Fallout 76: Spieler verwandelt sein Camp in Disco für zweiköpfige Kühe

Fallout 76 fördert die Kreativität der Spieler. Der neueste Trend heißt: Die Brahmin-Kühe in einem Raum unter Strom zu setzen, damit Sie elektro-geschockt durch die Gegend fliegen, um so eine Disco zu veranstalten.

Was hat der Spieler erfunden? Fallout-76-Fan Vault101manguy baute eine „Disco“. In diese legte er die Leichen einiger Brahmin, der doppelköpfigen Kühe, die man überall in der Spielwelt findet.

Nun setzte er den Raum unter Strom. Die Elektrizität lässt die Kühe nun zucken durch den Raum fliegen. Mit der passenden Musik untermalt, entsteht so eine „Brahmin-Disco“.

Experimente an Kühen

Warum werden dafür die Brahmin genutzt? Die Brahmin sind friedvolle Kreaturen und lassen so gut wie alles mit sich machen. Deswegen halten Sie in Fallout 76 auch für Experimente her. Beispielsweise bauten Spieler ein Katapult, mit dem Sie die zweiköpfigen Kühe auf die Camps anderer Spieler schleudern.

Oder es werden Katapulte gebaut, mit denen die Tiere dann in einer Art Sport auf einen Basketballkorb geschleudert werden. Die Spieler lassen hier ihrer – zugegebenermaßen etwas fragwürdigen – Fantasie freien Lauf.

Wie funktioniert das? Mit dem Brahmin-Gehege in Fallout 76 werden die doppelköpfigen Kühe zu den Camps gelockt. Dort stehen die Tiere dann für Experimente bereit. Allerdings ist es zuvor nötig, die Kühe zu töten. Denn nur dann setzt der Ragdoll-Effekt ein, der für die „Disco-Zuckungen“ nötig ist.

Was meinen die Spieler dazu? Die Fans von Fallout 76 zeigen sich begeistert davon, auf welche Ideen manche kommen und was im Online-Rollenspiel möglich ist.

Mal schauen, auf welche kuh-len Ideen die Fallout-76-Fans als nächstes kommen.

Mehr zum Thema
Fallout 76 – Chef sagt: „Wir hatten Startprobleme, aber die Verkaufszahlen sind sehr, sehr gut“
Autor(in)
Quelle(n): KotakuGamesradarReddit
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.