Escape from Tarkov entfernt wichtige Belohnung und dann ist die Hölle los

Im Shooter Escape from Tarkov gab es einen großen Aufschrei. Die Entwickler entfernten eine wichtige Quest-Belohnung und sorgten dadurch für viel Ärger. Nach der Kritik ruderten sie allerdings schnell zurück.

Um welche Belohnung geht es? Es geht um den Thicc-Case. Diese Box bekam man aus Quest-Belohnungen. Sie war wichtig für jeden Spieler, vor allem für Einsteiger, denn sie selbst nahm nur 15 Inventar-Plätze weg, während sie 196 Plätze brachte.

Man konnte dadurch also deutlich mehr Items tragen, die man im Spiel aufsammelt und dann für Geld verkaufen oder für die eigenen Rids lagern konnte.

Das sorgte für viel Kritik, denn statt dem Thicc-Case gab es dann nur noch ein Item-Case oder ein Waffen-Case – beides Boxen, die deutlich schwächer sind und weniger Platz bieten.

Entwickler ernten viel Kritik – Rudern dann zurück

Wie kam die Änderung an? Diese Anpassung sorgte in den Foren für viel Kritik. Wir zeigen euch hier einige Meinungen von Spielern auf reddit:

  • MEHOYMyNOY: „Was eine blöde Änderung zu einer solch scheußlichen Zeit. „
  • Rogue44status: „Ich hoffe jeder meckert herum, bis sie es wieder ändern.“
  • UneSoggyCroissant: „Was eine komische und unnötige Änderung.“

Wo genau liegt das Problem? Seit dem Charakter-Wipe von Ende Mai 2020 musste jeder Spieler wieder von Null starten. Seitdem konnten sich einige Spieler den Thicc-Case sichern – andere hingegen hatten bislang noch kein Glück bei ihren Quests.

Die Kritik gibt es vor allem deshalb, weil man nicht mal einen Monat hatte, um sich den Thicc-Case zu verdienen. Die Spieler, die Glück hatten, haben nun einen Vorteil gegenüber den anderen Spielern, ohne den Case.

Außerdem wurde das Item ohne Vorankündigung entfernt. Man konnte also vorher nicht mal gezielt darauf hinarbeiten.

Thicc Case
Der Thicc-Case aus Escape from Tarkov

Wie reagieren die Entwickler darauf? Die haben prompt auf die Kritik reagiert und die Änderung rückgängig gemacht. Nikita Buyanov, Cheif Operating Officer bei Battlestate Games, schrieb auf reddit: „Hey, ich glaube, es war zu hart, eine solche Veränderung live durchzuführen. Ich werde nichts weiter sagen – die Cases werden zurückverwandelt. Ich habe diese Auswirkungen definitiv nicht vorhergesehen.“

Aber auch hier sind noch einige Spieler sauer. So fragen sie, was denn den Spielern zustehe, die in der Zeit einen anderen Case erhalten haben und stattdessen eigentlich den Thicc-Case bekommen hätten.

Terotex schreibt zu dem Post vom Entwickler: „Ich denke, die Community hätte es viel besser aufgenommen, wenn ihr diese Änderung mit einer Frist angekündigt hättet, bevor sie in Kraft tritt.“

Zuletzt sorgte Escape from Tarkov mit einer riesigen neuen Map für Aufsehen. Die Karte „Streets of Tarkov“ soll in einem späteren Update erscheinen und in einem schmutzigen Setting spielen, die Tarkov ganz verlassen darstellt.

Quelle(n): PCGamesN, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.