Neues Spiel von Funcom wird doch kein MMO, sondern was ganz anderes

Der norwegische Entwickler Funcom hat zuletzt einen Teaser für ein neues Spiel präsentiert. Jetzt ist bekannt, was es ist. Funcoms neues Game heißt „Mutant Year Zero: Road to Eden” und soll ein rundenbasiertes Taktik-Spiel werden!

Zuletzt sorgte der Entwickler und Publisher Funcom im Netz für einiges Aufsehen. Auf einer Seite wurde eine mysteriöse Szene einer abgeranzten Bar präsentiert. Darin waren die Umrisse seltsamer Personen zu sehen. Das ganze Setting wirkte post-apokalyptisch.

mutant-year-zero-01

Da das Studio vor allem Online-Games entwickelt, gingen viele Spieler davon aus, dass es sich bei dem neuen Projekt von Funcom um einen MMO-Shooter oder ein Battle-Royale-Game handeln könnte.

Ein Countdown für mehr Infos endete heute. Jetzt ist die Katze aus dem Sack und wir wissen, was es für ein Spiel sein soll.

Mutant Year Zero: Road to Eden – Rundentaktik mit Killer-Ente, Stein-Frau und Kampfsau!

Wer jedoch ein Online-Spiel erwartet hat, wird wohl enttäuscht. Denn das neue Spiel mit dem Titel „Mutant Year Zero: Road to Eden“ ist ein rundenbasiertes Taktik-Spiel im X-Com-Stil. Das Setting ist aber wie erwartet in der Post-Apokalypse. Die Menschheit hat sich mal wieder in einem großen Atomkrieg selbst zerstört.

mutant-year-zero-03

Jetzt krauchen seltsame Mutanten durch die Ruinen, suchen nach Brauchbarem und kämpfen gegen andere Mutanten und Roboter. Euer Team besteht aus solchen bizarren Gestalten wie der Killer-Ente Dux, dem Kampfschwein Bormin oder einer Frau mit Stein-Haut namens Selma. Zusammen suchen sie nach dem legendären „Eden“.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie die Drei eine Horde Roboter aufmischen, seht ihr hier im Trailer.

Runden-Action mit Story

Das Spiel soll eine tiefgehende Story mit verschiedenen Erzählsträngen haben und interessante Charaktere präsentieren. Das Spiel enthält sprechende Enten, die gern Schweinefleisch essen. Das klingt auf jeden Fall mal interessant! In den rundenbasierten Kämpfen soll es ordentlich Action geben und dank Unreal-4-Engine sieht das alles auch gut aus.

mutant-year-zero-04

Zu den Entwicklern gehört übrigens das Team hinter dem Spiel Hitman sowie der Payday-Designer Ulf Andersson. Das neue Studio nennt sich „Bearded Ladies“ und Mutant Year Zero soll noch 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.


Wenn euch der Sinn nach neuen Online-Games steht, findet ihr hier einige MMO-Neuerscheinungen 2018.

Quelle(n): Funcom, MMORPG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fain McConner

Warum sollte man nur eins von beiden spielen? Als Fan von rundenbasierten Spielen ist man stets auf der Suche nach Futter.

Fain McConner

Fein, genau mein Ding. Bin froh, dass das so totgesagte Genre weiterhin fleissig bedient wird. Mit guter Story und am liebsten mal wieder mit deutscher Syncronisation bin ich sofort dabei.

Vallo

Skurril, aber interessant. Werde ich wohl weiter verfolgen.

Tebo

Okeeey. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Dachte jetzt kommt auch irgendwas shootermäßiges.
Auch wenn ich nicht glaube das das was wird, drück ich Funcom mal die Daumen.
Denke wenn das floppt, sind die weg vom Fenster…

Scaver

Für mich sind rundenbasierte Games auch absolut uninteressant. Von absoluten Ausnahmen wie Mario Rabbids Kingdoms mal abgesehen 🙂

slimenator

jop! rundenbasiert ist mir auch ein graus

Varian Dreymore

uninteressant für mich, schade

Chiefryddmz

OK
Da ich ziemlich überrascht von Mario rabbids kingdom auf der switch war bzw bin, behalt ich das mal im Hinterkopf

Xcom is leider total an mir vorbeigegangen

Original Gast Chris

wie konnte xcom an jemandem vorbeigehen :D?

Chiefryddmz

Habs nicht gezockt, so wars eher gemeint ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x