Fortnite: Drama um Twitch-Star Tfue nimmt Hollywood-Wendung

Das Drama um den Fortnite-Spieler und Twitch-Star Turner „Tfue“ Tenney nimmt eine Wendung wie aus einem Sport-Film. Denn der Stress mit seinem Clan FaZe treibt ihn jetzt mit seinem Duo-Partner Dennis „Cloak“ Lepore enger zusammen, dabei ist der auch im FaZe-Clan.

Das ist das Duo: Tfue und Cloak gelten als eingespieltes Duo in Fortnite. Die beiden haben gemeinsam im Oktober 2018 das „Fall Skirmish“ gewonnen, ein großes Turnier für 510.000$ Preisgeld.

Jetzt am Wochenende werden die beiden erneut versuchen, sich für die Fortnite-Weltmeisterschaft zu qualifizieren: ein heißes Turnier, zu dem nur 50 Duos weltweit zugelassen werden.

Weil Tfue ein so populärer Streamer auf Twitch ist, er mit Cloak schon so lange zusammengespielt und die beiden viel gewonnen haben, gelten die zwei als eins der bekanntesten Fortnite-Duos der Welt.

Fortnite-Tfue
Er will aus seinem Vertrag mit FaZe raus und wirbelt ganz schön Staub auf.

Darum war die Partnerschaft in Gefahr: Beide sind im Clan „FaZe“, doch Tfue hat angekündigt, den Clan zu verlassen. Er hat sogar eine Klage gegen FaZe eingereicht und da heftige Beschwerden angeführt:

Es wäre also vorstellbar gewesen, dass die Partnerschaft mit Cloak an diesen Vorwürfen zerbricht.

Fortnite-Tfue-Faze

Banks sagt: Cloak hielt anfangs nicht viel von Tfue

Das hätte für persönlichen Stress sorgen können: Zusätzlich kippte einer der Clan-Chefs, FaZe Banks, Öl ins Feuer.

In einem Video erklärte FaZe Banks, er musste Cloak damals Tfue erst aufschwätzen. Zu der Zeit hatte 72hrs FaZe verlassen und Banks suchte einen Ersatz, wie er erzählt.

Doch Cloak, der Kapitän des Fortnite-Teams damals, war überhaupt nicht von Tfue überzeugt.

Cloak hätte gesagt: „Ich weiß, wer er ist. Wir sind nicht interessiert. Er weiß, wie man Kills bekommt, aber er hat keine Ahnung, wie man baut. Wir wollen nicht mit Tfue spielen.“

fortnite-meh-titel
Die erste Reaktion von Cloak auf Tfue war wohl „Meh.“

Cloak hätte ihm dann aber eine Chance gegeben, nachdem Banks ihn gedrängt hatte, und es hätte sofort geklickt. Die beiden wurden zu einem Traum-Team.

Auch diese Geschichte hätte für Argwohn in der Partnerschaft von Cloak und Tfue sorgen können. Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein.

Tfue und Cloak bleiben ein Duo, ziehen zusammen

Bleiben sie zusammen? Schon am 20.5 sendete Cloak Signale, dass er die Partnerschaft mit Tfue weiterführen werde. Cloak sagt, er hätte Tfue früher aus H1Z1 und PUBG gekannt. Er hatte Tfue für einen irrsinnig guten Solo-Spieler gehalten, der aber nicht mit anderen zusammenspielen kann.

Da hätte er sich geirrt.

Am 20.5. hieß es von Cloak noch, er wolle mit Tfue weiter zusammenspielen und FaZe sei ein Super-Clan mit Super-Leuten.

Etwa eine Woche später gab es ein erneutes Statement von Cloak im Stream. Da war er skeptischer, was seine eigene Zukunft bei Faze angeht, er wolle mit dem Clan sprechen und rausfinden, wie es für ihn weitergeht.

Seine Beziehung zu Tfue ist aber bombenfest und wird sogar noch stärker. Tfue wird jetzt bei ihm zu Hause einziehen, nachdem er vom Clan weg ist.

Fortnite: Twitch-Star Tfue zieht knapp 1500 Kilometer um für 0 Ping und die WM-Quali

Cloak sagt, ihm tue es ein bisschen leid für Tfue und dessen Freundin, Corinna Kopf, dass sie aus dem sonnigen Los Angeles zu ihm ins regnerische New Jersey ziehen müssen. Aber hey, wenigstens gäb’s bei ihm 0 Ping. Denn in der Nähe, in New York, liegt ein Internet-Knotenpunkt.

Irgendwie wie aus einem Hollywood-Sportfilm, bei dem Freunde enger zusammenstehen, wenn’s kracht. Auch wenn Tfue im Verlauf der Geschichte jetzt aus Hollywood raus muss, wo er bislang im Gaming-Haus des FaZe-Clans lebte und streamte.

Nun wird es spannend zu sehen, ob der Vorteil mit den „0 Ping“ ausreicht, um sich für die Fortnite-WM im Duo zu qualifizieren, einem Turnier, in dem es um Millionen US-Dollar gehen wird.

Für die Solo-WM hat sich Tfue bereits qualifiziert:

Tfue feiert WM-Quali in Fortnite, bis Freundin den Stream beendet: „Er ist betrunken!“
Autor(in)
Quelle(n): dexerto
Deine Meinung?
18
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alzucard
6 Monate zuvor

ich hab 11 ping grin

Dennis
Dennis
6 Monate zuvor

toller Artikel, aber ich finde es sehr schade das mehr Artikel über andere Fortnite Spieler gebracht werden anstatt unsere deutschsprachigen die derzeit als Favoriten gelten. Was ist mit einen Letshe,Aqua oder Stompy? wieso macht man dazu nichts. Würde mich echt sehr Interessieren. Ich kann diese Blender wie Ninja, Tfue oder ähnliche nicht mehr hören :/ (meine Meinung)

Gabriel
Gabriel
6 Monate zuvor

Guter Artikel! Man weiß zwar das meiste schon wenn man auf Twitter unterwegs ist aber eine gute Zusammenfassung! Am besten gefällt mir das Clock was sich reingeschlichen hat ????

Craine
Craine
6 Monate zuvor

im ernst der sollte doch genug geld für eine eigene wohnung haben oder täusche ich mich da?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Mit Sicherheit hat der genug Geld. Aber wahrscheinlich würde es dauern, eine Wohnung zu suchen und sie einzurichten – und er kann ja keine Pause, sondern muss eigentlich sofort wo ankommen, wo er streamen und zocken kann.

Es läuft ja heute schon die Duo-Qualifikation. Ich denke es geht für ihn darum, die Zeit ohne FOrtnite/Twitch minimal zu halten.

Und es wird auch für einen Millionär nicht so leicht sein, in New York eine „passende“ Wohnung zu finden.

Pantsugami
Pantsugami
6 Monate zuvor

Ist das noch Berichterstattung oder schon Seifenoper?
Ne, ernsthaft. Über Fortnite berichten, schön und gut, es passt ins MMO Genre und hat daher sicher seine Daseinsberechtigung auf der Seite.
Aber diese gekünstelten Dramen über die Streamer verdienen absolut keine Beachtung und jedes einzelne geschriebene Wort ist den Aufwand nicht wert. Es hat weder Informationsgehalt noch Unterhaltungswert und ist ähnlich nützlich wie die täglichen News über die Outfits der Royals. xD

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Ich finde das interessant und unterhaltsam. Dass jemand seinen Lebensmittelpunkt verlegt, um einen besseren Ping zu bekommen – find ich interessant. Ich verstehe, wenn es Leute nicht interessiert.Ich verstehe nicht, warum Leute denken, sie müssten ihr Desinteresse anderen mitteilen. Wir haben heute am Samstag um 11:24 schon 5 neue Artikel draußen und von gestern sind auch noch irgendwie 20 übrig.Ich fänd’s echt super, wenn Leute das kommentieren würden, was sie interessiert, oder uns dann Mails schicken, was für Artikel sie hier lesen möchten. Aber diese „Das interessiert mich nicht“-Kommentare sind halt echt … nicht zielführend. Wir sehen ja an den… Weiterlesen »

Pantsugami
Pantsugami
6 Monate zuvor

Was ich versuche mitzuteilen ist, das die Artikel über die Kapriolen dieser Persönlichkeiten eher unpassend für eine informative Gaming-Seite sind und mehr Klatsch- und Tratsch-Kolumnen-Charakter haben der (wenn wir schon davon sprechen) ebenso wenig zielführend für die Seite ist, die ansonsten durch brauchbare Infos und (zumeist) gute Diskussionen glänzt. Und da du ja Feedback möchtest, auch mitgeteiltes Desinteresse ist Feedback. Äussert sich niemand zu einem Artikel ist es schwer daraus zu lesen ob es an mangelndem Interesse lag oder ob der Artikel einfach unterging. Hier verstehe ich wiederum nicht warum du nicht lesen möchtest dass es jemanden nicht interessiert. Sicher,… Weiterlesen »

NO NO
NO NO
6 Monate zuvor

Mich zum Beispiel interessieren solche Artikel. Und ich spiele kein Fortnite. Dennoch finde ich es gut, dass ich hier informiert werde.
Es gibt genügend Artikel die mich nicht interessieren. Diese lese, geschweige denn kommentiere ich dann.

Dieses ewige:“WARUM BERICHTET IHR ÜBER SOWAS?!“ nervt einfach nur.

Und eine Gaming Seite macht für mich jedenfalls auch solche Themen aus. Das Thema Gaming hat einfach viele Facetten. Leb damit.

BigFreeze25
BigFreeze25
6 Monate zuvor

+1
Sehe ich absolut genauso. Spiele ebenfalls kein Fortnite, aber finde es gut, das hier zu Themen berichtet wird, welche die Gamer momentan bewegt. Und das Thema tfue gehört definitiv dazu.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Äussert sich niemand zu einem Artikel ist es schwer daraus zu lesen ob es an mangelndem Interesse lag oder ob der Artikel einfach unterging.

Das Problem ist: Für Leser ist der Indikator „Wird eine News hier gelesen?“ die Anzahl der Kommentare.
Für uns Autoren ist der Indikator: Wie viele Leser lesen den Artikel? Was sagen uns die Analyse-Tools.

Die Tools sagen: DIese Streamer-Themen interessieren sehr viele Leute. Nur weil ein Artikel „0 Kommentare“ hat, heißt das nicht, dass er „untergeht.“ Aktuell ist der Artikel der meistgelesene jede Minute auf MeinMMO.

Also „Kommentare“ und „Leser-Interesse“ sind nicht unbedingt deckungsgleich.

Michael Miracoli
Michael Miracoli
6 Monate zuvor

keine Panik. Gerd Meinungspolizei Schuhmann wird sich schon kümmern.

Marco Schnee
Marco Schnee
6 Monate zuvor

Er hat sonst immer eine Logitech
Maus benutzt nun aber mehr und mehr eine razer. Wenn das nix zu bedeutet hat? neuen sponsor der Grund warum er sein Clan raus will? oder wurde er dazu gezwungen die razer Maus zu benutzen? Das sind die Fragen mein mmo. Und wie viel weiß seine Freundin? Ich hoffe auf eine schnelle Meinung oder Kommentar Beitrag. Und nein ich behaupte nix sondern ich stelle nur fragen um cartman zu zitieren https://uploads.disquscdn.c

Norm An
Norm An
6 Monate zuvor

Mehr Klicks, mehr Werbung die geschaltet wird, ist das so richtig? Erinnert mich ein wenig an RTL 2. Berlin Tag und Nacht und co. schauen auch Millionen, hat aber überhaupt kein Inhalt. Für mich hat sowas hier auch nichts zu suchen.
Zu destiny Zeit wart ihr die Anlaufstelle für Infos mit Mehrwert. Mittlerweile kommt man sich hier wie Bild vor.
Ich muss auch, wenn’s blöd klingt, sagen daß ihr nicht mehr die Seite wie früher seid und das nicht im positiven sinne.
Wird auch an mir liegen zum Teil, mir erschließt sich dieses Twitch,YT, Twitter, Fortnite gehype null.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Wir haben heute auch 2 Destiny-Artikel mit Mehrwert und sind da immer noch die Anlaufstelle – genauso wie für viele andere Spiele. Es wurde nichts weggenommen von der Seite. Die Logik hinter deiner Aussage ist: „Ihr macht mehr als früher und seid deshalb schlechter.“ Ich find das einfach nicht überzeugend. Was genau fehlt dir denn aktuell an Artikeln? Ich seh’s nicht. „Ihr seid nicht mehr die Seite wie früher“ -> Wie haben dieselben Autoren wie früher, wir haben die selben Themen wie früher – wir haben halt mehr als früher. Dieses „Mittlerweile kommt man sich hier wie Bild vor“ ->… Weiterlesen »

Norm An
Norm An
6 Monate zuvor

Ich habe mir die Übersicht der heutigen Artikel angesehen und sagte mir das ist ein Artikel der wie ich finde hier einfach deplatziert ist und diesen Kommentiert, ob dir das passt kann mir egal seien. Das ist meine Meinung.
Es bringt auch überhaupt nichts da alles auseinander zu frickeln und versuchen zu analysieren.
Ich meinte im Übrigen D1. D2 interessiert mich nicht, daher auch kein Interesse es zu lesen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Ich finde es bringt sehr wohl was, über sowas zu diskutieren und es zu besprechen. Das dient dem Erkenntnisgewinn.

Ich hab aber das Gefühl, du hast halt nichts zu sagen außer „Das ist meine Meinung.“

Die Kritik hat einfach keine Substanz, die ich erkenne, oder auf die ich in irgendeiner Form reagieren könnte. Du findest, dass so Artikel nichts auf der Seite verloren haben.

Ihr verwandelt Euch in die Bildzeitung … na ja, eigentlich ist es nur der eine Artikel und es ist auch nur meine Meinung und ich möchte eigentlich auch nicht drüber sprechen.

Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.

Norm An
Norm An
6 Monate zuvor

Ich finde ja nicht das der Artikel schlecht ist, verstehe mich nicht falsch. Diese und ähnliche, wie die ganzen Ninja Artikel die irgendwelche Persönlichen Sachen beinhalten haben für mich hier nichts zu suchen.

Mein MMO stand war für mich ein Seite für Guides jeglicher Form.
Und nicht für Realsoap, sowas können gerne die YTer in ihren Daily blabla Videos benutzen. So banales allerlei scheint da ja super zu
laufen.
Solange mir die Möglichkeit gegeben wird News genau solcher Kategorien auszublenden ist es auch kein Problem, was aktuell nicht geht oder?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Solange mir die Möglichkeit gegeben wird News genau solcher Kategorien auszublenden ist es auch kein Problem, was aktuell nicht geht oder?—Das Ausblenden oder sowas ähnliches soll mit dem Homepage-Update kommen. Das wird in den nächsten paar Wochen/Monaten passieren. Das ist eine Riesen-Sache für uns – da sind die zuständigen Leute schon relativ lange dran und haben da viel Zeit investiert. Müssen wir mal gucken, wie wir das dann genau machen. Ich bin da selbst gespannt. Ich hab da schon ein paar Screens gesehen – ich will da nicht zu viel versprechen, aber es sollte in die Richtung gehen, dass die… Weiterlesen »

Frystrike
Frystrike
6 Monate zuvor

Ja aber die Artikel bekommst du doch immer noch… sind ja jetzt nicht weniger geworden nur weil es auch andere Artikel gibt.

Marco Schnee
Marco Schnee
6 Monate zuvor

Macht bitte weiter so promi Flash und Bild habe ich hier ein neues Zuhause gefunden danke. Finde gut das mein mmo mehr und mehr zu eine gossip Seite heran wächst xoxox Marco

Zum Thema tfue ist ja sogar nun fremd gegangen! Das schlimme ist ja was seine Freundin dazu sagt. Sie hat noch kein kommantar heraus gegeben das tfue nun eine neue Maus hat. Ich hoffe das die beiden das überstehen so ein junges Glück kann schnell zu Ende gehen bei so welche Schicksalsschläge.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Zum Thema tfue ist ja sogar nun fremd gegangen! Das schlimme ist ja was seine Freundin dazu sagt. Sie hat noch kein kommantar heraus gegeben das tfue nun eine neue Maus hat. Ich hoffe das die beiden das überstehen so ein junges Glück kann schnell zu Ende gehen bei so welche Schicksalsschläge.—Wir trennen da schon, was wir machen und was wir nicht machen, jo. Wir wollen dann einen klaren Gaming-Bezug haben. Das nehmen wir schon ernst. Dieses „MeinMMO wird mehr und mehr zu einer xyz-Seite“ – beleg das doch bitte mal mit Fakten. Wir machen Guides, Patch-News, Server-Downs, Analysen, Ausblicke… Weiterlesen »

zFeliix
zFeliix
6 Monate zuvor

Hast du eine verlässliche Quelle zu der „neue Freundin“ Thematik?

Ronald Menge
Ronald Menge
6 Monate zuvor

Hast Recht!

BigFreeze25
BigFreeze25
6 Monate zuvor

Mal wieder ein typischer Fall von „Meine eigene Meinung ist die einzig wahre Meinung und wer anders denkt der hat keine Ahnung“.
Warum muss sich das Mein-MMO Team immer wieder vor Leuten wie dir rechtfertigen? Die werden einen guten Grund haben diese Artikel zu bringen und der heißt Klicks! Denn würde es keiner anklicken, dann hätten sie das Ziel ihres Jobs verfehlt…
Wenn du also mal ein bisschen logisch darüber nachdenkst, dann wirst du ganz schnell feststellen, dass diese Artikel offensichtlich eine Menge Leute interessieren und dein Kommentar somit kompletter Blödsinn ist…

Frystrike
Frystrike
6 Monate zuvor

Ganz ehrlich? Interessiert mich mehr als: Fortnite skin hier fortnite analyse da, so werft ihr einen Korb in Fortnite. schaut wie episch streamer xy einen kill in fortnite macht. Ärzte werden sie dafür hassen so esst ihr einen Apfel in Fornite, usw usw. ich bekomm bei den Fortnite überschriften auf der Seite schon brechreiz…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Wenn du brechen musst, wende dich bitte von der Kommentarsektion ab.

Es ist schon klar, dass „Pros“ diese Guides für die CHallenges nicht brauchen – aber viele wollen die lesen.

Wenn es eben darum geht, einen Apfel zu essen, dann heißt die Überschrift halt: „So findet Ihr die Äpfel in Fortnite.“

„Ärzte werden sie dafür hassen“ … das ist einfach Quatsch.

Frystrike
Frystrike
6 Monate zuvor

Servus Gerd, ich habe mich auch nicht über das vorhanden sein der Artikel beschwert. Ich lese sie nicht und kommentiere die hald dann auch nicht. Das mit Überschriften war natürlich reine Übertreibung das ist wohl klar…

Finde so einen Artikel mit background story schon interessant, aber wie gesagt das ganze andere Fortnite geplänkel brauch ich nicht, les ich aber auch nicht und beschwer mich nicht darüber.

Sven Huber
6 Monate zuvor

Drama? Eher ne Posse.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.