Fallout 76: Spieler zähmt irre gefährlichen Mutanten-Bär

Die Fallout-Reihe hat Spieler immer mit Begleitern versorgt. In Fallout 76 gibt es diese in der Form nicht mehr. Allerdings hat es ein Spieler geschafft, sich ein Tier zu zähmen, das dazu auch noch eines der gefährlichsten ist.

Was für ein Tier wurde gezähmt? Der Spieler warbrand2 hat im offiziellen Bethesda-Forum berichtet, dass er einen Yao Guai in Fallout 76 zähmen konnte. Yao Guai sind mutierte Schwarzbären und ziemlich gefährlich, vor allem für Neulinge. Zum Beweis hat er einen Screenshot geliefert.

Fallout 76 gezähmter yao guai

So wurde das erste Tier in Fallout 76 gezähmt

Wie hat warbrand2 den Bären gezähmt? Laut seiner Geschichte im Forum hat warbrand2 einen „verkrüppelten“ Yao Guai in der Nähe eines Waldes gefunden. Das Tier ist alleine eine Straße entlang gelaufen.

Obwohl der Yao Guai als aggressiv angezeigt wurde (roter Lebensbalken), hat er warbrand2 nicht angegriffen. Stattdessen näherte sich der Spieler mit dem Perk „Tierfreund“ und versuchte, den Yao Guai zu besänftigen.

Das Ergebnis war die Meldung, dass er den Yao Guai gezähmt hat und nun in sein C.A.M.P. schicken kann, um es zu bewachen.

Fallout 76 yao guai screenshot

Was machen gezähmte Tiere? Laut warbrand2 können gezähmte Tiere als Wachen im C.A.M.P. eingesetzt werden. Ein gezähmtes Tier kann nach der Zähmung ins Lager geschickt werden, um es dann vor Angreifern zu schützen.

Richtige „Tierbegleiter“ sind sie also nicht. Ob sie das noch werden, steht offen. Zumindest im besänftigten Zustand beschützen sie Spieler anscheinend eine Weile.

Eine offizielle Antwort von Bethesda gibt es nicht. Dafür gibt es schon Pläne für die nächsten Updates von Fallout 76.

Fallout 76 Wasteland Cafe

Ihr braucht Charisma und Perks: In Fallout 76 erhaltet Ihr die meisten besonderen Fähigkeiten über Perks, die Ihr ausrüstet und die Ihr über das S.P.E.C.I.A.L.-System von Fallout 76 verwaltet. Laut warbrand2 braucht Ihr bestimmte Voraussetzungen zum zähmen:

  • den Perk „Tierfreund“ auf Stufe 3
  • einen Charisma-Wert von mindestens 6
  • einen bestimmten Yao Guai

„Tierfreund“ gibt Euch die Chance, niedrigstufige Tiere mit einer Wahrscheinlichkeit von 25% pro Stufe zu besänftigen. Wozu das erhöhte Charisma benötigt wird, erläutert warbrand2 nicht.

Der Spieler berichtet auch, dass er nur den „verkrüppelten“ Yao Guai zähmen konnte. Diese streifen alleine durch das Land und über die Straßen und greifen Euch nicht an, obwohl sie als aggressiv eingestuft werden. Mit Yao Guai in einer Gruppe sollte man es nicht versuchen.

Fallout 76 Animal Friend Perk

Können andere Tiere gezähmt werden? Der Beitrag wurde im Forum über die Zeit immer größer. Der Nutzer BaseDweller ist dabei über eine Beschreibung des Perks in einem Wiki gestoßen, das auch andere Tiere als mögliche zähmbare Wachen aufzeigt.

Die meisten der Tiere sind kleinere Tiere wie Bieber, Hunde, Maulwurfsratten oder Opossums. In der Liste befinden sich aber auch größere Wesen, die als Wache deutlich mehr hermachen:

fallout 76 faultier

Es steht auch in der Beschreibung des Perks im Wiki, dass eine Zähmung zu einer geringen Chance statt einer Besänftigung stattfinden kann. Bisher ist warbrand2 der einzige Spieler, bei dem eine Zähmung bekannt wurde. Ob das alles stimmt, steht also noch nicht fest.

Habt Ihr schon ein Tier zähmen können? Schreibt uns einen Kommentar oder tauscht Euch mit anderen Spielern in unserer Fallout-Gruppe aus. Für mehr Infos und News zum Spiel, besucht uns auch auf Facebook.

Wenn Euch ein Yao Guai zusetzt, helfen Euch erfahrene Spieler sicher gerne. So liebevoll kümmern sich Spieler in Fallout 76 um Neulinge.

Autor(in)
Quelle(n): wccftech
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.