Fortnite: Tfue beschuldigt Clan, sie hätten 11-Jährigen eingestellt und älter gelogen

Bei Fortnite gibt es Anschuldigungen gegen den Clan FaZe. Der Fortnite-Spieler und Twitch-Streamer Tfue wirft ihnen vor, sie hätten einen 11-jährigen Spieler eingestellt und über sein Alter gelogen. Denn die magische Zahl ist 13.

Das ist der Vorwurf: In der Eingabe von Twitch-Streamer Turner „Tfue“ Tenney gegen seinen Clan FaZe an den “Labor Commissioner” in Kalifornien findet sich eine Passage, in der Tfue FaZe vorwirft, sie hätten einen 11-Jährigen unter Vertrag genommen und über das Alter des Minderjährigen gelogen.

Außerdem hätten sie den Minderjährigen und die Familie unter Druck gesetzt, damit die ebenfalls lügen. Das sei weithin bekannt.

Fortnite-Labor-Tfue
Quelle: Eingabe von Turner Tenney an “Labor Commissioner Kalifornien” – via scribd

Das Arbeitsrecht in Kalifornien verbiete Talent-Agenturen die Bewerbung von Minderjährigen unter 18 Jahren anzunehmen. Nach der Argumentation von Tfues Anwälten wäre die eSport-Organisation FaZe eine solche Talent-Agentur.

Um wen geht es da? Es handelt sich um den Spieler FaZe H1ghSky1.

Am 22. März 2019 gab FaZe bekannt, dass man den Spieler verpflichtet hat mit der Ansage „Trefft das jüngste Mitglieder im FaZe Clan.“

Auf seiner eigenen Twitter-Seite stellt sich der Junge als „13 Jahre alt“ vor.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Warum ist das Alter wichtig? Das Alter von „13 Jahren“ ist aus zwei Gründen wichtig:

  • Zum einen muss man 13 sein, um auf Twitch aktiv zu werden – der junge Mann hat dort schon 400.000 Follower, der Kanal wäre dann gefährdet
  • Zum anderen müssten Fortnite-Spieler 13 Jahre alt sein, um im Fortnite World Cup mitzuspielen

Es ist im Moment aber nicht bekannt, ob H1ghSky1 wirklich an der Fortnite-Weltmeisterschaft teilnimmt und ob Epic sein Alter überprüfte.

Schon der jetzige Fortnite-Star Mongraal war mit 13 Jahren aktiv.

Fortnite-Tfue
Er will aus seinem Vertrag mit FaZe raus und wirbelt ganz schön Staub auf.

Wie alt ist der Junge? Die Anschuldigung von Tfue, der Junge sei 11 ist jetzt durch Recherchen der Online-Seite Upcomer bekräftigt worden.

Die Seite „Upcomer“ hat sich durch alte Social-Media-Bilder der Familie des Spielers gewühlt, die noch im Cache zu finden sind, und dort Geburtstags-Bilder von dessen 5. Geburtstag aufgetrieben. Die Bilder kommen aus dem April 2012 und wurden von seiner Mutter gepostet, die Rumänin ist.

Auch in weiteren Social-Media-Posts sei der Spieler aufgetaucht.

Dann wäre der Junge jetzt 12.

fortnite-titel-0001

Wie wird das diskutiert? Auf reddit gibt es mehrere Richtungen, wie das diskutiert wird

  • dass der Junge zu jung ist, war wohl schon einigen aufgefallen, der wäre “über Nacht magisch zwei Jahre älter” geworden
  • generell finden es einige unfair, dass der Junge so hart gearbeitet hat und jetzt ins Fadenkreuz genommen wird
  • man fragt sich, was FaZe geritten hat, so ein Risiko einzugehen
  • und wie gut der Junge wohl noch werden kann, wenn er jetzt wirklich erst 12 ist
Fortnite: Pro-Gamer gibt sich als Grundschüler aus, büßt nun dafür
Quelle(n): Upcomer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Oliver Geiger

Schon sehr Interessant wie sich hier einige Aufregen weil er das Alter bekannt gemacht hat.

Man kann über seinen Beweg gründe Diskustieren,es gibt nun mal aber Regeln und die gibt es nicht ohne Grund.Und schon alleine um Jugendliche und Kinder zu schützen.Ein 11 Jähriger mit über 400k Followern ist auf Twitch nun mal auch Geldquelle und das meistens für die Eltern.

Was Spricht dagegen ihn erst mal 13 werden zu lassen(alleine schon der persönlichen Entwicklung wegen),und ihn dann in einen Clan aufzunehmen?oder ist die Geldgeilheit so groß das man bewußt Regeln bricht um so lange Geld mit ihm zu verdienen wie das Spiel läuft?

Michael

Also wenn man sich Youtube so ansieht ist der Durchschnitt in Fortnite noch jünger

pvpforlife

Tfue ist ja mal so richtig die Pussy. Wer würde den hiernach mit dem noch was zu tun haben wollen wenn er gleich wenns bissle Ärger gibt so ne Schlamschlacht startet? Peinlich der Junge. Kann mit vorstellen das er ne Menge Fans hierbei verliert.

Spere Aude

Na so ein Benehmen erfreut jeden potentiellen zukünftigen Geschäftspartner bzw Arbeitgeber. Jemanden, der über Vertragspartner derart herzieht, den stellt man doch gerne ein oder macht mit ihm Geschäfte 🙂

Ähre

Der hat es garnicht mehr nötig irgendwelche geschäfte zu machen.

Spere Aude

Hatten zB die ganzen Profifußballer auch nicht mehr nötig, bis sie dann im Dschungelcamp gelandet sind 😉

Ähre

???? komplett lost der vergleich. Die fussballer von den du redest haben damals nicht ansatzweise soviel geld verdient wie heute, geschweige denn wie tfue. Ist ein unterschied ob man 3mil oder 50mil auf dem konto hat. Ausserdem hat tfue einen youtube kanal mit über 10 mil abos, sein bruder hat einen youtube kanal mit knapp 5 mil.

Das steht überhaupt nicht im verhältnis zu einem fussballer aus den 80ern oder whatever.

Marco Schnee

Ohh Gott nun wird es peinlich. Was erhofft er sich damit klar früher aus sein Clan aber wer nehmt ihn noch auf nach so eine schlammschlachg? Jeder muss ja Angst haben wenn er raus gehen will auch so was erlebt. Selbst wenn er ein eigenen Clan auf machen will die Sponsoren denken zweimal nach

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x