Gaming-Stuhl kostet 1.445 $ und ist trotzdem ein Hit – Was macht ihn so besonders?

Der amerikanische Möbelhersteller Herman Miller ist bekannt für seine ergonomischen Stühle. Nun fokussiert sich die Firma stärker auf den Gaming-Markt und kündigt eine neue Version von Aeron, einem der bekanntesten Bürostühle, an. Obwohl der Stuhl nicht billig ist, wird er schon jetzt von Gamern genutzt.

Was ist das für ein Stuhl? Der Aeron wurde erstmals 1994 eingeführt und war vor allem für Büros gedacht. Heute findet man den Stuhl an vielen Orten, wie Tim Straker, Marketing Chef der Firma, in einer Pressemitteilung verriet:

Aeron ist einer der, wenn nicht sogar der vielseitigste Stuhl, der je entworfen wurde, und wir haben ihn schon überall eingesetzt gesehen, von Umkleideräumen für Profisportler über Sportstudios bis hin zu Aufnahmestudios – er befindet sich sogar in der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art in New York City.

Nun wird der Aeron in einer besonderen Edition für Gamer aufgelegt. Ihn gibt es in mehreren Versionen, wobei die günstigste für 1.445 Dollar zu erwerben ist.

Der Aeron ist zudem nicht der erste Gaming-Stuhl der Firma. Bereits im Juli berichteten wir über eine Zusammenarbeit zwischen Herman Miller und Logitech, die einen „1.500 Dollar“-Stuhl hervorgebracht hat.

Herman Miller Aeron
So sieht der neue Aeron für Gamer aus (via Herman Miller)

Ergonomie und Jahrzehnte an Erfahrung sollen den Unterschied machen

Was macht den Stuhl so teuer? Der neue Aeron kostet zwar eine Menge Geld, doch dafür soll er auch einiges bieten:

  • Leistungsstarke Ergonomie. Das Rückenteil ist auf 8 Zonen aufgeteilt, wobei jede unterschiedlich stark gespannt ist.
  • Unterschiedliche Spezifikationen schon bei der Herstellung, damit der Stuhl perfekt an die Größe und den Körperbau des sitzenden angepasst ist
  • Es gibt komplett einstellbare Armlehnen
  • Der Sitz hat eine besondere Belüftung, damit Körperwärme und Wasserdampf abgeführt werden

Der Stuhl wird komplett geliefert und es ist keine Montage nötig. Zudem gibt es 12 Jahre Garantie bei einer 24-Stunden-Nutzung. Erhältlich ist der Stuhl ab dem 14. September. Schon jetzt kann er auf der offiziellen Webseite vorbestellt werden.

Aeron Gaming Stuhl
So passt sich der Stuhl eurem Körper an.

Wie kommt der Stuhl in Tests an?

  • Die Webseite Compare Before Buying lobt die Büro-Version des Aeron als Premium-Produkt mit hoher Ergonomie und top Qualität.
  • Die Webseite Gaming Scan gibt ebenfalls der Büro-Version eine 4,8 von 5 in der Bewertung. Obwohl der Preis hoch ist, können sie den Stuhl klar empfehlen und sehen ihn als eine Investition in eine gesunde Zukunft, wenn man viel Zeit vor dem Rechner verbringt.

Sind diese Stühle bei Gamern wirklich beliebt? Wenn man an Gaming-Stühle denkt, kommen einem meist Modelle von DX Racer oder Noblechairs in den Sinn. Die sind mit teilweise bis zu 600 Euro nicht günstig, aber doch in einem anderen Preissegment als der Aeron.

Doch wie Tim Straker erzählt, sind auch die Stühle von Herman Miller bei Gamern beliebt:

Als wir anfingen zu recherchieren, wie wir dazu beitragen könnten, die Bedürfnisse der Gaming-Community zu erfüllen, stellten wir fest, dass viele unserer bestehenden Stühle bereits Favoriten von einigen Gamern und Teams waren: Wir stießen auf unzählige Kritiken von Spielern für den Aeron, und sie waren alle positiv.

Neben dem Aeron sollen weitere Stühle in einer speziellen Version für Gamer in diesem Herbst erscheinen.

LoL Louis Vuitton Sneaker
Ein Sneaker zu League of Legends von Louis Vuitton.

Neben Herman Miller entwickeln auch andere bekannte Marken Produkte speziell für Gamer. So arbeitet Nike derzeit an einem „Gamer-Schuh“.

Auch die bekannte Marke Louis Vuitton ist bereits auf Tuchfühlung mit der Gaming-Community gegangen. Im Jahr 2019 gab es eine große Kooperation mit Riot Games, bei der T-Shirts, Handtaschen, Röcke und auch der oben gezeigte Sneaker entstanden sind. Vieles davon war trotz Preisen über 1.000 Dollar schnell ausverkauft.

Quelle(n): Herman Miller
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
berndguggi

Worin besteht der funktionelle Unterschied zwischen einem „Gaming Chair“ und einem Bürostuhl? Oder anders gefragt, lässt sich ein anständiger, ergonomischer Bürostuhl nicht auch für Gaming nutzen?

dEEkAy2k9

Wenn du es genau wissen willst. Es gibt eigentlich gar keinen.

Der Aeron den man hier sieht ist nichts weiter als der normale Aeron Remastered in Vollausstattung und KOMPLETT SCHWARZ. Beim Embody x Logitech sitzt man angeblich auf der Gaming-Variante aufrechter als auf dem normalen Embody. Das ist aber auch nur durch extra Schaumstoff.

N0ma

Bin kein Freund von Mesh Bespannung, hab lieber Leder, fühlt sich besser auf der Haut an und kühlt im Sommer.

Bodicore

Ich hab das Modell schon getestet und würde ihn tatsächlich kaufen.

Zusammen mit dem Bioswing 660 ganz oben auf der Liste allerdings tendiere ich eher zum Bioswing, beim Aeron fehlt mir die Kopfstütze und wie soll ich denn meine Untertanen regieren wenn ich keine hochgezogene Rückenlehne habe.

galadham

und bei stables gibts den selben stuhl für 199€
noch fragen?

K-ax85

Nein. Gibt es nicht. Du meinst wohl auch Staples. Einen Staples „Nachbau“ für 200 Euro kannst Du dir ja gerne kaufen, da ist nach zwei Jahren die Gasdruckfeder kaputt, der hat keine der ergonomischen Funktionen, die der Aeron hat, und die Garantie beträgt magere 2 Jahre und er ist mit Sicherheit auch unbequemer…

Ein Hermann Miller Aeron gibt es mit Chance für 700 Euro als B-Ware, da fehlen dann aber einige ergonomische Funktionen. 1400 Dollar finde ich auch viel, aber 600-700 Euro+ sollte man, alleine seinem Rücken zu liebe, achon ausgeben.

Hammerschaedel

😀 nach zwei Jahren Gamerschweiß würde ich den sowieso aus hygienischen Gründen entsorgen.. Allerdings ist der ohne rollenbremse eh kein Gamerstuhl.

Nirraven

Is bei Mash echt kein Problem, lässt sich putzen und saugt sich auch nicht voll.

Nirraven

Wenn du sparen möchtest kauf lieber gute aufbereitete Stühle, bekommst du für wenig Geld recht viel, Nachbau is da nicht so der Bringer.

K-ax85

Es ist halt ein ergonomischer Schreibtischstuhl von einem renomierten Unternehmen und kein „Gaming-Sessel“ – mein Stuhl (Herman Miller Embody) hat, als B-Ware, auch 800 Euro+ gekostet – und das ist schon „günstig“ für einen ergonomischen Schreibtischstuhl. Wer seinen Rücken mit billigen Ikea Stühlen, China-Ware oder „Gaming Sesseln“ versauen möchte, bitte schön.

So ein Herman Miller hält gerne mal 10-15 Jahre – da sind 1400 Euro dann gar nicht mehr so viel.

uNNkyy

Meine Worte. Ich habe auch den embody und er war jeden Cent wert. Die Leute die einen „Gaming Stuhl“ haben und von zuhause aus Arbeiten und danach noch zocken, da wird der Rücken sich in ein paar Jahren bedanken.

dEEkAy2k9

Das merke ich gerade auch. Need4Seat Maxnomix Dominator oder so. Seit ich im HomeOffice bin, quittiert mir das mein Rücken mit Schmerzen und Verspannungen im Nacken. Ich versuche gerade den Embody (Logitech) zu bekommen, der ist aber so schlecht lieferbar.

uNNkyy

Ich habe mir den Embody(Logitech) direkt bestellt als er rauskam. Ich kann dir nur sagen dieser Stuhl ist es auf jeden Fall wert. Ich bin total zufrieden.

dEEkAy2k9

das hört man von vielen seiten. Bei mir wäre aktuell eine Lieferung zum 28. Oktober möglich. Ist schon etwas happig. Obendrein kann man den wohl nur mit Kreditkarte bezahlen und ich habe aktuell keine.

lIIIllIIlllIIlII

How to get rich:

Schritt 1: Nimm ein beliebiges Produkt und setzte den Suffix „Gaming-“ davor.
Schritt 2: Klebe einige RGB-LED und einige Rennstreifen darauf.
Schritt 3: Erstelle ein paar Neon-Info-Sheet Diagramme.
Schritt 4: Erhöhe den Preis um 40%.
Schritt 5: Sahne ab.

Pro Tipp: Erstelle eine „4 Step Plan For Success“ um das Spezialisten-Sein hervorzuheben. Zum Beispiel.

1. Start Up
2. Cash In
3. Sell Out
4. Brow Down

Exif

Dann steht dir ja nichts mehr im Weg, auf was wartest du noch ?

lIIIllIIlllIIlII

Zu spät, habe ich schon 🙂 Darum auch der Pro Tipp 😛

chack

Wow, ich dachte nahezu das selbe. Nimm irgendein Produkt, mach daraus ein leuchtenden Transformer und nen es irgendwas mit „Gaming“. Es gbit in jedem Möbelhaus top ergonomische Stühle schon für 200-300 Euro.

Mapache

Gibt es, trotzdem ist genau der Aero, wie es im Beitrag steht, der meistverkaufte Bürostuhl der Welt

Wirklich mit Zahlen ist das ganze aber irgendwie nicht belegt, auch bei der Quellenangabe zu dieser Aussage nicht. Klingt also eher nach einem reinen Marketing-Slogan als wirklich nach einem Fakt. 😀

Chiefryddmz

Fakt ist aber auch:
Dieser BÜRO Stuhl wird eben nicht nur im Büro genutzt….

Wahrscheinlich ist er genau deshalb so oft verkauft worden.

lIIIllIIlllIIlII

Genau darum geht es doch. Es ist ein Bürostuhl. Jetzt in der „Gaming“ Edition 😀

lIIIllIIlllIIlII

Argument? Wofür habe ich den argumentiert?

Herlitz

40% Preisaufschlag für „Gaming“?

lIIIllIIlllIIlII

Mhh lass mal überlegen… gibt es vielleicht irgend ein Kennzeichen, dass es ein Witz und keine Argumentation war? Schauen wir doch mal nach.

Hat der Stuhl Rennstreifen? Nein? Ok, hat er vielleicht RGB-Leisten? Nein, auch nicht? Gibt es Neon-Info-Sheet Diagramme? Sieht nicht so aus. Ist ein South Park Zitat vielleicht ein Hinweis? Oder Wendungen wie Brow Down?

Nein hast recht. Das war ganz offensichtlich kein Witz sondern eine Argumentation. Es gibt keinerlei Hinweise dafür.

Chiefryddmz

Oh, noch so einer ^^

K-ax85

Der Stuhl kostet auch ohne Gaming so viel.

Chiefryddmz

Da kann sich wohl jmd den Stuhl nicht leisten?

lIIIllIIlllIIlII

Wie kommst du darauf?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x