2 Gründe, warum sich die Weekend League in FIFA 22 jetzt wieder richtig für euch lohnt

2 Gründe, warum sich die Weekend League in FIFA 22 jetzt wieder richtig für euch lohnt

In FIFA 22 lohnt sich Weekend League endlich wieder und FUT-Spieler sollten dringend wieder einsteigen. Alles, was ihr zu den Änderungen von FUT Champions wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Das war das Problem mit der Weekend League: Normalerweise stecken in den Weekend-League-Belohnungen verschiedene Packs und Münzen, die man sich durch gutes Abschneiden bei den Play-offs sowie den Finals holen konnte. Wer öfter gewinnt, steigt im Rang auf und erhält bessere Belohnungen.

Zu diesen Belohnungen zählen auch die roten Player Picks, aus denen man normalerweise eine Auswahl an Spielern des aktuellen TOTW bekommt. Das Problem hier war zuletzt aber, dass das TOTW kaum noch mit den vielen Spezialkarten in FIFA 22 mithalten konnte. Deshalb fühlten sich die Belohnungen der Weekend League zeitweise schwächer an, als sie sein sollten.

Nun aber ist endlich das TOTS in FUT 22 gestartet. Und damit verbessern sich die Weekend-League-Belohnungen merklich. Besonders in den Finals gibt es nun heftige Belohnungen.

FIFA 22: 10 hilfreiche Tipps, die euer Gameplay verbessern werden

Die Belohnungen können richtig heftig sein

So verändert das TOTS die Belohnungen: Anstatt von TOTW-Spielern werden zu den kommenden Weekend-League-Rewards die aktuellen Team-of-the-Season-Karten in den Belohnungen stecken. Wenn ihr also einen ausreichend hohen Rang bei den Champions-Finals erreicht, könnt ihr euch auf Player Picks mit TOTS-Karten freuen, die zum Teil extrem hohe Ratings haben.

Da die TOTS-Teams wöchentlich wechseln, wird es auch jede Woche andere Belohnungen geben. Die Verteilung der Player Picks auf die Ränge sieht dabei folgendermaßen aus:

  • Direkt ab Rang X gibt es bereits TOTS-Karten, die die TOTW-Karten ersetzen. Es gibt Player Picks mit Karten aus beiden aktuellen „Teams of the Season“, womit derzeit Karten aus dem Eredivise TOTS und Community TOTS enthalten sind.
  • Ab Rang VI gibt es Player Picks, die nur TOTS-Karten des stärkeren Teams enthalten.
  • Für die höheren Ränge gibt es mehr Player Picks, bei denen mehr TOTS-Karten zur Auswahl stehen.
  • Rang 1 bietet 3 Player Picks mit jeweils 5 TOTS-Karten.

Ihr habt mehr Zeit und damit weniger Stress

Normalerweise liefen die FUT Champions Finals von Freitag 09:00 Uhr bis Montag um 09:00 Uhr, womit die Spieler 3 Tage Zeit hatten ihre 20 Finals-Matches zu absolvieren. Das hat EA nun geändert und die Weekend League deutlich verlängert.

Die neue Startzeit ist freitags, um 21:00 Uhr und das neue Ende verschiebt sich auf mittwochs, um 09:00 Uhr, womit ihr nun ganze 2 Tage mehr Zeit habt, um alle Partien zu spielen. Das ist ein großer Vorteil, denn nun kann man die Spiele viel entspannter angehen und nach einer Niederlage auch mal eine längere Pause einlegen.

Was sagt ihr zu den Änderungen in der Weekend League? Werdet ihr jetzt wieder FUT Champions Finals spielen? Verratet es uns doch gerne in den Kommentaren!

Welche starken Bundesligaspieler beim TOTS-Voting gefehlt haben, könnt ihr hier sehen:

FIFA 22: Das Voting für das Bundesliga TOTS ist gestartet – 5 starke Spieler fehlen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x