FIFA 21 bringt neue Spezialkarten und 2 davon sind wirklich zum Fürchten

In FIFA 21 landen heute neue Freeze-Karten in Ultimate Team. Die kommen mit verbesserten Werten und neuen Positionen daher. Zwei Karten stechen dabei besonders hervor.

Das sind die neuen Freeze-Karten: Nachdem bereits Leaks darauf hingedeutet hatten, sind nun tatsächlich fünf neue Freeze-Karten in den Packs von Ultimate Team zu finden. Sie schließen sich dem aktuellen 3. RTTF-Team an, dass weiterhin zu bekommen ist.

Freeze FIFA 21
Diese 5 Spieler sind neu dabei

Neu dabei sind:

  • Chiellini (89) als ZDM
  • Saint-Maximin (86) als Stürmer
  • Dembélé (86) als Stürmer
  • Gosens (85) als Innenverteidiger
  • Alex Moreno (84) als Rechtsverteidiger

Außerdem wurden eine neue SBC und eine neue Wochenaufgabe angekündigt, über die ihr euch weitere Freeze-Spieler sichern könnt. Dort gibt es jetzt Capa (85/ZDM) als Challenge-Spieler und Aouar (86/ST) aus der Squad Building Challenge.

Die Karten sind insgesamt alle ganz interessant. Aber zwei davon dürften in den nächsten Tagen etwas mehr Angst und Schrecken verbreiten als die anderen.

Dembélé und Saint-Maximin bekommen sehr starke Karten

Das macht die beiden so gefährlich: Sowohl Dembéle als auch Saint-Maximin gehören in FIFA 21 zu den absoluten Meta-Karten. Beide sind extrem schnell, dribbelstark und dazu auch noch gut im Abschluss. Ebenso verfügen beide über den gefürchteten Status als 5-Sterne-Skiller, Dembélé hat auch noch 5 Sterne auf dem schwachen Fuß. Bei Saint-Maximin sind es 4, womit er auch nicht viel schlechter aufgestellt ist.

Dembele Maximin
Ein Sturm, der sich gewaschen hat

Beide sind normalerweise auf dem linken Flügel beziehungsweise im linken Mittelfeld zu Hause. Mit der neuen Freeze-Karte können sie aber zentral im Sturm auflaufen. Als Franzosen bieten sie aus Chemie-Sicht außerdem gute Möglichkeiten für links. Sie können recht einfach in verschiedene Teams eingebaut werden.

Mit den Freeze-Karten haben beide zu guter Letzt auch noch ein Upgrade auf 86 bekommen. Kurz: Beide Karten dürften einem ziemlichen Ärger bereiten, wenn sie im Team des Gegners zu finden sind.

Bleibt nur die Frage, wie viele Spieler sie tatsächlich spielen werden: Denn auf dem Transfermarkt dürften beide Karten extrem teuer werden – und um sie in Packs zu bekommen, braucht man verdammt viel Glück.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x