Sieht so aus, als kaufen sich gerade einige Fans der Xbox Series X die falsche Konsole

Die ersten glücklichen Vorbesteller konnten sich die neue Konsole Xbox Series X sichern. Wie es aussieht, haben aber einige Kunden zur falschen Konsole gegriffen, denn die Verkaufszahlen des Vorgängers Xbox One X schossen ebenfalls in die Höhe.

Das wurde nun gefunden: Auf Twitter teilte der User „Andrew Alerts“ eine interessante Entdeckung. Der Verkaufsrang der Xbox One X ist bei Amazon USA um 747% gestiegen. Vorher lag die Konsole auf Rang 2804 und nun landet sie auf Rang 331.

Also obwohl alle Fans gerne die neue Xbox Series X haben wollen, scheinen einige Kunden auch die „alte“ Konsole eingetütet zu haben. Es scheint wohl, dass sie die Konsole einfach verwechselt haben. Das ist nicht verwunderlich, denn Microsoft selbst hat diesen Fehler ebenfalls schon gemacht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Die Xbox One X ist wieder ein Verkaufsschlager.

Falsche Xbox gekauft? Das steckt dahinter

Wie sind die Zahlen zu deuten? Bei den 747 % geht es nicht um die steigenden Verkaufszahlen, sondern um den Verkaufsrang, den die Konsole bei Amazon hinaufgeklettert ist.

Die Xbox One X muss also nicht zwingend 747 % mehr verkauft worden sein.

Generell muss die Zahl der Verkäufe nicht extrem gestiegen sein, denn die Xbox One X ist wohl aktuell, etwa 3 Jahre nach Release, kein riesiger Verkaufsschlager mehr. Außerdem bieten viele Plattformen die Konsole gar nicht mehr an und ihr könnt sie dort meist nur noch über Drittanbieter bekommen.

Dennoch muss man sagen, dass wohl einige Kunden mehr zu der Xbox One X gegriffen haben. Nicht ohne Grund ist die Konsole im Rang gestiegen.

Was ebenfalls interessant ist: Dieses Phänomen gibt es nur bei der Xbox One X und nicht beim S-Modell. Dort waren die Verkaufstrends nicht wirklich gestiegen.

Xbox Series X Series S Titel
Diese Konsole will aktuell jeder haben – Einige kauften stattdessen aber den Vorgänger.

Ist das in Deutschland auch so? Zumindest jetzt, Stand 23. September um 11:00 Uhr, ist die Xbox One X nicht in den Verkaufstrends bei Amazon Deutschland. Sie ist mittlerweile auch nicht mehr in den Trends bei Amazon USA. Das amerikanische Amazon hatte übrigens auch Probleme mit der PS5-Vorbestellungen.

Es kann aber gut sein, dass das gestern noch anders aussah, denn immerhin war dort der Hype auf die Vorbestellungen der neuen Konsole Xbox Series X groß.

Amazon Verkaufsrang Xbox One X
Am 23. September gegen 9:00 Uhr hatte die Xbox One X „nur“ noch eine Steigerung von 431% bei Amazon USA.

Wie kann sowas passieren? Natürlich sollte man erstmal davon ausgehen, dass die Käufe der „alten“ Xbox gewollt waren. Vielleicht war es gar keine Verwechslung und die Kunden wollten einfach die Xbox One X kaufen.

Ansonsten kann man das mit dem sehr ähnlichen Namen erklären. Die neue Konsole Xbox Series X und die alte Konsole Xbox One X unterscheiden nun ein Wort.

Wenn man sowieso im Vorbestellungsstress ist und einfach schnell die neue Konsole kaufen möchte, könnte es leicht zu einer Verwechslung kommen.

Das ist Microsoft selbst passiert: Die Entwickler der Xbox-Reihe haben schon selbst bewiesen, dass die Namen nicht ganz so leicht sind.

Bei einer eigenen Nachricht über den Release von Destiny 2: Beyond Light schreibt Microsoft, dass der DLC auf der Xbox One Series X verfügbar sein wird. Ein Konsolenname, den es bisher noch gar nicht gibt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was mache ich bei falscher Bestellung? Solltet ihr selbst in die Falle getappt sein und habt die falsche Xbox bestellt, dann könnt ihr die in der Regel kostenlos zurücksenden.

Die Chance auf die neue Xbox Series X ist dann aber klein, denn die Konsole ist bei Amazon aktuell ausverkauft. Alternativ könnt ihr noch die Xbox Series S vorbestellen. Wir zeigen euch, welche Shops dafür noch infrage kommen.

Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zuko

Das Problem sind doch zb. Eltern oder Ehepartner von denen man sich das wünscht und es dann logischerweise passieren kann.

Wer sich nicht auskennt, würde in einer Xbox One X und Xbox One Series X schlicht dasselbe sehen und denken, dass das eine Wort einfach beim Artikel weggelassen wurde.

Ich wusste gleich nach Ankündigung, dass das passieren kann.

Meinem Neffen wäre fast genau deshalb auch die alte One X bestellt worden.

Todesklinge

Das liegt nur an dem bescheuerten Namen!
Dann hätten sie doch lieber „Xbox 2020“ nennen sollen. So lassen sich die Konsolen besser zuordnen.

Chiefryddmz

Warum nicht gleich „Xbox Corona“ ??😅

Holzhaut

Coronabox

Paulo (Mr Kermit001)

Ich hab mich bewusst für die One X und nicht für die Serie X entschieden 😁

Antester

Niiiaaaggg, warum das denn? 😳

Paulo (Mr Kermit001)

Warum nicht, spiele für die next gen dauert ein wenig. Und kurz vor Weihnachten und Kinder haben Geburtstag ein bisschen viel ( 5 Kinder zu versorgen 😂)

Holzhaut

Für 50 Euro mehr bekommst du eine Konsole die Mindestens 7 Jahre unterstützt wird. Du hast jetzt eine Konsole gekauft, die nur noch zwei Jahre supported wird.

Lass dich von den geringeren TF nicht täuschen, die Architektur ist eine ganz andere und ich bezweifel, das die Series S der One X unterlegen sein wird, Mal ganz abgesehen vom riesen Vorteil der SSD.

Ich würde dir echt raten, das Ding zu stornieren und die Series S zu kaufen, da werdet ihr mehr Freude dran haben. Und auch viel länger.

Einzige Ausnahme: wenn du jetzt sagst, du willst schön günstig ein paar gebrauchte Games kaufen, da würde dir natürlich das Laufwerk fehlen, dann wäre die One X sinnvoller.

Aber am günstigsten und zukunftssicher wäre die Series S + Gamepass, da ist für jeden in der Familie etwas dabei

Antester

Wie Holzhaut schon schrieb. Wenn du sparen willst, warte bis Weihnachten, da geht der Preis entweder noch mal runter oder du bekommst ein paar mehr Games oder Ausrüstung dazu für den gleichen Preis. Die alte Variante zu kaufen ist echt sinnfrei.

Habibi

Ist ja kaum zu glauben, dass man sowas verwechseln kann. 🤔

Weizen

Wer nicht lesen kann….

Dat Tool

Gut das es hier um kleine Beträge geht. Wie die armen Eltern oder Kinder je nach Betrachtungsweise sich wohl bei der falschen Grafikkarte fühlen?

Scofield

Die Namensgebung der jetzigen Generation und der series x ist so dermaßen schlecht.

gestern habe ich einen 4players talk gesehen, da wurde das auch bemängelt. Unter anderem kann es bei Kunden die im Laden stehen und sich ein Spiel oder die Konsole kaufen wollen zu massiven Verwechslungen kommen.

Xbox one
xbox one x

xbox series s
xbox series x

bescheuerter gehts kaum.

Auch wenn der große Konkurrent sony zahlen nimmt und Microsoft da was anders machen will, währen zahlen oder klare namen ohne „x“ am ende der namensbezeichnung sicher sinnvoll gewesen.

Naja egal meine ps5 ist vorbestellt 🤷‍♂️

Holzhaut

Wer nicht lesen kann hat halt Pech, und wer bei einer Series X für 250 Euro nicht stutzig wird, ebenfalls.

Finde den Namen zwar auch Mist, aber das ist nun wirklich nicht mit der Wii und der Wii U vergleichbar, da war ein einziger Buchstabe der Unterschied. Series und One zu verwechseln, puh, da hab ich echt kein Mitleid

Hugo

Ich find diese Sichtweise etwas „arrogant“. Du darfst das ganze nicht nur aus unserem Standpunkt heraus betrachen die eben insider sind. Es gibt viele Eltern da draußen die für ihre Kinder eine neue Konsole kaufen und da ist es nun mal verwirrend, sieht man ja in dieser News wunderbar. Für mich war an der Wii U auch nichts verwirrendes, aber für viele andere schon. Ob nun ein U oder ein Series dran steht, ist wurst wenn der Rest gleich ist.

Holzhaut

Da gebe ich dir Recht, ist mir aber tatsächlich egal. Wenn ich kein Plan von etwas habe, aber Geld dafür ausgeben möchte z.b für ein Geschenk, dann informier ich mich halt und schon weiß ich bescheid. Alternativ bespreche ich das mit der Person, die ich beschenken will. Wer das nicht hinbekommt, hat selber Schuld.

Und Eltern, die sich in keinster Weise mit dem Hobbys der Kinder beschäftigen, da sag ich Mal lieber überhaupt nichts dazu.

Ich gebe dir auch Recht das diese Ansicht etwas arrogant ist. Aber ich bleib dabei, wer zu unfähig oder Faul ist, sich selber zu informieren und zu bilden und stattdessen Geld aus dem Fenster schmeißt, hat selber Schuld.

Hugo

Ist halt auch ein dämlicher Name. Genau der selbe Mist hat Nintendo das Genick gebrochen bei der Wii U. Als ob es so schwer wäre sich einen neuen Namen einfallen zu lassen ohne dieses pubertierende „X“ überall einzusetzen.

Holzhaut

Also ab sofort nur noch Bo statt Xbox? 🤔

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Holzhaut
exelworks

Warum nicht auch einfach „Xbox Two“ 😄

Bin damals bei einer Suche nach den Specs auch mal durcheinander gekommen.

Ron

Weil es doof aussieht, wenn Sony eine Konsole auf den Markt schmeißt, die die Zahl 5 im Namen trägt, während die Konkurrenz erst bei der 2 angekommen ist. Das ist psychologische Marktführung.

Hugo

Stimmt zwar aber es klappt ja auch durchaus. Apple nennt ihr iPhone nun nicht iPhone 25, nur weil Samsung mit dem Note 20 daher kam. Oder OnePlus ja auch nicht OnePlus 50 weil eben Samsung mit dem 20er LineUp daher kam

Ron

Das ist richtig, da streiten sich jedoch mehr als nur zwei Platzhirsche, die miteinander konkurrieren. Bei nur jeweils einem Kontrahenten sieht die Sache da aber schon anders aus.

exelworks

Der Sprung ist nun eh vorbei da hast du völlig recht.
Aber ich hätte es einfach erstmal Xbox Series genannt (die Kleine dann schlicht „mini“). Gerade wenn man z.B. auch Eltern hat ohne Plan, die ihrem Kind eine Konsole sichern möchten….kann sowas schnell in die Hose gehen.

Ein Freund von mir arbeitet in einem Gamestore, der meinte auch mal zu mir dass manche schon mit dem „Slim“ oder „Pro“ überfordert sind 😁

Ron

Wundert mich auch nicht, da der Name schlecht gewählt ist.
Gibt schon lustige Memes darüber, die die kommenden Namen prophezeien:

  • Xbox Series X
  • The X and the Box
  • 2 X 2 Box
  • Xbox: Tokyo Drift
  • The Fate of the X
  • Xbox presents: Hobbs and Shaw
Klaphood

„X is in the Box“ wäre doch auch gut 🤣🤣👍

Holzhaut

Nexxxt Box
Xbox Series X Xbox X mit dem Nachfolger Xbox Series X Xbox XX

Triple Boxxx x und Double Boxx S

Also beschissen Namen mit Microsofts Lieblingsbuchstaben gibt es sicher so einige, Namensgebung ist auf jeden Fall für 50 Jahre+ gesichert.

Hans Dornauer

beweist doch nur wie gut die namensgebung ist😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x