Der neue Hit Fall Guys will noch besser werden: Das steckt im Update „Spicy“

Fall Guys: Ultimate Knockout hat ein massives Problem mit Cheatern und diversen Exploits im Spiel. Das alles soll sich aber mit dem kommenden Patch „Spicy“ ändern. Da werden die Entwickler konkrete Maßnahmen treffen, um das Spiel wieder fairer zu machen.

Was wollen die Entwickler mit dem neuen Patch ändern? Demnächst soll für Fall Guys ein neuer Patch mit dem Codenamen „Spicy“ erscheinen. Der bringt einige Anpassungen, darunter die Einstellung, dass die Spectator-Funktion sich nun primär an verbliebene Teammitglieder heftet, aber auch konkrete Anpassungen im Gameplay.

So sollen diverse Exploits behoben sein, namentlich vor allem derjenige, der im Finallevel Jump Showdown dafür sorgte, dass man sich unendlich lange an die Plattform hängen und so die Runde ohne eigenes Zutun aussitzen konnte. Dazu kommen weitere Anpassungen, die das Hängen an Items, die solche Exploits ermöglichen, künftig unterbinden.

Das sagen die Entwickler zu Cheatern: Ein weiteres Thema des Patches sind Cheater. Die sollen nämlich ebenfalls verstärkt aus dem Spiel getrieben werden und die konkreten Maßnahmen dazu werden ebenfalls mit dem Spicy-Update ins Spiel kommen.

Entwickler wollen Cheater nicht vorwarnen

Was machen die Entwickler gegen Cheater? Die Ankündigung, gegen die Cheater in Fall Guys vorzugehen, steht nicht in den Patch Notes und wurde separat von einem Entwickler auf reddit gepostet. Man habe die Sache mit den Cheatern und Hackern auf dem Schirm und werde konkrete Maßnahmen im Patch einleiten.

Aber was genau man mache, sei noch geheim. Man wolle die Cheater nicht vorwarnen und möglichst viele auf einen Schlag erwischen, ohne das die sich vorbereiten können.

Fall Guys Screen fall
Wer cheatet, fliegt wohl bald aus dem Spiel.

Was könnte den Cheatern blühen? Gänge Praxis in solchen Fällen ist es, Cheater aus dem Spiel zu werfen und sie zu bannen. Dann müssten sie das Spiel nochmal kaufen, um weiterzuspielen. Radikalere Anti-Cheater-Maßnahmen wären Hardware- oder IP-Banns, die schwerer zu umgehen sind und Cheatern quasi permanent den Zugang zum Spiel verbieten.

Was genau die Entwickler aber vorhaben, erfahren wir erst, wenn das Update „Spicy“ im Laufe der Woche erscheint. Laut einem Tweet der Entwickler sei der Patch jedenfalls schon fast fertig.

Cheater in Fall Guys versagt kläglich, Zehntausende verspotten ihn

Selbst mit Exploits und Cheatern macht Fall Guys eine Menge Spaß, denn das bunte Battle-Royale ist einfach eine Mords-Gaudi. Das gilt vor allem deswegen, weil das Spiel furchtbar ungenau und sperrig ist, was in diesem Fall aber einen Vorteil darstellt. Das meint zumindest Jürgen Horn hier in seinem Anspielbericht zu Fall Guys.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wolve In The Wall

Scheinbar geht’s nur mir so, aber für mich ist das Spiel nach knapp 3 Wochen schon ent-hyped. Da wird wohl auch ein Update kaum etwas ändern.
Anfangs täglich gespielt, jetzt mal so 2 Runden ein oder zweimal die Woche.
Ist am Ende halt immer dasselbe und kennt man die Level und Strategien einmal ist’s halt auch schnell langweilig.
Ich bleibe dabei: Fall Guys ist cool und mal anders, aber mittelfristig nur was für zwischendurch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x