Fortnite-Profi ist erst 13 Jahre alt, zieht Euch aber alle ab

Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Android, Switch & Xbox One) hat mit Kyle “Mongraal” Jackson einen der besten Spieler weltweit. Doch der Profi-Gamer ist erst 13 Jahre alt und damit eine Art „Fortnite-Wunderkind“.

Wer ist Mongraal? Kyle Jackson aka „Mongraal“ hat schonmal für Aufsehen gesorgt. Er wurde im April 2018 Teil des Profi-Teams Secret und erst bei der Vertragsunterzeichnung kam heraus, dass der Spieler erst 13 Jahre alt war. Aufgrund seiner recht tiefen Stimme und überragenden Leistung wurde er allgemein für älter gehalten.

Seitdem hat sich Mongraal noch weiterentwickelt und gilt mit einer Gewinn-Quote von 30 Prozent mittlerweile als einer der besten Fortnite-Profis des Planeten.

Fortnite-Highstakes

Anmerkung: Das Titelbild zeigt übrigens nicht den jungen Fortnite-Profi. Das ist ein frei nutzbares Bild aus dem Netz (via pixabay).

Methodisch und mit schnellen Reflexen

Warum ist Mongraal so gut? Das Geheimnis von Kyle Jackson erklärt der junge Profi selbst in einem Stream. Dort trifft er alleine auf eine ganze Squad an Feinden. Für gewöhnlich ist an dieser Stelle Schluss und man muss sich der feindlichen Übermacht beugen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Einzelspieler gegen Squad: Doch nicht im Falle von Mongraal. Methodisch räumt der Junge innerhalb von 40 Sekunden einen Gegner nach dem anderen aus dem Weg. Die Feinde sind quasi chancenlos, wenn Mongraal komplexe Festungen baut und mit der Präzision eines Uhrwerks einen nach dem anderen mit gezielten Treffern umnietet.

Tipp vom Profi: Das ganze kommentiert Mongraal ruhig und gelassen. Sein Tipp an alle anderen „Spielt super aggressiv. Überrascht jeden. Habt keine Angst, euch mit dem Gegner einzulassen.“

Super-Sniper und Profi-Baumeister

Super-Schuss auf extreme Distanz: In weiteren Streams von Mongraal könnt ihr sehen, dass der Pro-Gamer so ziemlich jede Disziplin in Fortnite beherrscht. In einem Video knallt er einen Gegner auf extreme Distanz mit einem Schuss ab. Da wird sogar der sonst so ruhige Mongraal mal kurz laut.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Die Brücke zum Himmel: In einem andere Video zeigt Mongraal, wie er eine massive Brücke mit doppelten Verstrebungen in den Himmel hinauf baut. Solche Bauwerke sind komplex und nur schwer zu zerstören und Mongraal baut sie, als wenn es das einfachste der Welt wäre.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Leider sind nicht alle jungen Fortnite-Gamer so diszipliniert und professionell wie Mongraal:

Fortnite: 12-jähriger„Romeo“ spielt live mit Streamerin, läuft furchtbar
Quelle(n): Fortnite Intel, Twitch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tebo

Also da ich selbst einen 4 jährigen Sohn habe, betrachte ich jetzt auch viele Dinge anders als ohne Kind.

Ob Fortnite jetzt ab 6 oder sogar 0 sein muß bezweifel ich auch. Aber mit 13 weiß ich schon sehr genau das die Comicgrafik und das damit verbundene Pixelschiessen nur ein Spiel sind.
Bei , CoD, H1Z1und Co sieht das anders aus.

Chiefryddmz

is spiel ist ab 0 .. bzw ab 12 bei uns glaub ich ^^

sobald mein kind 6 jahre alt ist, werde ich ihm auch noch disney filme verbieten 😛

edit: ..von nem doc hätt ich mehr erwartet :‘)

phreeak

In Fortnite womöglich, ansonsten wohl eher umgekehrt 😛

SeriousRick

„…zieht Euch aber alle ab.“

Ein wenig neutraler und seriöser hätte man nicht sein können, oder?

Chucky

157 meter? dass ist relativ wenig. Hab gestern leute geholt die ca 300 meter weit weg geswesen sind. Ist jetzt nichts welt bewegendes. Dennoch seine bauweise ist gut und schnell dass kann ich nicht 😀

Chiefryddmz

natürlich ist die distanz nicht gerade der knaller
schau doch trotzdem nochmal genau den shot an… einfach perfekt =)

Psycho Dad

naja , fortnite……..lol

DrOetker

das einzige was er abzieht sind die sticker aus seinem poesiealbum. ;D

Skyzi

Was ist daran jetzt so überraschend?? Ab 18 Jahren ist die Karriere am Stagnieren das war schon immer so und mit 25 ist spätestens Schluss. Ich war früher selber Pro Gamer und man ist einfach flinker in den Fingern.Das ist auch der Grund, das die meisten Profis aus Korea bis zum 22 Lebensjahr versuchen genug Geld zu haben, um davon zu leben.

DDuck

Also ich weiß ja nicht wo du deine Informationen herholst…aber wenn man mal zur OWL schielt oder einen Blick in den professionellen Bereich von Dota 2 wirft, habe ich nicht das Gefühl, dass eine solche Karriere mit spätestens 25 Jahren vorbei ist. In den besten 4 Teams beim The International 2018 tummeln sich doch einige Spieler die um die 25 oder sogar älter sind.
Auch in der Overwatch League gibt es da einige.

Mag sein, dass die Reflexe usw. ein wenig nachlassen mit den Jahren, allerdings zeigen immer wieder Spieler, dass das nichts ist, was man mit Erfahrung und Antizipation nicht ausgleichen kann (wenn man mal ein Beispiel aus dem Fußball heranziehen will: Andrea Pirlo).

Das so viele Karrieren im Bereich 20-25 schon wieder enden, hat denke ich viel mehr was mit der psychischen Belastung zu tun, als mit den nachlassenden körperlichen Fähigkeiten. Mal abgesehen davon, dass die Belastung durch den ganzen Stress so schon enorm hoch ist, sind junge Menschen die teilweise noch unter 18 sind, gar nicht stressresistent genug für eine solche Profi-Karriere. Ich denke nicht, dass der Mensch in seinen Fähigkeiten der limitierende Faktor ist, sondern die menschliche Psyche die unter dem Druck der Branche irgendwann einfach beginnt zu bersten. Mit der voranschreitenden Professionalisierung der Ligen und Teams muss hier definitiv was passieren. Ansonsten werden in Zukunft Spieler nur noch für 3-4 Jahre verheizt und als psychisches Wrack vor die Tür gesetzt um ein neues, junges Talent in den Ring zu schicken. Einige Spieler der Overwatch League haben doch auch schon angekündigt nicht zum anstehenden World Cup anzutreten oder sich gar ganz aus dem Profi-Business zurückzuziehen, weil sie zum Ende der Season einfach komplett ausgebrannt waren.
Logisch…Ein Spitzensportler brauch auch seine Ruhephasen und kann nicht 14-16 Stunden auf dem Trainingsplatz stehen, jeden Tag und am Wochenende dann auch noch spielen.

Skyzi

Kannst du Koreanisch wenn ja Suche ich dir gerne eine Doku raus. Wir haben am Tag damals 13std+ Trainiert und das ging auch bis 19 relativ gut. Die Belastung ist Enorm und zu den Reflexen die lassen nicht nur ein bisschen nach sondern extrem. Wie bereits erwähnt war ich selber Profi und ich Spreche hier aus erster Hand. Ich hätte noch Orga machen können oder was im Management, aber das war keine wirkliche Zukunft wegen der Fluktuation. Teilweise sagst du selber das es stimmt siehe txt ausgebrannt und das hält an.

DaayZyy

Hey er war Pro Gamer er muss es wissen.

DDuck

Das denk ich mir auch 😀

Skyzi

Ich kann nur meine Erfahrung berichten und zu meiner Zeit gab es auch noch kein Energy, sondern Zucker mit Kaffee ^.^ Heute Zocke ich noch immer aber eher ruhiges Zeug wie mmos oder Rts.

Skyzi

Auch bei Moba wird das nicht anders sein und ja ich war es nun mal und das war noch zur zeit von Ocrana, amd, Reflex,Uhrwerk,Agu,The Illuminates & Scalex. Also wirklich schon laaange her. Im übrigen war es Cod danach noch cod 2 und bei mordern warfare war schluss. damals war ich 3 bester kar98 Spieler. Allerdings kannst du so ein lvl nicht auf Dauer halten. Früher waren die Preise auch anders, es gab ati Grafikkarten auf Turnieren und das war natürlich für mich damals ein woooow Effekt.

phreeak

Ich denk mal MOBA ist was anderes, als reine Shooter wie CounterStrike, wo es wirklich auf reflexe ankommt und Zielsicherheit. Spiel zwar kein OW, aber von LPs her ist es wohl eher taktischer Natur und man muss da nun nicht meisterliche reflexe und aiming haben.

PUBG oder Fortnite bilden da wohl eher son Mittelding und vorallem in Fortnite ist skill eher training, training, training und ne mege Raffinesse und schnelles umschalten. Schafft man auch noch in den 30er

Hunes Awikdes

Ihr hättet auch ein Foto von Jürgen mit 13 Jahren drauf machen können, ich glaube seit dem hat er sich nicht verändert. 😀

Bodicore

Kiddygame…. Sag ich doch…

xD

Ne mal im ernst… Es zeigt einfach dass das Potential in jungen Jahren für fast alles da ist und dies nimmt mit der Zeit ab und beschränkt sich auf „das was ich schon immer gemacht habe“ als Erwachsene.

Guest

Der junge Mann wird mit Sicherheit gut spielen können, das Video finde ich jedoch weniger beeindruckend. Das war vielleicht ein ganzes Squad, aber die Gegner sind nach und nach gekommen und haben nicht zusammen angegriffen. Also vier Gegner hintereinander zu besiegen, das habe ich auch gestern Abend geschafft.

Dani Wabi

Wie dämlich ist Fortnite eigentlich? ^^

Dieses Bauen Feature ist, umso länger ich drüber nachdenke, einfach nur dämlich. Mal davon ab dass es null Sinn ergibt wieso man in einem Shooter unbedingt iwelche einfachen Konstrukte bauen muss/kann, aber das dann auch noch im Gameplay so zu verwenden, dass man es quasi als Deckung benutzt, sieht einfach lächerlich aus.

Wem macht sowas Spaß? Du siehst einen Gegner und anstatt sich zu bekämpfen wird einfach ein Riesendings von irgendwas gebaut und damit der Gegner verwirrt.

Ich sag ja nicht dass man da keinen SKill für braucht, der Kleene da macht das schon extrem flott, aber das Prinzip ansich ist einfach nur saudämlich. Ein typisches Kiddiegame … allein auch die unrealistische Schnelligkeit. Und jetzt solls noch schneller werden. Näh 😀

Chiefryddmz

LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
rofl.

Dani Wabi

Ja, das denke ich mir auch öfter. Manchmal aber auch ROOOOOOOOOOOOFL und dann lol. Je nachdem.

Chiefryddmz

ich kann dir nur eins raten:
denk nicht zu viel übers „bau-feature“ nach

XD

Ayrony

„Wem macht sowas Spaß?“ – Anscheinend sehr vielen Leuten.

Man muss das ja nicht verstehen, das aber als „saudämlich“ hinzustellen zeugt von wenig Empathie.

Mit so einer Einstellung kommst du schnell auf die „Früher war alles besser“-Schiene. Gameplay und Co. entwickeln sich nun einmal weiter.

DrPIMP

Wem macht sowas Spaß? Ist das ernst gemeint? Jeder spielt das. Sit down.

BavariaCulture

Du hast den falschen geantwortet ^^

Elbe_Gaming ???????? ????????????????

„Jeder“ spielt dieses game nicht

BavariaCulture

Bist wohl überfordert mit dem kiddygame? 😀 Der einzige Grund warum ich es spiele ist das Bauen…

Waldspecht

In meiner Zocker Gruppe ist das Bauen der grund, wieso niemand bock auf das Game hat ^^

Chiefryddmz

gut, verstanden soweit

wegen bauen, kein bock auf fortnite
sprich: kein bock auf „bauen & ballern“
frage:

bauen & ballern zu schwer?
bauen zu schwer?
oder schon mit ballern allein gut bedient? 😉

Dani Wabi

Vllt ist es ihm bzw. IHNEN auch einfach nur zu DUMM … weil es dumm aussieht, sich dumm anfühlt und es null Sinn ergibt, wieso ein Charakter, der angeblich nix hat, Wälder abholzen und sich dann in Konstrukten verschanzen kann…

Aber gut, was erwartet man auch von eimem Spiel, welches aus nem Hype geboren und mal eben so zusammengewürfelt wurde?

Du musst mal nicht denken, das Fortnite zocken nun eine olympische Disziplin ist, wo es um höchste Intelligenz geht … nur weil „ihr“ baut und ballert. i.d.R. wird übrigens gebaut und DANN geballert, oder geballert und dann gebaut, aber nicht beides zusammen. Das ist einfach nur Übung, so wie fast alle anderen Spiele.Und nur was man gerne macht, wiederholt man öfter.

Ich kann jeden verstehen der an diesem Prinzip keinen Spaß hat. Und ich weiß auch, dass Menschen wie du sich niemals in andere Menschen hineinversetzen können, sondern da eher spekulieren, dass man zu unfähig ist, ein Spiel zu spielen.

Da bleib ich doch lieber ohne Skill in Fortnite, als ohne Skill in Empathie.

RagingSasuke

Mir macht das mit dem bauen auch überhaupt kein Spass xD Das ist für mich auch der Grund warum ich das game nicht mehr anfassen kann xD

Chiefryddmz

Von Empathie brauchst du mir nix erzählen, dafür kennst du mich viel zu wenig ????????

Dani Wabi

Dein Kommentar lässt zumindest erste Rückschlüsse zu.

Dani Wabi

Ich find es, wie gesagt, auch total dumm, 1. weil es den offenen Kampf behindert, 2. weils eigentlich gar nicht in ein Battle Royal Spiel reinpasst und 3. weil es einfach nur dämlich aussieht, sie da im Kreis hochzubauen und zu hoffen, dass man dann den Gegner zu vewrirrt hat und ihn iwo überraschen kann…und scheinbar spielen alle „Pro’s“ so.

Da bevorzuge ich doch einen offenen, fairen Kampf wo es drauf ankommt, wer sich besser bewegt u besser zielt…und nicht wer es gelernt hat, ein Hochhaus aus schiefen Flächen zu bauen 😀

BavariaCulture

Ohne bauen wäre es wirklich nur ein schlechter shooter mit Bloom des Todes..

Heute startet die battlefield beta, das macht euch dann bestimmt mehr Spaß 🙂

Ich geh mal Spielwiese, muss weiter an meinen Bauskills feilen ????

Chiefryddmz

eben, ansonsten könnte man gleich jeden anderen xbeliebigen ’normalen‘ shooter spielen^^

Dani Wabi

Ich hab es nur ein paar Mal gespielt, war ganz lustig mit nem Buddy, aber mich stören die Optik und das arcadige Spielgefühl. Mal davon ab hasse ich eigentlich MP Shooter … zumindest die reinen. Ich hab eher langfristigen Fortschritt als alle 15-30mins neu anzufangen.

Spielst es nur wg dem Bauen? Ist das Bauen nicht primär dem eigentlichen Fortnite Modus entnommen, wo man deutlich mehr und aufwändiger bauen kann? Wenns dir nur ums bauen geht, gäbe es doch sicherlich bessere Alternativen.

BavariaCulture

Ein multiplayer shooter mit Bauen? Kenn ich sonst keinen.

Einen Gegner schön mit bauen outplayen, herrlich 😀
Aber klar das ist nicht jedermans Sache bzw haben viele nicht die Geduld sich vernünftig mit dem Bauen auseinandersetzen.

Werde mir jetzt mal die battlefield 5 beta ankucken

Deathbat

Wie wäre es, wenn du darüber nachdenkst, dass diese Spielvariante nicht nur einen Shooter beinhaltet?

Unrealistische Schnelligkeit? War nie ein Fan von COD, weil im PvP gab es nur rumrennen und noscopen. Das nenn ich unrealistisch (bspw. im Vergleich mit Battlefield, auch einem Kriegsspiel). Aber so hat wohl jeder eine andere Meinung.

Welches Spiel spielst du denn, dass du dich hier auf Mein-MMO rumtreibst? Schreib doch da die Kommentare und lass es, wenn dir ein Spiel nicht zusagt!

Dani Wabi

mmmmhhhh…. nö!

Ich spiel aktuell Nioh, Two Point Hospital und seit gestern Versagen, äh, Vorsagen, ach verdammt, Forsaken.

Reicht dass um Gebrauch von der freien Meinungsäußerung zu machen oder Bedarf es noch einer weiteren Beweises, evtl einer Genehmigung von der Totfledermaus?

Mc Fly

Schon auf der PS3 gab es mit Starhawk einen Shooter (Multiplayer für 32 Spieler) bei dem man sich alles mögliche bauen konnte (Mauern, Laserturm, Geschütze Panzerausleihstation 😀 usw, usw) und das hat nen Mordsspaß gemacht. 😉

Dani Wabi

Ja,das ist ja auch was anderes, wenn man deutlich mehr Möglichkeiten zum Bauen hat, vor allem Möglichkeiten hat, was sinnvolles zu bauen als nur iwelche schiefen Dächer als Treppen…aber das würde ja dann dem Battle Royal Charakter widersprechen bzw. es ergibt keinen Sinn, erst etwas aufzubauen um dann 15-30mins später wieder von vorne anzufangen.

Soll ja nicht heißen dass generell ballern und bauen nicht zusammenpasst. Im Gegenteil. Aber nicht wenn es so umgesetzt ist wie bei Fortnite.

LIGHTNING

Ich finde die Dekadenz im Titel ein bisschen überheblich. Natürlich zieht der nicht alle ab. Mich zum Beispiel nicht, weil ich kein Fortnite spiele!

Chiefryddmz

er würde dich in destiny abziehen 😉
😛

Jyux

Bestimmt der coolste Dude auf dem Pausenhof.

kT

Ne hat aber im Juni mehr als dein Jahresgehalt eingesackt

Jyux

ja und? :’D

DrPIMP

Du wurdest aber so richtig bedient Junge! Sit down!

Koppa

„sit down“ wohl n neues wort in Englisch gelernt? Das jemand in deinem Alter schon solche wörter kennt, in der krabbelstube kannte ich dieses Wortgruppierung noch nicht. Stand up, lol.

BavariaCulture

Sit down! Manchen Menschen sind wirklich zu cool für diese Welt

P J

Cool

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x