FIFA 22: Lernt jetzt diese 6 Tricks, um mehr Tore zu schießen

In FIFA 22 ist es ein Stück weit schwieriger, Tore zu schießen. YouTuber BorasLegend hat daher einige nützliche Tricks vorgestellt, mit denen ihr eure Matches besser gewinnen könnt.

Wer ist das? BorasLegend ist ein bekannter FIFA-Profi und gibt schon seit Jahren Tipps und Tricks, wie ihr besser in FIFA werden könnt.

Zum bevorstehenden Release von FIFA 22 hat er bereits einige Videos veröffentlicht, die vor allem Tricks für bessere Pässe zeigen. Wir stellen euch hier insgesamt 6 Hilfsmittel vor, mit denen ihr in FIFA 22 die Defensive eurer Gegner knackt und so besser Tore schießen könnt.

Gelupfter Steilpass

So funktioniert der Trick: Ihr müsst lediglich L1 (LB) gedrückt halten und zweimal Dreieck (Y) antippen, um einen hohen Steilpass zu spielen. BorasLegend bezeichnet diese Passvariante als eine der effektivsten Möglichkeiten, um die Abwehr des Gegners zu überspielen.

Ihr müsst dabei natürlich mehrere Faktoren beachten:

  • Das Timing zum Zeitpunkt des Passes muss stimmen
  • Die Position eures anvisierten Spielers muss ebenfalls ideal sein.
  • In der schnellen Vorwärtsbewegung sollte der kurz vor der Abseitslinie stehen, wenn ihr den Pass abgebt.

Mit diesem Pass könnt ihr unüberbrückbare Defensivreihen ausspielen und euren Spieler auf das gegnerische Tor schicken. Er ist simpel, aber effektiv.

Vollspann-Flanke

So funktioniert der Trick: Haltet R1 (RB) gedrückt und drückt Viereck (X), dann könnt ihr eine Vollspann-Flanke spielen. Diese bietet mehrere Vorteile. Zum einen ist sie sehr präzise, zum anderen kraftvoll.

Ihr könnt diese Flanke im Prinzip quer über das halbe Feld spielen. Dabei müsst ihr natürlich darauf achten, dass sich keine gegnerischen Spieler im Passweg befinden, die den Ball abfangen können.

Wenn ihr freie Bahn habt und das Spiel schnell verlagern wollt, ist diese Variante aber extrem nützlich und kann als Dosenöffner für neue Chancen dienen.

Hoher Heber/Hohe Flanke

So funktioniert der Trick: Diese Variante ist quasi das Gegenstück zum angedrehten Flachpass. Ihr müsst in dem Fall L1 (LB) gedrückt halten und Viereck (X) drücken.

Dieser Ball wird hochgespielt, kommt aber ähnlich stark und präzise beim Ziel an, wie der Flachpass. Somit könnt ihr ihn nutzen, wenn ihr mehrere Spieler überbrücken und trotzdem nach vorne drücken wollt.

Diese Variante bietet sich auch an, wenn sich euer im Ballbesitz befindender Spieler unter Druck steht und ihr euch befreien wollt. Auch für Seitenwechsel ist der Pass sehr praktisch.

Gelupfter Pass

So funktioniert der Trick: Diese kleine, aber feine Pass-Variante kann gerade im und um den gegnerischen Strafraum sehr nützlich sein. Ihr nutzt den gelupften Pass, indem ihr 2 Mal X (A) antippt.

Statt einen regulären Pass zu spielen, lupft ihr den Ball auf kurze Distanz zu eurem nächsten Spieler. So könnt ihr gerade auf engem Raum an Gegenspielern vorbeikommen und Schussmöglichkeiten schaffen.

Angedrehter Flachpass mit Direktpass

So funktioniert der Trick: Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus dem angedrehten Flachpass (R1/RB + Passen) mit einem direkten Pass danach.

Ihr spielt also einen angedrehten Flachpass und der Passabnehmer spielt den Ball direkt mittels Pass weiter. Wenn ihr vorher noch L1/RB gedrückt haltet, könnt ihr euren Spieler vorschicken und den Direktpass direkt wieder zu ihm zurückspielen.

So bringt ihr Tempo in euer Offensivspiel und könnt mittels Kombinationen Torchancen herausspielen. Ihr könnt euch diese ganzen Tricks und auch Ingame-Beispiele im Video von BorasGaming anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Angetäuschter Schuss – Der nützlichste Skill-Move?

So funktioniert der Trick: Einer der nützlichsten, offensiven Skill-Moves ist Shot Cancelling oder auch der angetäuschte Schuss. BorasLegend meint sogar, dass das der beste Skill Move in FIFA 22 sein könnte.

Um einen Schuss anzutäuschen, müsst ihr zunächst den Schuss mittels Kreis (B) ansetzen, vor Abgabe des Schusses aber L2 + R2 (LT + RT) und die gewünschte Richtung mittels Stick drücken, um den Schuss kurz vorher abzubrechen.

Das benötigt ein wenig Übung und schnelle Fingerarbeit, lohnt sich aber ungemein. Ihr könnt damit unvorhersehbare Bewegungen ausüben, die euch in der Offensive schwer berechenbar machen.

So könnt ihr an Gegnern vorbeiziehen oder plötzlich die Richtung ändern. Das eröffnet bei richtigem Einsatz zahlreiche Tormöglichkeiten, wie BorasLegend in einem anderen Video präsentiert. (via YouTube)

Wann erscheint FIFA 22? Der offizielle Release ist am 1. Oktober. Durch Early Access können aber zahlreiche Spieler schon die Vollversion zocken.

Das Spiel erscheint auf PC, PS4, PS5, XBox Series X|S, Xbox One und Nintendo Switch. Die Versionen der PC- und Last-Gen-Konsolen unterscheiden sich allerdings stark voneinander, während die Switch-Version schon seit Jahren lediglich Updates für die aktuellen Lizenzen und Saisons bekommt.

Wenn ihr zum Start schon nach einem günstigen Buli-Team für den FUT-Modus sucht, schaut euch doch dieses starkes Bundesliga-Starter-Team für wenig Münzen an

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x