veröffentlicht.

Neben diesen Monstern, sieht man auch wieder ein Icognito, welches wahrscheinlich ebenfalls exklusiv dort zu fangen sein wird. Dies war bereits im letzten Jahr der Fall. Außerdem sieht man die komplette Quiekel-Familie und Alpollo.

Was wurde noch bekannt gegeben? Außerdem bestätigte Niantic die Daten für kommende Community Days bis hin zum August. Zudem machten sie klar, dass in der zweiten Jahreshälfte noch einige Safari-Zonen auf die Spieler zukommen werden. Wo genau diese stattfinden, sagten sie bislang nicht.

Community Day
Daten für Community Days wurden ebenfalls bekannt gegeben

Ich kann nicht dabei sein. Was jetzt? Niantic gab ebenfalls bekannt, dass man überall auf der Welt an den Events teilnehmen kann. Dafür muss man nicht vor Ort sein.

So war es bereits im vergangenen Jahr. Dort gab es dann weltweite Aufgaben, wodurch Shinys freigeschaltet wurden.

Wenn ihr jetzt spielen wollt, dann schaut euch doch mal das Käfer-Event an:

Mehr zum Thema
Käfer-Event in Pokémon GO: Alles über Quests, Boni und neue Shinys
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.