Fortnite ist spät dran mit neuem Update heute – Das müsst Ihr wissen

In Fortnite erscheint heute, am 02.04.2019 auf allen Plattformen
(PC/Mac, Xbox One, PS4, Switch, iOS, Android) ein neues Update für die Spielversion 8.20. Wann erscheint das Update und wie groß ist es? Wird es eine Wartung geben? MeinMMO hat alle Informationen für Euch.

Update 14:12 Uhr: Es ist noch kein Update erschienen. Eigentlich war der neue Fortnite-Patch heute für 14:00 Uhr (1200 UTC) angekündigt. Die Spieler fragen sich bereits, wo das Update bleibt.

Von Epic gibt es noch kein Statement. Das ist ungewöhnlich.

Es könnte sein, dass sich Epic irgendwie bei der Zeitumstellung verhauen hat und es erst 15 Uhr unserer Zeit kommt.

Update 14:46 Uhr: Der Patch kam jetzt doch schon. Hier sind die Patch Notes.

Fortnite: Update 8.20 bringt mächtigen Boom Bogen – Patchnotes auf Deutsch

Der Original-Artikel:

Was wird heute in Fortnite passieren? Entwickler Epic wird wie in jeder Woche ein neues Update aufspielen, welches Fortnite zwar nicht auf eine neue Spielversion heben wird, aber vermutlich wieder einige Fehlerbehebungen und ein neues Item sowohl für den Battle-Royale- als auch den Rette-die-Welt-Modus. Es ist ein sogenanntes Content Update, die Spielversion bleibt bei 8.20.

Im Gegensatz zu den vergangenen Wochen müssen Spieler keine Zwangspause einlegen, es wird keine Wartung geben!

Wann kommt das Update und wie groß ist es?

Das Update erscheint um 14 Uhr deutscher Zeit. Das ist deutlich später als üblich. In der Regel bringt Epic neue Updates bereits am Vormittag. Der Clou: Ihr müsst auch kein Update herunterladen, da Epic jegliche Änderung nur serverseitig vornehmen wird. Ihr merkt also im Idealfall vom Update gar nichts.

Was steckt drin im Update für Battle-Royale-Spieler? Noch immer ist die Community in Aufruhr, nachdem Epic diverse Funktionen aus dem Spiel entfernt hat.

Fortnite-UNO-GTA2

Der Frust ging sogar so weit, dass Streamer wie Ninja lieber Uno spielten als Fortnite, sogar Zlatan Ibrahimovic fordert Epic dazu auf, die Änderungen rückgängig zu machen.

Wird Epic heute auf die Kritik reagieren? Bisher hat sich Epic nicht an der Diskussion beteiligt. Ob und welcher Form Änderungen im Rahmen des Patches vorgenommen werden, ist nicht bekannt. Wir werden schlauer sein, sobald die Patchnotes vorliegen, die Ihr wie gewohnt zeitnah auf MeinMMO nachlesen könnt.

Titelbild Bogen Fortnite
Der neue explosive Bogen

Als sicher gilt, dass heute ein neuer Bogen sein Debüt im Battle-Royale-Modus feiern wird – Der explosive Bogen. Diese Waffe könnte nach langer Zeit mal wieder ein echtes Highlight werden.

Was wird es neues im Rette-die-Welt-Modus geben? Bisher ist nur bekannt, dass es einen neuen Raketenwerfer geben wird, der wohl eine ziemlich hohe Feuerrate hat. Die genaueren Details werden wir den Patchnotes entnehmen können.

Was haltet Ihr von dem Update? Freut Ihr Euch auf die neue Waffe?

Profi-Fußballer sind so süchtig nach Fortnite, dass ein Trainer das Netz kappt
Quelle(n): Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
seitler

Es ist nur ein Inhalts-Update, wie sie via Twitter mitgeteilt haben gibt es weder Download noch Downtime.

Übrigens ist das „Update“ schon seit 15 Minuten live, extra einen Artikel machen wegen 30 Minuten Verspätung? Ich weiß ja nicht…

Gerd Schuhmann

Den haben wir nicht extra gemacht – wir haben ein Update dazu gemacht. Ganz cool.

seitler

Es geht nur darum das man langsam bei euch den Überblick verliert, ihr macht oft so viele Artikel für ein und das gleiche Thema, selbst wenn nur marginale Änderungen sind erscheint es bei euch ganz oben.

Jetzt das gleiche bei diesem Artikel, ihr schreibt hier alles rein was in dem Update passiert, verlinkt zudem aber auch noch auf einen neuen Artikel der wieder ganz oben erscheint in welchem ihr die Patch-Notes aufführt.

Gleiches Spiel bei den wöchentlichen Herausforderungen, Usability geht anders…

Gerd Schuhmann

Wir hatten heute morgen einen Artikel: Das ist das Update heute. Der kam um 8:25 Uhr.

Dann ist 6 Stunden gar nichts passieren.

Den haben wir den 8 Uhr Artikel um 14:25 hochgezogen und aktualisiert, als sich das Update verspätet hat.

Und jetzt haben wir um 14:45 etwa einen 2. Artikel zu den Patch Notes gemacht, wie immer.

Und bei den Herausforderungen ist es so, dass dort ein Sammelartikel kommt mit allen Infos und dann machen wir noch einige Einzel-Artikel zu den speziellen Challenges.

Das machen wir, weil die Nutzer, die von Google kommen, das bevorzugen und wollen. Das sehen wir ganz deutlich, dass spezifische Informationen gewünscht werden und nicht immer das „volle Paket.“

Ich denke das ist schon sehr nutzerfreundlich den Leuten direkt das zu servieren, wonach sie in dem Moment suchen.

Auf der Homepage sieht das vielleicht ein bisschen chaotisch aus – da arbeiten wir im Moment dran, das mit einer neuen Startseiten-Erfahrung zu verbessern.

seitler

Natürlich bringen euch die einzelnen Artikel mehr Klicks und Seitenaufrufe als nur ein Einzelner, das ist klar. Aber ihr konzentriert euch zu sehr auf die Nutzer die von Google kommen. Schaut lieber mal etwas was mit den Nutzern passiert, die direkt auf eure Startseite gehen und nach etwas suchen, ist das immer noch nutzerfreundlich?

Du brauchst dich jetzt auch nicht rechtfertigen, diese „Das müsst ihr wissen“ Artikel sind solange gut bis das Patch-Notes gibt, danach kann man die ohne mit der Wimper zu zucken löschen.

Ben Crowe

Bleibt bleibt?

Da reicht ein „bleibt“ oder?

Gerd Schuhmann

Jau.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x