Fallout 76: Der neue dreiköpfige Wendigo-Boss ist für die ganz harten Spieler

Fallout 76 sollte bereits mit dem Start der 1. Season ein neues Boss-Event erhalten. „Ein kolossales Problem“ wurde jetzt während der QuakeCon 2020 präsentiert und erscheint in den nächsten Wochen. Mit genug Power sowie 7 weiteren Spielern könnt ihr euch dem dreiköpfigen Wendigo und seinen Schergen stellen.

Das ist die Situation um neue Inhalten in Fallout 76: Am 30. Juni startete die 1. Season zu Fallout 76 Wastelanders und brachte neue Inhalte mit. Eines davon war der Fallout-eigene Battlepass, dass legendäre Rennen, bei dem ihr durch tägliche Aufgaben einige Dinge freischalten könnt. Das kostet jedoch extrem viel Zeit und Stufe 100 war vor Bethesdas Anpassungen kaum schaffbar.

Legendäre Perk-Karten und ein Boss-Event sollten auch am 30. Juni ins Spiel kommen, wurden aber verschoben.

Mit Update 21 vom 4. August sollte jetzt zumindest das Boss-Event „Ein kolossales Problem“ nachgereicht werden und Spieler vor einer mächtigen Herausforderung stellen. Bethesda möchte das Event aber weiter testen sowie optimieren und schaltet es erst in wenigen Wochen frei. Während der QuakeCon, die in diesem Jahr als Live-Event auf Twitch stattgefunden hat, wurde der volle Bosskampf bereits präsentiert.

Das ist der neue Boss: Bereits normale Wendigos sind in Fallout 76 gefährliche Gegner. Hat man jedoch das richtige Level, die passenden Skills und das nötige Equipment, sind auch sie einzeln oder in kleinen Gruppen keine Gefahr mehr. Und genau hier kommt das neue Boss-Event ins Spiel.

Bestenfalls mit 7 weiteren, gut ausgerüsteten und hoch-leveligen Spielern müsst ihr eine Atomrakete in Fallout 76 zünden. Euer Ziel ist die Monongah Mine. In der verstrahlten Mine stößt ihr unweigerlich auf den dreiköpfigen Wendigo Koloss und seine unzähligen Wendigo-Spawns. Ihr habt lediglich 25 Minuten Zeit, den Boss zu besiegen.

Fallout 76 Wendigo Kolossus
Der Wendigo Koloss hat drei Köpfe und kann in jede Richtung blicken

So läuft der Kampf ab: Der Kampf gegen den Wendigo-Koloss kann schnell hektisch werden. Der riesige Wendigo greift mit starken Nahkampf-Schlägen und Tritten an und lässt kontinuierlich weitere Wendigos spawnen. Seine Spucke ist außerdem ätzend und ihr solltet ihr möglichst ausweichen.

Ihr solltet die normalen Wendigos beseitigen. Stellt bestenfalls gezielt 1 bis 2 Spieler dafür ab, ansonsten überrennen sie euch sehr früh. In regelmäßigen Abständen versetzt euch der Koloss mit seinem Schrei in Angst und Schrecken. Euer Charakter rennt dann für ein paar Sekunden planlos durch die Gegend und kann so in gefährliche Objekte krachen. Hoch verstrahlter Atommüll und riesige Bohrköpfe können schnell den Tod bedeuten.

Durch den ursprünglichen Atomschlag auf die Mine ist diese außerdem instabil geworden und von der Decke stürzt immer wieder Schutt herunter. Werdet ihr von den Trümmern getroffen, erhaltet ihr viel Schaden, der euch ebenfalls schnell aus dem Leben holt.

Der Respawn-Punkt ist jedoch nicht weit entfernt und fair gesetzt. Der Tod bereitet dennoch Probleme. Der Haltbarkeitsverlust eurer Ausrüstung sorgt dafür, dass ihr nach einigen Fehlversuchen einfach kaum noch Schaden verursacht und schnell sterbt. Die Respawns dauern mit jedem Tod auch immer länger. Der 25-Minuten-Timer treibt euch somit den Schweiß auf die Stirn.

Der YouTuber WidgeonTV hat den Kampf und die Quest in einem Video zusammengefasst:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wann das Event letztendlich von Bethesda auf den Live-Servern von Fallout 76 freigeschaltet wird, ist noch nicht ganz sicher. Ihrer eigenen Aussage nach, soll es nur wenige Wochen dauern.

Was haltet ihr vom neuen Boss-Event? Bereitet ihr euch bereits darauf vor, dem Wendigo entgegenzutreten und wenn ja, wie? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Quelle(n): QuakeCon auf Twitch, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x