GameStar.de
› Fortnite: Gewinnt Early-Access-Codes für den PC
fortnite-20

Fortnite: Gewinnt Early-Access-Codes für den PC

Fortnite begeistert weltweit die Spieler. Wir haben ein paar Keys für die PC-Version des launigen Coop-Shooters von Epic Games, die wir gern unters Volk bringen würden.

Fortnite ist eigentlich ein Free-to-Play-Spiel, das aber derzeit im Early-Access mindestens 40 Euro für ein Founder-Paket kostet. Und bis zu einem nicht näher definierten Zeitpunkt im Jahre 2018 wird das auch so bleiben. Was also tun, wenn man als ökonomischer Spieler jetzt schon gern Zombies killen und mächtige Festungen bauen will, aber kein Geld dafür zahlen möchte?

Ganz einfach: An unserem Gewinnspiel zum Spiel teilnehmen und mit etwas Glück einen Gratis-Key für Fortnite absahnen!Fortnite-02

Fortnite – Giveaway für 4 Keys zum spaßigen Coop-Shooter

Bei den Keys aus unserem Gewinnspiel handelt es sich um Standard-Editions-Keys von Fortnite. Sie gelten nur für die PC-Version des Coop-Shooters und enthalten neben Early-Access-Zugang zu Fortnite noch zusätzlich die folgenden nützlichen Goodies (ihr bekommt sie nach dem Tutorial im Spiel automatisch):

  • 1 x Exklusives Gründer-Beutepiñata-Paket
  • 6 x Tägliche Beutepiñata-Pakete
  • 4 x Exklusive Bannersymbole im Spiel

Wie ihr einen Key für Fortnite gewinnt, erfahrt ihr im folgenden Fenster. Mehrere Aktionen erhöhen eure Chancen auf einen Gewinn!

Fortnite – Early-Access-Giveaway

Wenn ihr einen Code für den Early-Access habt, müsst ihr ihn nur noch im Launcher von Epic Games eingeben und es kann losgehen. Dazu braucht ihr erstmal einen Account auf der Homepage von Epic Games. Dann könnt ihr den Launcher laden und den Key dort unter eurem Profil registrieren. Das Gewinnspiel endet am 2. August um 12:00 Uhr. Es kann nur jeweils ein Fortnite-Key pro Teilnehmer gewonnen werden. Der Rechtsweg ist freilich ausgeschlossen. Viel Glück beim Gewinnspiel und mit Fortnite!


Ebenfalls interessant für die glücklichen Key-Gewinner – 20 Einsteiger-Tipps und Tricks zu Fortnite

Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.